Bildungsweg & Schulabschluss

Du brauchst Tipps für die richtige Fächerwahl oder möchtest wissen, welche Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Schule auf Dich warten? Unsere Community hat die passenden Antworten zu den Themen Bildungsweg & Schulabschluss parat!
4.077 Fragen

Der gutefrage Blickwechsel

Die gutefrage Themenspecials

Im gutefrage Themenspecial beantworten Verbände, Organisationen und Personen des öffentlichen Lebens Deine Fragen zu aktuellen Themen.

Themenspecial zum World Sight Day

49 gestellte Fragen

Themenspecial Meeresschutz

39 beantwortete Fragen

Themenspecial Familienplanung und Kinderwunsch

50 beantwortete Fragen
Welchen Weg soll ich im Berufsleben gehen?

Guten Tag,

kurz zu meinem Werdegang und meiner Person: ich bin bereits 23 Jahre alt und habe vorkurzem mein Fachabi-Abschluss mit dem Schwerpunkt „Sozialwesen“ bestanden. Derzeit studiere ich an einer Uni mit dem Studiengang Wirtschaftsinformatik. Zudem besitze ich bereits eine Ausbildung als Chemisch-Technischer Assistent.

Ich interessiere mich seit klein auf für die Informatik und habe mir einige Skills wie Office, VMs, Windows Server Migrationen, PC Konfiguration, Programmiersprachen wie C# für Unity / Python(Basics) / Java(Basics) angeeignet. Aber auch andere Themen wie Ernährung und Krafttraining interessieren mich sehr. Jedoch will ich von den Grundlagen weg und tiefer in die Materie, besonders in der Ernährung und im Kraftsport. Wie die einzelnen Wirkungen von den Makro- und Mikronährstoffen und auch die Mobilität, sowie die Rotation von Übungen auf den menschlichen Körper verstehen.

Zusätzlich interessiere ich mich auch für das Thema Umwelt und wie man sich weitestgehend dafür einsetzen kann, sowohl in der Freizeit als auf auch beruflich bin ich sehr aufgeschlossen.

Mein derzeitiges Problem ist, dass ich mir nicht sicher bin wie mein Berufsleben aussieht… Es gibt so viele Möglichkeiten und Interessen wie oben aufgelistet, jedoch fällt es mir schwer mich auf nur ein Interesse festzulegen, welcher mein Berufsleben entscheidet. Vielleicht CTA oder ein Studium als Wirtschaftsinformatiker oder doch eine Ausbildung als Fachinformatiker, aber vielleicht doch noch etwas mit Kraftsport, Ernährung oder der Umwelt? … usw.

Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich vieles Studieren, mehrere Ausbildungen machen oder Kurse belegen, weil ich sehr neugierig bin und vieles hinterfrage. Damit könnte ich einschätzen, was mir am meisten Spaß macht und ob ich das mein halbes Leben arbeiten will. Jedoch kostet es Zeit… Studium 3-4 Jahre, Ausbildung 3 Jahre, …

Ich hoffe, ich hab nicht zu viel Drumherumgeredet 😅

Habt ihr ähnliche Erfahrungen oder einen Rat ? Und wirkt sich so ein bunter Malkasten anschließend negativ auf die Bewerbung aus und ist ein geradliniger Weg der beste ?