Wie viel Gramm Schokolade/Kuvertüre gehen auf ein normales Blech?

3 Antworten

Ich würde dafür normale Schokolade nehmen und diese ggf. temperieren, damit sie auch wieder fest und knackig wird. Je nachdem, wie dick du sie ausstreichst, können es 2-4 Tafeln werden. Als Richtwert würde ich dir 3 nennen und es damit erst einmal ausprobieren. Eine dazuschmelzen kann man ja immer ;)

Viel Spaß!

4- 6 (a 200 g) Block Kuvertüre, je nachdem wie dick du es ausstreichst.

Vergiss das Temperieren nicht, damit sie nicht grau wird. Bei Wikipedia findest du die verschiedenen Methoden gut erklärt.

Kuvertüre IST Schokolade- bevor man irgendwelche (sinnfreien) Zutaten beigefügt hat. Sie unterscheidet sich von der "normalen" Tafelschokolade dadurch, dass sie eine bessere Fließfähigkeit hat, weil eben noch keine Zutaten beigemischt wurde, die die Fließfähigkeit beeinträchtigen.

Kuvertüre nimmt man aber nicht dafür.

Steht aber eigentlich so im Rezept😅🙈 Ich hab aber 50/50 gekauft weil irgendwie finde ich es trotzdem komig wenn das nur Kuvertüre ist🤔

Allesdings steht in dem Rezept leider nicht wie viel Gramm Schokolade auf ein Blech geht.😬

0
@Josus

Bleche sind ja unterscheidlich. Im Prinzip sollte ein Rezept für ein Standardblech reichen. Ist aber auch egal wenn nicht. Mache Backpapier drunter und wenn es für ein Blech nicht reicht, schiebe eine Rolle Alufolie oder ähnliches drunter als Rand.

0

Kuvertüre ist die bessere Schokolade 😉 weil keine Fremdfette enthalten sind und damit eine bessere Viskosität erreicht wird.

1
@maja0403

Das ist, wie bei allen anderen Sachen die man isst, eine Frage des persönlichen Geschmacks.

0
@adianthum

Kouvertüre ist mir zu fett. Die muß mindestens 31% Fett haben, Schokolade nur 18. Kouvertüre hat soviel Fett, damit sie sich nach dem Schmelzen besser verarbeiten läßt.

0

Was möchtest Du wissen?