London Urlaub- Wie viel Geld mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :) Ich war vor kurzem erst selbst für eine Woche in London :) Ich habe für diese 6 Tage (ohne Hin- und Rückfahrt) ca. 300 Euro benötigt, muss aber dazu sagen, dass ich mein Abendessen selbst bezahlt habe, also wären es ohne Abendessen ca. 250 Euro gewesen. Ich würde dir empfehlen für gewisse Attraktionen Kombi-Karten zu kaufen, da sparst du wahnsinnig viel Geld, zum Beispiel wenn du dir eine Karte fürs "London Eye", "Madame Tussauds" und "London Dungeon" in einem besorgst, so kannst du bis zu 20/30 Euro sparen :)

PS: Wenn du noch Fragen hast, zu Dingen wie Unternehmungen in Central London etc. kannst mir auch gerne eine Nachricht schicken :)

Vielen Dank für den Tipp! :-) wenn ich Fragen hab schreibe ich dir gern nochmal ;-) Wie viel von den 250 euro waren denn so ganz ungefähr für diese Attraktionen wie das London Eye, Madam Taussads usw? :-))

0

also ich würde wenn man es sich leisten kann sehr viel geld mitnehmen, denn london ist riesig und hat viele exklusive geschäfte usw. und dort braucht man das geld auch weil es dort teuer ist, wie viel genau man mitnimmt kann einem aber keiner sagen, denn jeder spielt in einer anderen finaziellen liga und gibt dementsprechend auch anders geld aus.

Hallo neelee16,

also einen Punkt kann ich dir sicher beantworten. Ilford liegt in Zone 4 und somit benötigst du für 8 Tage einmal eine 7 Tageskarte (£43.60) und eine Eintageskarte (£11.00 peak oder £8.00 off-peak). Also grob über den Daumen gepeilt £55.

Der Rest ist etwas schwammig. Du sagst dass dir kleine Snacks genügen. Da gibt es im Supermarkt schon Sandwiches für 99p bis zu £3-4. Oder auch Wraps und Nudelgerichte. Wenn du also sparsam sein willst ist das die günstigste Variante. Da würde ich vielleicht £5-10 rechnen, kann ja auch sein dass ihr einmal essen gehen wollt. Dafür am besten etwas abseits von den Touristen Hotspots suchen. Manchmal genügt es schon in eine unscheinbare Seitenstraße zu gehen um ein günstiges Restaurant zu finden.

Nun zu den schwierigen Punkten. Es kommt ganz drauf an welche Attraktionen ihr besichtigen wollt. Das kannst du am besten selbst berechnen indem du die Preise im Internet ausfindig machst. Phyrra hat dazu ja auch schon einen Super Vorschlag gemacht - nutze die Kombiangebote wenn du sowieso die Attraktionen besichtigen willst.

Dann gibt es auch noch Möglichkeiten zu sparen. In die Westminster Abbey oder St. Pauls kommst du auch umsonst im Rahmen eines Gottesdienstes oder beim Evensong (dort werden ca. 1 Stunde lang Choräle gesungen). Du kannst zwar nicht herum laufen, aber man lernt diese Kirchen viel ruhiger und authentischer kennen. Du kannst auch deine Travelcard nutzen und Bus fahren - dadurch spart man sich die Sightseeing Busse. Die Linie 15 ist zu empfehlen, die fährt einen Teil der Sehenswürdigkeiten ab (Trafalgar Sq., St. Pauls, Monument, Tower...).

Was nun Mitbringsel und Shopping angeht hängt ganz davon ab wieviel du ausgeben willst. Ein paar Kleinigkeiten bekommst du für £20 sicherlich schon zusammen. Und wenn dir ein Kleidungsstück gut gefällt kannst du es immer noch mit EC-Karte bezahlen (so lange du es nicht auf einem Markt findest).

Ich würde mal zwischen £200 und £300 schätzen. Ganz abhängig davon wie gewillt du bist nur von Sandwiches zu leben, was genau du unternehmen und was du kaufen willst.

Hallo Ich war in den Pfingstferien für 1 Woche in London! Also wir haben so um die600€ Gebraucht!!!! Fährt ihr nach Croyden???

Nein wir fahren nach Ilford :-) Und was habt ihr mit den 600 euro alles so bezahlt? Also was habt ihr alles so gemacht? ;-)

0
@neelee16

Mestminster Zoo me tussaunds,London eye Dungen U bahn West Windsorcastel Gekauft Mode Souveniers

0

Was möchtest Du wissen?