Unklare Fragestellung. Du verwendest also keinen KVM-Switch, sondern hast ganz simpel jew. an den HDMI-Eingang die Docking-Station vom Notebook angeschlossen und deinen privaten Rechner an einem Monitor über VGA und den anderen über DVI angeschlossen? Kannst du das mal umstecken, also den Monitor der gerade per VGA angeschlossen ist per DVI anschließen und umgekehrt? Folgendes kann kaputt sein:

  • DVI-Eingang des einen Monitors (hab hier so einen Monitor).
  • DVI-Kabel.
  • DVI-Ausgang der Graka (eine Graka mit VGA muss recht alt sein?).
  • Evtl. überforderst du auch deine GPU mit 2 Monitoren mit so hoher Auflösung.

notting

...zur Antwort

Zu wenig Info.

  • Steckt die Karte in einem ungeeigneten Slot, z. B. zu wenig PCIe-Lanes? Siehe Handbuch der Karte.
  • Aktueller Sound-Treiber ist installiert?
  • Hast du z. B. Chipsatz-Treiber etc. nicht installiert?
  • Steckt die Karte in einem ungeeigneten Slot, z. B. zu wenig PCIe-Lanes? Siehe Handbuch der Karte.
  • Ist dein Rechner scheißlangsam?
  • In manchen Fällen muss man den Microcode updaten. Der ist im UEFI drin, heißt UEFI-Update.

notting

...zur Antwort
Welchen Dsl Router sollte ich wählen als Standart Anwender (Singlehaushalt)?

Ich wechsle aktuell meinen Internet Vertrag.

Und habe bei meinem neuen Anbieter (Telekom) keinen Router gewählt weil ich es nicht einsehe so viel monatlich zu zahlen und es dann am Ende zurückschicken zu müssen (stand zumindest im kleingedruckten so) und das was ich zahle ist dann auch mehr als wenn ich direkt neu kaufe.

So zu mur ich kenne mich kaum mit Router aaui

Also klar so viel wie schalte ich ihn ein und wie bekommen alle meine Geräte Internet. Das sind so meine Ansprüche. Ich habe diverse Smart Geräte/Lampen/ Tv/Playstation Steam Deck

Ich habe bei Telekom eine 250k Leitung über DSL bestellt.

Als aller erstes habe ich an Fritzbox gedacht.

Da hatte ich 2 zur Auswahl einmal

7530ax

https://www.amazon.de/AVM-VDSL-Supervectoring-DECT-Basis-geeignet-Deutschland/dp/B08BZPXCKD/ref=mp_s_a_1_2_sspa?crid=1HRMAB15AS5LS&dib=eyJ2IjoiMSJ9.Di5eSPqxEFG1uvYGuOwfWzIYPdQrFjkL5-lfY5wx7U7soo4g56gUIxlpjuE1dCviCYkk2L6YENwpF6d43yeC8Exob2LmjIiXBS1-TWtOKk6rLLmmLcUB7M_cQnOhM-MF3TbR-TvX3IAFegZ_Tof98LDVytbAwpSEiHDpzhfLwEXvmZXLPDKVRwExNCZ9LS8foKkM7jjwPe06CzZVfHSzZw.nqvL9s7w7HdG3x0TVvlzOHNGMZQNiVEnqtiec5NFyOQ&dib_tag=se&keywords=fritzbox+7530+ax&qid=1716525642&sprefix=fritbox+7%2Caps%2C171&sr=8-2-spons&ufe=app_do%3Aamzn1.fos.335e368b-29e8-4542-bb58-939a88195e78&sp_csd=d2lkZ2V0TmFtZT1zcF9waG9uZV9zZWFyY2hfYXRm&psc=1

