Dicker Bauch beim Meerschweinchen? :O

5 Antworten

Dein Mädel wird Eierstockzysten haben. Das kommt häufig vor, wenn kein Kastrat dabei ist. Meerschweinchen haben keine Menopause, sie menstruieren nicht wie wir Menschen. Sie können in der Brunst nur einen Eisprung haben, wenn ein anderes Tier aufreitet. Passiert das nicht, verkapseln sich die reifen Eizellen und bilden Zysten. Diese können bis hühnereigroß werden und drücken auf alle inneren Organe. Das kann zu ernstlichen Gesundheitsproblemen führen. In Deiner Mädelsgruppe hat die Mutter die Aufgabe eines Kastraten/Männchens übernommen. Deshalb hat sie auch das Schweinchen angepinkelt, also als ihr Weibchen markiert. Deine Gruppe zeigt deutlich, das reine Mädelshaltung unnatürlich ist und zu Verhaltensstörungen und Erkrankungen führt. Du solltest zum Tierarzt gehen und abklären lassen, wie dem Mädel mit dem dicken Bauch geholfen werden kann (Medikamnte, Punktion...) und Dir dringend einen Kastraten aus einer Notstation dazu holen.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit fast 50 Jahren Halterin, Tierpflegerin, Tierschützerin

Ein dicker und fester Bauch kann auch von Blähungen kommen und wenn die nicht behandelt werden dann kann die Wutz auch daran sterben. Also bitte zum Tierarzt gehen und durch checken lassen

zu 100% sicher, das da kein junge dabei ist?

ansonsten, falsches futter wahrscheinlich, das die gepiesakt wird ist normal, die legen die rangordnung fest, das wird sich nach ner zeit geben

ich denk mal das mädel ist sehr gefräßig, deshalb ist der bauch so dick, dann macht sie nachts heimlich situps, deshalb wird ihr bauch so hart und wenn du an den bauch anfasst rastet sie aus, weil sie denkt, du willst ihr fressen wegessen...

ne du, geh mal zum tierarzt statt dem kerlchen an den bauch zu datschen alter hase!

mal zum tierarzt und durchchecken lassen!

Was möchtest Du wissen?