Wie viel Geld am Tag in London?

5 Antworten

London ist leider irrsinnig teuer. Allerdings hat es den Vorteil, dass man dort nicht in teure Restaurants gehen muss. Man kann die preiswerteren Fast Food Restaurants aufsuchen. Dazu muss man nicht jeden Tag zu Mac Dreck, denn als Weltstadt hat London italienische, thailändische, arabische, chinesische, vietnamesisch, spanische.... Fastfoodrestaurant. Man hat also Abwechslung.

Aber mit 30 bis 50 Euro muss man leider immer rechnen. Irgendwie wird das Geld in London zu Wasser. Es rinnt einem mit einem Affenzahn durch die Finger.

Das hängt natürlich stark davon ab wo ihr essen geht. Es gibt Restaurants wo man für teuer Geld essen kann, genauso wie die Imbissbude um die Ecke...genauso kann man im Supermarkt fertig essen kaufen, eben genauso wie bei uns.

Mir ist in London aufgefallen, das es einiges gibt was teuer ist als bei uns, aber genauso einiges was dort billiger ist. Ich würde mich daher so ungefähr an den Preisen hier bei uns orientieren und vielleicht mal so 5€ draufschlagen - je nachdem was ihr halt essen wollt

Kommt drauf an wo ihr essen wollt. Wenn ihr mit zb Subway, Mcdonalds oder so zufrieden seid dann weniger als wenn ihr in ein Restaurant wollt. Denke aber so £30 pro Tag sollten locker reichen, ich hab fürs Essen sehr wenig ausgegeben.

Kommt darauf an aber ich brauchte am tag schon gut 20-30€

Was möchtest Du wissen?