Wie viele Meerschweinchenjunge kann ein Meerschweinchen beim 1. Wurf bekommen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es können 1 - 6 Jungen geboren werden, normal ist eine Wurfgröße von 2 - 3 Jungen. In Extremfällen werden auch mehr als 6 Jungen geboren, diese sind aber meist alle oder teilweise nicht lebensfähig.

Quelle: http://www.diebrain.de/I-nachw.html

Lies auch den Rest der Website bitte unbedingt gründlich!

Hast du den Bock schon vom Weibchen getrennt? Er kann das Weibchen direkt nach der Geburt erneut decken. Also trenn ihn bitte und lass ihn kastrieren. Dann muss er 6 Wochen in Kastrationsquarantäne ausharren, bevor du ihn wieder mit der Gruppe vergesellschaften kannst.

Oh , Danke für den Rat.Also der Bock ist schon seit ein paar Tagen nicht mehr beim Weibchen zusammen in einem Stall. Aber das er so lange in Kastrationsquarantäne sein muss , wusste ich noch nicht.

Danke für deinen Rat , du hast mir sehr geholfen :)

0
@Caatsgirl

unsere kastrierten böckchen haben wir nue zwei- drei wochen in quarantäne gesetzt, so wie der ta es gesagt hat. 6 wochen müssen nicht sein!

0
@naulet

Wer das Risiko eingehen möchte ... Nein, es sollte niemand eingehen, denn wenn man den Stammbaum der Tiere nicht kennt und keine Ahnung von der Genetik hat, riskiert man Würfe mit kranken oder behinderten Tieren oder gar gefährliche Totgeburten!

Oder hast du deine Böcke frühkastrieren lassen? Dann fällt die Kastrationsquarantäne nämlich weg, und sie müssen lediglich zwei Wochen am besten auf Handtüchern statt Einstreu leben und die OP-Wunden müssen kontrolliert werden.

War der Bock vor der Kastration schon zeugungsfähig, bleibt er es auch nach der Kastration noch bis zu 6 Wochen. So lange kann sich zeugungsfähiger Samen im Samenleiter halten. Es besteht also in der Zeit noch die Gefahr, dass er ein Weibchen erfolgreich deckt. Deshalb darf der kastrierte Bock erst nach 6 Wochen zu den Weibchen. Dies gilt nicht für vor der Geschlechtsreife, also frühkastrierte, Tiere.

Quelle: http://www.diebrain.de/I-kurz.html#kastr

0

Hallo, meine Meerschweinchen hatte beim ersten wurf 5 Stück. Ihr ging es prima und alle haben überlebt. Zuerst dachte ich sie schaft das nicht mit so vielen aber es hat super geklappt.

also das ist bei jedem meerschweinchen unterschiedlich. es könnte ine sein, oder auch sieben stück (was aber wie sechs stück enorm selten vorkommt). je dicker der bauch, desto mehr sind es höchstwahrscheinlich. aber was ich sagen kann ist, dass sie, wenn sie nochmal trächtig wird, nach diesem mal, wahrscheinlich genauso viele babaies hat, wie im 1. wurf. und das bestimmt zu einer wahrscheinlichkeit von 80%...also für das nächste mal wüsstest du schon mal bescheid! :D ansonsten kann man es nicht so genau feststellen...

gruß naulet

Also sie ist sehr dick. Also , ich glaube ich habe die Babys auch schon einmal gespürt und von ihrem Bauchumfang her zu beurteilen , glaube ich dass es mindestens 2 Meerie's sind :)

0

Hallo, also mein Meeri hat mit 14 Wochen 2 Babys bekommen, das war sooooooooo süß ich habe sie auch bis heute alle behalten.Habe jetzt 4 sind jetzt auch schon 3 Jahre alt. Aber das ist ganz unterschiedlich das Alter der Meerimutter spielt auch eine Rolle dabei. Lass dich einfach überraschen.

Gruß Hasenpups76

Ich freue mich auch schon total darauf , und hofffe jeden Tag dass sie bald kommen :* Ich möchte auch alle behalten . Es sei denn , es sind mehr als 3 , dann nicht :)

0

Achja, wenn du die Welpen behalten willst, lass die Böckchen frühkastrieren, so ersparst du ihnen die Quarantäne. Ab 250 g und 3 Wochen sollten sie kastriert werden.
Wenn es mehr Böcke als Weiber sind, könnte es später zu Problemen kommen. Meerschweinchen leben zumeist in Harems, also ein Bock und viele Weiber. Mehrere Böcke zu halten, ob mit oder ohne Weibchen, ist wesentlich anspruchsvoller.
Hier Infos dazu:
http://www.diebrain.de/I-gruppen.html

Was möchtest Du wissen?