Ja, schreib mit links, wenn das Deine dominante Hand ist. In der Tat kann es zu Problemen führen, wenn man mit der nicht dominanten Hand schreibt. Wenn Du ganz sicher sein willst, ob Du Linkshänder bist, kannst Du zu einer Beratungsstelle gehen. Dazu gibst "Linkshänderberatung" und Deine Stadt bei Google ein. Aber aus dem kurzen Text Deiner Frage würde ich vermuten, dass Du Linkshänder bist

Jetzt gleich kannst Du einen ersten Test machen. Wie rum dreht sich die Figur im nachfolgenden Link, in Uhrzeigersinn oder entgegen dem Uhrzeigersinn? Schau ganz spontan hin, ohne den Text vorher zu lesen. Danach kannst Du versuchen Dir vorzustellen, ob sich die Figur auch andersherum dreht. Bei mir geht das nicht. Sie dreht sich für mich immer in der für Linkshänder typische Richtung.
Manche Leute schaffen es, sich die Figur auch andersherum drehend vorzustellen. Dann ist die Dominanz der einen Gehirnhälfte nicht so stark wie bei den reinen Rechts- oder Linkshändern. Davon hängt nämlich ab, ob man Links- oder Rechshänder wird.

  • dominante rechte Gehirnhälfte = Linkshänder
  • dominante linke Gehirnhälste = Rechtshänder

Unter Punkt 5. stehen weitere Hinweise dafür, ob Du trotz der eigenen Umschulung zum Rechtshänder eigentlich Linkshänder bist. Vielleicht trifft das eine oder andere auf Dich zu.

Hier der Link: http://www.satanshimmel.de/linkshaender_test.htm

Wenn Du Zeit hast, lies mal die nachfolgende Geschichte. Sie stammt von einem Psychologen, dessen ehemaliger Schulfreund Chirurg wurde und versucht hat, sich nach einem Arbeitsunfall zum Linkshänder umzuschulen. Das ist mächtig in die Hose gegangen

http://www.lefthander-consulting.org/deutsch/KnotenBuchVor.htm

Hier noch eine Antwort von mir auf eine andere Frage zum Thema Linkshändigkeit.

https://www.gutefrage.net/frage/ich-bin-rechtshaender-moechte-linkshaender-lernen

Gruß Matti

...zur Antwort

Nein. Nur wenn ich mir Zahlenfolgen merken muss, verwende ich Bilder. Beispiel: Bei der Zahl 3755 denke ich an einen Hocker, auf dem ein Zwerk sitzt und in die Hände klatscht. Die Zahl 1513 ist ein Ritter im Fahrstuhl.

Ich rechne garnicht im Kopf. Entweder ich kenne das Ergebnis oder nehme den Taschenrechner. Wenn ich versuche im Kopf zu rechnen, entsteht ein heilloses Durcheinander. Ein Zahlenwirrwarr so zusagen.

Gruß Matti

...zur Antwort

Mir scheint, da wird in der Schule eine Bewerbung nachgespielt und derjenige, der die Aufgaben stellte, hat keine Ahnung von Bewerbungen oder muss einfach nur Unterrichtszeit füllen bzw. sinnlose Hausaufgaben aufgeben.

In einem richtigen Bewerbungsgespräch werden keine Lebensläufe präsentiert. Sie sind Teil einer Bewerbungsmappe und meistens in Tabellenform dargestellt. Also kurz und übersichtlich.

Wie Du richtig sagst: Was soll denn ein so junger Mensch anderes sagen, als das er zwei Drittel seines Lebens in einer Schule eingesperrt war und die Erwartungen anderer Leute erfüllt hat.

Gruß Matti

...zur Antwort

Du hast insgesamt 25 Stunden Unterricht, wobei diese in 5 x 5 Stunden aufgeteilt sind. 5 Stunden (natürlich mit Pausen) ergeben einen Block. Im Prinzip ein Schultag. Bleibt die Frage: Auf welchen Gesamtzeitraum verteilen sich diese 5 Blöcke? Auf eine Woche, einen Monat? Ich vermute Letztes. Dann hättest Du pro Monat an 5 Tagen Unterricht. Diese 5 Tage können hintereinander liegen oder aufgeteilt werden. Nur die 5 Stunden bleiben zusammen.

Gruß Matti

...zur Antwort

Die Frage, warum die VR China eine defekte Demokratie ist, unterstellt, dass es überhaupt eine Demokratie ist oder war. Nach dem Verständnis der Chinesen, war China nie eine Demokratie und wollte auch nie eine sein. Ich wüsste auch nicht, wer sie ausgerufen haben sollte und wann.