Oder

7590

https://www.amazon.de/AVM-VDSL-Supervectoring-DECT-Basis-deutschsprachige-Version/dp/B09RLYH43B/ref=mp_s_a_1_1_sspa?crid=3VQJ4A888TKU1&dib=eyJ2IjoiMSJ9.caPxwzRJ2MXOMZEMyD-AW23HPKbQ0FhC7XWUjCr07laQ-6XAKHOVWLapKNlQC8BYBdNA8h6ZQHL9Pph4gnlY92qORiHGutT1Fj94Ks_ZozlbYFZ0P8znTz88NFELZtBEFCEZARGuj4Dtfw7vsAEOfciaWkVQFIb4lUZi4UEVHGMGnHdCVZE1e1TVS9zXa-iu662R5wX1lycDDAT7sWickQ.MUwMU5sX1vMOsjQpUGZX8Rh6-U4WOzs1J5Ox2LDQ9QY&dib_tag=se&keywords=fritzbox+7590+dsl&qid=1716525718&s=computers&sprefix=fritzbox+7590+dsl%2Ccomputers%2C112&sr=1-1-spons&ufe=app_do%3Aamzn1.fos.335e368b-29e8-4542-bb58-939a88195e78&sp_csd=d2lkZ2V0TmFtZT1zcF9waG9uZV9zZWFyY2hfYXRm&psc=1

Der eine ziemlich günstig der andere ist halt wesentlich teurer.

Wenn der Presiunterschied gerechtfertigt ist und man mir erklären kann wofür das gut ist und ob es auch für einen Standartanwender nutzbar ist bin ich auch bereit diesen zu bezahlen.

Nun zu meiner 3. Option

Gestern bin ich im Internet darauf gestoßen da haben Leute geschrieben der Router von Telekom wäre noch besser und etwas preiswerter. Vergleichbar mit Fritbox 7590.

Ich spreche vonm Speedport 4 oder 4 plus

Da ich mich mit den Werten von Routern nicht auskenne kann ich dazu nicht viel sagen.

Würde mich wirklich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

Gut wäre es wenn es ein Gerät ist was auch für die nächsten Jahre (meinen Ansprüchen) gerecht werden würde.

Mehr als 250k Leitung wird es bei mir allersings vermutlich nie geben.

Danke schon mal für eure Hilfe.

LG Evangeline

...zur Frage

AVM ist fast immer besser. Geh auf geizhals.de und vergleiche dort die techn. Features.

Was dort AFAIK nicht steht: Die xx3x

  • kann man nicht als WLAN-Repeater verwenden.
  • dürfte tendenziell nicht so lange Sicherheitsupdates wie die xx9x kriegen.
  • dürfte eine etwas weniger starke CPU haben, was blöd ist, wenn du irgendwann auf GF/BK umgestellt wirst, deswegen einen schnelleren Internetzugang und die Box weiterverwenden willst. Wobei es normalerweise besser ist einen Router mit integriertem GF-/BK-Modem zu haben, du also eh einen anderen Router brauchst.
  • dürfte eine etwas weniger starke CPU haben, was sich negativ auf die Performance der integrierten NAS-Funktion auswirken kann. Aber AFAIK sind selbst die FB-Top-Modelle nicht so prickelnd, was NAS angeht.

notting

...zur Antwort

In manchen Hotels muss man auf der Login-Seite wählen, ob man das lahme Gratis-WLAN willst (was bei mir immer ausgereicht hat) oder was schnelleres, was Geld kostet. Evtl. ist derjenige davon ausgegangen, dass du dich über die kostenlose Möglichkeit schon informiert hattest.

notting

...zur Antwort

Orientiere dich an Bauvorschlägen wie https://www.heise.de/ratgeber/Projektseite-Der-Optimale-PC-2024-9538257.html

Ggf. schauen, welche Intel-CPU eine vergleichbare Performance bzw. brauchbares Preis-Leistungsverhältnis hat. Wobei in dem Bauvorschlag eine etwas langsamere GPU verwendet wurde.

notting

...zur Antwort

"windows 11 sprache leiste" 1. Ergebnis: https://support.microsoft.com/de-de/office/wechseln-zwischen-sprachen-mithilfe-der-sprachenleiste-eingabegebietsschema-leiste-1c2242c0-fe15-4bc3-99bc-535de6f4f258

Wobei "Bei Verfügbarkeit Desktopsprachenleiste verwenden" unter Win11 etwas anders aussieht. Kann man aber über die Suchfunktion des Startmenüs super-einfach finden.

