Wie viel Altersunterschied in einer Beziehung findet ihr okay?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, also ich sehe überhaupt keine Grenze des Altersunterschiedes in einer Beziehung, solange es legal ist.
Ich denke, dass es die Erfahrung ist, die jüngere Menschen an älteren interessant finden.
Ich führe eine solche Beziehung, weil ich mich einfach in diesen Mann verliebt habe.
Unser Altersunterschied beträgt etwas weniger als 30 Jahre.
Wir sind seit 4 Jahren zusammen und sehr glücklich.
Wenn du noch was wissen willst, kannst du gern fragen. Liebe Grüße :)

Danke für deine Antwort! Das ist ja mal schön zu hören, dass es durchaus auch andere gibt, die mit einem größeren Altersunterschied eine Beziehung führen.

Liebe Grüße! :)

1

Ich finde das Alter in einer Beziehung nicht relevant, sofern sich beide lieben. Klar, es ist komisch wenn eine 18 mit einem 50-jährigen zusammen ist. Da kommen natürlich Gedanken à la »Will sie nur sein Geld?« oder »Will er einfach etwas Junges und liebt sie gar nicht?« auf. Aber ich denke, wenn man sich liebt steht man über solche Vermutungen.

Ich finde bis zu 10 Jahren wird es noch halbwegs als »normal« angesehenen, mit 20, 30, 40 oder 50 Jahren heißt es dann eher »Ja, der ist doch pedophil« - sofern der Mann älter ist. Mir ist der Altersunterschied in meiner Beziehung egal, in fremden Beziehungen oder bei Bekannten. Denn wen man sich liebt spielt das Alter keine große Rolle - sind schließlich ja nur Zahlen ;-)

Für mich ist ein älterer Partner nicht unbedingt interessant weil er älter ist. Ich denke, ich würde die Person auch lieben wenn sie gleich alt wie ich ist. Aber wenn man sich als Frau unweigerlich zu älteren Partnern hingezogen fühlt, liegt das vermutlich an den gleichaltrigen Jungs. Diese interessieren sich ja im Alter von etwa 15 - 30 Jahren vor allem für irgendwelche Mädchen, die nur für eine Nacht sind. Als intelligente, eher zurückhaltende Frau fühlt man sich dann eher zu Männern hingezogen, weil sie weniger kindisch sind, mehr (Lebens-) Erfahrung haben und vielleicht auch die eigene Intelligenz zu würdigen wissen.

Ich kenne eigentlich eher weniger Leute, die einen wirklich großen Altersunterschied haben. Das liegt vermutlich an der Tatsache, dass ich aus einer dieser Klischee-Familien stamme, die Geld haben, sich etwas auf ihren Ruf einbilden und diesen möglichst unbeschmutzt haben möchten. Für meine Familie und viele meiner Bekannten ist ein Altersunterschied über 5 Jahren ein Skandal ... Ich fürchte, ich kenne nur Promis die ein wirklich großen Altersunterschied haben. Und da heißt es dann oft »Ja, die will doch nur seinen Fame/Geld«. 

Ja ... die Antwort ist jetzt ein wenig lang geworden. Aber dieses Thema liegt mir ziemlich am Herzen, vermutlich deshalb :-)

Ich bin mit meinem Freund der 12 Jahre älter ist als ich jetzt bald 7 Jahre zsm. und es funktioniert super :)

Ich glaube meine persönliche Grenze wären so 20Jahre Unterschied denke ich, wobei Alter im Grunde ja nur eine Zahl ist und es hauptsächlich auf Charakter Kompatibilität ankommt, nur glaube ich das wenn es noch mehr wären die Interessen und Vorstellungen einfach zu sehr auseinander klaffen.

Eine ehemalige Arbeitskollegin ist auch mittlerweile verheiratet mit ihrem langjährigen Freund der 20Jahre älter ist. Sie war 17 und er 37 als die zsm. kamen. Fand ich am Anfang auch etwas naja... komisch, man fragt sich halt was der von ihr will und ob er es ernst meint aber sie haben jetzt sogar eine gemeinsame Tochter und es scheint wunderbar zu klappen.

LG  

Mir ist das ziemlich egal wie viel Altersunterschied zwei Menschen haben solange sie sich lieben. Ich glaub aber nicht dass das auf Dauer gut gehen kann weil sie Interessen meistens sehr unterschiedlich sind mit einem hohen Altersunterschied.

ich denke,das ist vom lebensalter der beiden abhängig........wenn ein mädchen 16 ist und ihr freund 19 ist das in ordnung.....wenn er 26 wäre,fände ich das nicht mehr ok...

wenn sie hingegen 30 ist...und er ist 40 ,ist das was anderes......ausserdem hat das auch was mit einer gewissen lebensreife zu tun.....

Was möchtest Du wissen?