Merkmale von Demokratien sind freie Wahlen und die Gewaltenteilung. Gewaltenteilung meint die Verteilung der:

  • Gesetzgebung (Legislative)
  • Gesetzesausführung (Exekutive) und
  • Gerichtsbarkeit (Judikative)

auf drei verschiedene Staatsorgane, nämlich auf das Parlament, auf die Regierung und auf eine unabhängige Richterschaft.

Das gibt es in China so nicht.

Wahlen in defekten Demokratien dienen nur dem Machterhalt der Herrschenden. Außerdem sind die individuellen Teilhabe- und Freiheitsrechte der Bürgers auf die eine oder andere Art eingeschränkt. (Judikative (Gericht), Legislative (Parlamente)

Die VR China ist nach einem ganz anderen Verständnis aufgebaut als die meisten westlichen Demokratien

Gruß Matti

...zur Antwort

Du fragst, ob dann 3,5°C herrschen dürfen, ohne das Du frierst? Ich vermute nein. Sicher haben zwei Schlafsäcke einen stärker isolierenden Effekt als nur einer. Aber eine Verdopplung der Isolierung halten ich nicht für wahrscheinlich. Aber sicher gilt auch hier der Zwiebeleffekt: Zwei dünne Pullover wäremen stärker als ein dicker.

Ob Du frieren wirst, weiß ich nicht. Ich kenne die Schlafsäcke nicht und mir stellt sich eher ein anders Problem. Wenn die Säcke nicht unterschiedlich groß sind, passen sie möglicherweise nicht ineinander oder verkleinern den zur Verfügung stehenden Platz.

Mit einem guten Mumienschlafsack gehst Du auf Nummer sicher. Ich habe selbst mal welche genäht und in über 1500 Metern unter freiem Himmel auch darin geschlafen. Unter freiem Himmel stimmt nicht ganz, denn ich lag unter einem Baum. Geschlafen habe ich selten besser. Die Säcke hatten senkrechte Stege und Kammern (damit keine Kältebrücken an den Nähten entstehen) und waren mit Daunen gefüllt.

Gruß Matti

...zur Antwort

Eine Möglichkeit wäre, Dich im Forum auf der Seite von Loe.org kostenlos anzumelden. Die Anmeldung ist erforderlich, um selbst Beiträge zu posten und nicht nur im Forum zu stöbern. Dort bekommst Du Vorschläge von Muttersprachlern. Ähnlich wie hier wird dort gerne gesehen, wenn ein eigener Übersetzungsversuch vorhanden ist. Du könntest beispielsweise den von Tamtamy nehmen.

https://dict.leo.org/forum/index.php?lp=esde&lang=de&pos=6

Gruß Matti

...zur Antwort

Der Sinn der Probezeit liegt in der Prüfung, ob beide Seiten (Ausbilder und Auszubildender) zueinander passen. Sie ist keinesfalls nur ein Instrument für den Arbeitgeber, den Lehrling schnell wieder loszuwerden. Die Probezeit erleichtert das Auseinandergehen. Später gibt es Fristen und anderen Vereinbarungen, die eine Trennung erschweren.

Gruß Matti

...zur Antwort

Erste Möglichkeit: Du begrenzt Deine Suche auf die Begriffe »Germanen Geschichtsunterricht«.

Zweite Möglichkeit: Du suchst nach »Museum Germanen«. Gerade wenn Du eine Skizze machen sollst, helfen vielleicht Darstellungen, die man in einem Museum finden kann. Nur mal so als Beispiel.

http://www.germanische-siedlung-klein-koeris.de/grabung.htm

Dritte Möglichkeit: Du sagst Deinem Lehrer, Dich interessiert dieser Quatsch nicht und Du hattest etwas besseres zu tun, als Dich mit den Germanen zu beschäftigen.

Gruß Matti

...zur Antwort

Kannst Du nicht mal einen typischen Text von Dir veröffentlichen? Dann kann man an einem konkreten Beispiel alternative Formulierungen verwenden.

Gruß Matti

...zur Antwort

Wenn man die Bedeutung eines Wortes nicht versteht, kann man nach so genannten Synonymen schauen. Das sind Wörter, die etwas ähnliches bedeuten. Schaut man im Duden nach den Synonymen für Stumpfsinn, findet man Gleichgültigkeit, TeilnahmslosigkeitTrägkeit, Ungerührtheit, Dessinteresse, Passivität, Einförmigkeit, Eintönigkeit und einigen mehr.