Hoffe dass es das auch wirklich ist :-)

notting

...zur Antwort

Ggf. musst du einen Windows Explorer mit Admin-Rechten öffnen und die Dateirechte dort ändern.

Such im Startmenü nach "cmd" und öffne es als Administrator. Dort "explorer" und Return.

Hinterher aber beide Fenster schließen, weil man umfassenden Zugriff auf's System hat.

notting

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass du für alle Ausbildungen Matura brauchst. Klar, je besser der Schulabschluss, desto besser die Möglichkeiten. Aber sich selbst zu überfordern stresst einfach. Siehe auch gegen Ende von https://www.youtube.com/watch?v=62qbtzAAYqQ

notting

...zur Antwort
  1. Versuche dir im Internet Hilfe zu suchen, bei Mathe bis Mittlere Reife z. B. https://www.youtube.com/c/lehrerschmidt/videos Wenn das nicht hilft und es nur an 1-2 wichtigen Fächern hängt, versuche Nachhilfe zu bekommen.
  2. Möglicherweise hast du irgendwas, was eine ärztl. Klärung bedarf, da du evtl. eine mangelnde Impulskontrolle hast (man sollte sein Zeug auch nicht bei Frust durch die Gegend werfen), z. B. ADHS.
  3. Möglicherweise bist du an einer zu hohen Schulform und wirst am Ende auf einer niedrigeren Schulform glücklicher: https://www.youtube.com/watch?v=62qbtzAAYqQ

notting

...zur Antwort

Nein.

  1. Etwas unterschiedl. Abi-Termine je nach Bundesland.
  2. Wenn es bzgl. der letzten (ggf. auch vorletzten usw.) Abi-Prüfungen keinen Prüfling an der Schule gibt (z. B. weil der LK nicht zustande kam, oder weil Spezialfach eines berufl. Gymnasium oder umgekehrt ein Fach was es an der Schule garnicht gibt, bei mir damals am TG z. B. Bio, Erdkunde und Musik), kann der Abi-Streich früher sein.

notting

...zur Antwort

https://schuelerjobs.de/ratgeber/jugendarbeitsschutzgesetz

notting

...zur Antwort

Am besten jetzt schon mit einem Nebenjob anfangen, dann hast du spätestens beim nächsten Mal weniger Probleme: https://schuelerjobs.de/ratgeber/jugendarbeitsschutzgesetz

Außerdem lernen, wie man vernünftig mit Geld umgeht: https://www.youtube.com/@finanztip/playlists die Playlists "Basics - ..." und "Money-Mindset".

notting

...zur Antwort

Wieso hast du dich nicht für dieses Jahr für Ausbildungsstellen beworben?

Bist du noch (berufs-)schulpfl.? Dann bleibt außer Ausbildung oder irgendeine Schule (z. B. Richtung eine HS-Reife) nur FxJ oder sowas.

notting

...zur Antwort

Zu wenig Info. Ich habe damals im Januar des Kalenderjahres wo ich Mittlere Reife gemacht habe das Bewerbungsformular des von mir gewünschten berufl. Gymnasiums ausgefüllt und abgegeben. Als Plan B auch bei einem ähnl. ausgerichteten Berufskolleg.

Gibt's an der von dir anvisierten Schulen keinen derartigen Bewerbungsprozess? Sollte doch auf der Webseite stehen?!

notting

PS: Bei solchen Fragen kann oft das Bundesland relevant sein, bitte im OP ergänzen.

...zur Antwort

Für Zusatzleistungen muss man sich rechtzeitig beim Lehrer melden, siehe (auch wenn du nicht versetzungsgefährdet bist) z. B. https://www.youtube.com/watch?v=62qbtzAAYqQ

notting

...zur Antwort