Wie viele Ah hat der E-Bike Akku Bosch?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Speicherkapazität von EBike- / und Pedelec - Akkus wird üblicherweise in Wh , und nicht in Ah angegeben .

Gute Pedelecs gibt es durchaus mit 500 Wh - Akku.

Ist aber schon traurig , wenn ein Zweirad-Fachhändler noch nicht einmal einfachste Allgemeinangaben zu seinen Verkaufsprodukten nennen kann .

Ich hab auf meinem Mountainbike den 400Wh und 500Wh Bosch Powerpack. Der reicht laut Bordcomputer bei kleiner(ECO) Stufe für 100 bzw 120km. (Der Bordcomputer passt sich an deinen Fahrstil an) Dürften also real etwa 80km bzw. 100km sein, weil man dann doch mal hochschalten muss. Soviel Unterschied ist da aber nicht.

Achja...Kraft/Leistung bringen die alle gleich. Lediglich die Kapazität(Reichweite) ist unterschiedlich.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausgebildeter Elektroniker mit 20jahren Berufserfahrung

AH ist nicht wichtig für die Leistung.

Ein 500W Akku reicht für 70 km aus (wenn du nicht permanent mit der höchsten Unterstützung fährst). Ich reiche damit 130km in der niedrigsten Stufe.

Moin,

hier kannst Du in etwa die Reichweite kalkulieren:

https://www.bosch-ebike.com/de/service/reichweiten-assistent/

neben Motor, Akkukapazität, Gewicht, Gegebenheiten etc., die Du leider nicht nennst, gibt's es zu viele Faktoren, um Dir sagen können „langt für 70km".

Vielleicht hilft es Dir ja ein wenig weiter.

Die Leistung des Motors sagt in erster Linie erstmal gar nichts über die Kapazität des Akkus aus.

Die Bosch Powerpacks gibt es mit:

  • Modell 300 - 8,2 Ah
  • Modell 400 - 11 Ah
  • Modell 500 - 13,4 Ah

Das sollte der Händler aber wissen, sonst taugt er nichts.

Je nachdem welches Bike du fährst ist auch nur die passende Akkulinie kompatibel

Woher ich das weiß:Beruf – Arbeit als Programmierer

Vergiss nicht die neuen 625wh Akkus

0

Was möchtest Du wissen?