Das Gleiche kannst Du jetzt mit dem Wort Scharfsinn machen. Abgesehen davon, dass klar sein dürfte, es ist das Gegenteil von Stumpfsinn. https://www.duden.de/rechtschreibung/Scharfsinn

Gruß Matti

...zur Antwort

Man könnte diese Wortgirlande (andere Bezeichnung für Schachtelsatz) auch unterteilen.

"(...) So richtete sich die Kritik der Stürmer und Dränger nicht gegen die Vernunft per se, sondern nur gegen ein einseitiges auf Ratio allein gegründetes Menschenbild. [Punkt] Nun folgt eine Konkretisierung. Noch dazu, wenn dabei der engstirnige in Deutschland dominierende Rationalismus der Wolffschen Schule den Bezugspunkt bildete."

Die einseitige Ratio bezieht sich (Bezugspunkt) auf den Rationalismus der Wolffschen Schule.

Gruß Matti

...zur Antwort

Die nähst Du nicht ein, sondern Du nähst eine "Tasche", in die Du sie hineinsteckst. So kannst Du sie während der Wäsche herausnehmen. "Einnähen" würde bedeuten, dass Du sie nicht mehr heraus nehmen kannst. So wie beispielsweise die Bleischnur in einem Stores.

Für die Tasche nähst Du zunächst die seitlichen Säume ca. 2,5 bis 3 cm breit. Der untere Saum wird ca. 10 cm breit. diesen nähst Du ganz außen an den Kanten zu, lässt ihn aber an den Stellen.

Rot = Bleistäbchen. Sie sind im Verhältnis zur Tasche etwas groß geraten. Die beiden seitlichen Nähte der Tasche nähst Du natürlich erst, nachdem der untere Saum fertig ist.

Es gibt noch eine professionellere Variante mit einem so genannten verstürzten Saum, aber das kann ich hier nicht erklären und ein Video habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Gruß Matti

...zur Antwort

Zunächst rechnest Du die Volumina der beiden Kugeln aus. Das musst Du nicht selbst machen (Der Link zum Rechner folgt am Ende). Du trägst in das Feld bei Radius: die 8 bzw. die 10 ein und liest bei Volumen: das Ergebnis ab.

Nun addierst Du die beiden Volumina und erhältst das Volumen der dritten Kugel.

Damit errechnest Du den Durchmesser der dritten Kugel. Wie gesagt, Du musst nicht selbst rechnen und musst auch nur die Formeln abschreiben, mit der man jede Größe einer Kugel berechnet.

Wenn Dir die Ergebnisse mit 3 Stellen nach dem Komma angezeigt werden, rundest Du auf zwei Stellen nach dem Komma. Ist die dritte Stelle 5 oder größer, erhöht sich die zweite Stelle nach dem Komma um 1. Ist die dritte Zahl kleiner als 5, bleibt die zweite Stelle wie sie ist.

https://www.matheretter.de/rechner/kugel

Gruß Matti

PS: Merk Dir die Seite. Du kannst dort alle geometrischen Körper berechnen, mit denen Dich die Lehrer noch ärgern werden.

...zur Antwort

Die Schule abzubrechen war die beste Idee Deines bisherigen Lebens. Die Herausforderung besteht darin, daraus etwas Gescheites zu machen.

Es gibt Menschen, die waren so klug und haben die Schule schon viel früher abgebrochen oder, noch besser, sind nie auf einer gewesen.

Für das Gespräch mit Deinen Eltern, empfehle ich Dir das in diesem Beitrag erwähnte Buch. Übrigens wurde es von einer Lehrerin geschrieben.

http://derblogfuerschueler.blogspot.com/2011/06/mein-buchtipp-nr-1-das-teenager.html

Probleme mag es geben. Betrachte sie als Herausforderungen, die man bewältigen kann.

Gruß Matti

...zur Antwort

Deine Frage in der Schlagzeile wurde Dir schon beantwortet.

ja, natürlich gibt es Tätigkeiten, die mehr arbeitsfreie Zeit beinhalten. Ich würde das nicht unbedingt Urlaub nennen. Das sind zum Beispiel Leute, die ein passives Einkommen generieren: Autoren (denk mal an die Autorin von Harry Potter, Joanne K. Rowling). Erfinder, die ihre Erfindung - besser noch ihr Patent - geschickt verkaufen. Besitzer von vermieteten Immobilien, Franchisegeber ...

Die Frage nach der Urlaubsdauer ist nicht an Berufe gebunden, sondern daran, wie man seine Fähigkeiten vermarktet.

Gruß Matti

...zur Antwort