Wie viel iq habt ihr und euer schul Niveau?

3 Antworten

Wenn du einen IQ von 112 hast, also auf jeden Fall im Normbereich bist, eventuell sogar etwas höher (es gibt immer einen Unsicherheitsfaktor dabei), dann bedeutet das, dass es bei dir irgendwelche Hürden gibt, die dich daran hintern, dieses Potenzial auszuschöpfen (nichts anderes ist der IQ - die Möglichkeit, so und so gut zu Zusammenhänge zu verstehen und zu lernen).

Danach würde ich also suchen. Eigentlich müsste der Testpsychologe dir schon Anhaltspunkte geben können, an wen du dich wenden kannst, woran es eventuell liegt.

Denkbar wären Diagnosen wie ADS oder einzelne Schwächen (LRS, Dyskalkulie) oder Wahrnehmungsstörungen. Wahrnehmungsstören könnten z.B. Winkelfehlsichtigkeit oder Hörprobleme oder auch Hochsensibilität sein (man kann sich nicht konzentrieren, weil etwas zu grell, zu laut ist, die Kleidung kratzt usw.).

So etwas kann man unter anderem über den Hausarzt beim Neurologen herausfinden, eventuell auch beim Psychologen. Erster Anlaufpunkt wäre aber der Testpsychologe, weil meist der Ablauf des Tests und die Ergebnisse schon erste Hinweise geben, was der Entfaltung des Potenzials im Wege stehen könnte.

Unser Schulsystem ist ja relativ durchlässig, also kann man auch mit Sonderschulabschluss jeden anderen Abschluss nachholen.

Daher würde ich mich mal an die Lehrer wenden, sagen, dass ich so ein Testergebnis haben, offen sagen, was für Schulprobleme ich im Alltag habe (z.B. mich nicht zum Lernen aufraffen können, bestimmte Dinge nicht verstehen oder umsetzen können, immer an den gleichen Aufgabentypen scheitern) und dann fragen, ob die Lehrer eine Idee haben, wie ich mein Potenzial nach und nach besser ausschöpfen könnte, wie ich besser lernen könnte, um später einen höheren Schualabschluss anstreben zu können.

Nicht zuletzt:

Der IQ-Test ist am Ende auch nur ein weiterer Test. Wenn du den aber gut gemeistert hast, deutet das darauf hin, dass du in der Lage sein solltest, auch die Tests in der Schule gut zu schaffen.

Deine Mission ist jetzt also, so lange zu suchen, bis du weißt, was dir dabei im Weg steht und mit welchen Strategien du das schaffen könntest.

Danke ich hab adhs und gehe ab morgen zum Psychiater ich hab so ein Überweisung Schein bekommen ich bin jetzt in der Hauptschule durchgefallen und probiere nästes Jahr mit adhs Tabletten ich hoffe das es besser wird und ich kann keine lange Texte lesen sorry mein ich ernst

0
@littemika

Du wirst dann aber beim Psychologen auch Strategien lernen, wie du trotz des ADS besser lernen kannst.

Du bist also auf dem richtigen Weg!

Der Test sagt dir, dass du lernen KANNST!

Du musst jetzt nur herausfinden, wie du am besten lernst. Dabei dürfte der Psychologe dir helfen!

Sei also zuversichtlich, dass es in Zukunft deutlich besser wird.

0
@Tasha

ADHS Sorry ich bin in einer Berufsvorbereitung durch gefallen und meine Eltern sagen du kannst es eh nicht bringen mach lieber Ausbildung und ich denke mit ich kann mit 9 satellite zahlen auf ein Blick merken wieso soll ich nicht weiter machen aber die verstehen es nicht nästes Jahr gib ich alles danke einer der an mit glaubt

0

Ist 112 nicht ein Notruf?

Ne iq

0

Mein IQ ist unter dem Durchschnitt, der beste Schüler war ich nie. Meine Ausbildung habe ich auch nur ganz knapp geschafft.

Ich habe es zwar tatsächlich geschafft, danach ein Studium zu absolvieren, was aber ewig gedauert hat und der Abschluss war auch nichts Besonderes.

Trotzdem du hast dich durchgekämpft, du kannst auf dich stolz sein

1
@littemika

Es hat 15 Jahre gedauert, bis ich beruflich mal halbwegs was erreicht habe. Vorher hatte ich nur Probleme.

1