Wie teuer ist eine Wurmkur für Katzen beim Tierarzt?

3 Antworten

keine zehn euro. manchmal gibts die auch geschenkt. du kannst sowas auch in der apotheke kaufen

nein, die sind verschreibungspflichtig!

1
@MaLoBa

maloba wurmkuren sind nicht verschreibungspflichtig, ich kaufe die regelmäßig für meine tiger in der apotheke wenn ich nicht grade beim tierarzt bin oder grade hinkomme

0
@Samila

Doch, Profender Spot-On ist sehr wohl in Deutschland verschreibungspflichtig. Die Wurmkuren vom Tierarzt, die ich kenne, sind eigentlich alle verschreibungspflichtig. Es gibt auch welche in der Apotheke, wo man aber nicht nur einmal etwas geben muß, sondern oft mehrmals, bis die Katze entwurmt ist. Daher ziehe ich lieber die Kur vom Tierarzt vor, die zwar etwas teurer ist, aber schneller wirkt. Aber das ist Ansichtssache und soll jeder so machen, wie er es für richtig hält..

1
@polarbaer64

beim tierarzt bekomme ich entweder paste oder tablette. er sagte mir zur vorbeuge gäbs die tabletten auch in der apotheke. deswegen kauf ich sie dort bei bedarf. mit spot ons bei wurmkuren habe ich keine erfahrung

0
@Samila

Zum Vorbeugen gibt es überhaupt keine Tabletten oder anderes. Wurmkuren, egal, ob in Tabletten-, Pasten- oder Tropfenform wirken immer nur bei vorhandenem Befall. Man kann gegen Würmer nicht vorbeugen.

1
@polarbaer64

polarbär, wenn ich könnte würde ich dir für den satz 100 DH geben!

1
@MaLoBa

ob das nun vorbeugend ist oder bei befall, man solls doch in regelmäßgen abständen geben

0

Da Wurmbefall gesundheitsschädlich für deine Katze ist, geh heute noch zum Tierarzt. Da muß die Katze nicht mit, und du brauchst keinen Termin. Gehst du mit Katze, kostet es die 11,--€ - 12,--€ Untersuchungsgebühr noch zusätzlich. Ansonsten gehst du an die Theke beim Tierarzt und kaufst dir entweder ein Profender Spot-On (Tropfen, die man in den Nacken gibt) oder eine Wumtablette, wenn deine Katze die nimmt. Da Wurmkuren, die etwas taugen, verschreibungspflichtig sind, gibt es die nur beim Tierarzt. Spot-On-Präpatate um die 9,--€ , eine Tablette um die 6,--€ . Und wenn der Wurmbefall so stark ist, nimm gleich 2 Kuren mit, und wiederhole nach 4 Wochen, damit auch sicher alles weg ist, und deine Katze von dem Kroppzeug nicht innerlich aufgefuttert wird.

Ach, und du mußt das Gewicht der Katze in etwa wissen, da es Wurmkuren für verschiedene Gewichtsklassen gibt.

mir wurde weiter unten gesagt, wurmkuren seien frei verkäuflich ;-) -ironie off-

0
@MaLoBa

Es gibt Wurmtabletten frei verkäuflich in der Apotheke, die meiner Meinung nach nicht so schnell helfen, wie die vom Tierarzt. Ausserdem muß man davon oft mehrere geben, bis es wirkt. Zum Wohl der Katzen zahle ich lieber etwas mehr beim Tierarzt und es wirkt sofort.

0

Danke aber hat sich schon erledigt.Ich konnte heute um 15:30 Tropfen gegen Wurmbefall und Tropfen gegen Flöhe holen.Hat 31 Euro gekostet.

0
@HonigMichi

hui, das ist ja ne ganz schöne marke.. wurde das tier mit untersucht?

0
@MaLoBa

Nein , ich bin hin und wurde gefragt wie viel meine Katze wiegt und dann hat sie mir alles gegeben was ich brauche.

0
@HonigMichi

Na, da hat dieser Tierarzt aber gesalzene Preise, wenn das pro Produkt nur eine Tube ist. Bei uns kostet die Profender-Tube 9€, Fontline gegen Flöhe gibt´s auch im Internet in der 6er Packung für 20€. Na, vielleicht hast du ja die 6er-Packung, dann würde es ja wieder stimmen. Ansonsten haben die dir da eine Beratungsgebühr mitberechnet..., tsts. Das wäre ja frech. - Na egal, hauptsache, der Miezie wird geholfen :o) !

0
@polarbaer64

Frontline hilft nicht mehr gegen einheimische Flöhe, da die Hersteller den Wirkstoff reduziert haben und die hier lebenden flöhe dagegen immun geworden sind. kaufe lieber Program novartis oder Advantage.

0
@Kleene2106

Na, bei uns hat´s "noch" geholfen ;o) . Vielleicht sind schwäbische Flöhe da anders ;o) . Aber Advantage ist natürlich auch gut.

0

hallo.

dein tierarzt wird dir für dein tier wohl eine milbemax tablette mitgeben, die kostet ca. 6,50€. Spot-ons sind schwieriger anzuwenden, besonders bei katzen mit dichter unterwolle und die kosten auch mehr. die pille kannste ruckzuck in katzenleberwurst einwickeln und schwupps, schon ist sie in der katze. vielleicht machts dein tierarzt auch gleich.

wenn dein tierarzt noch mal ne erstuntersuchung machen muss, kostet das ca. 14-16 euro. aber entwurmungen werden eigentlich immer ohne untersuchung rausgegeben.

Ja ich hab Tropfen bekommen die ich in den Nacken tun soll.

0
@HonigMichi

na dann viel glück und auf ne gute Genesung ;-)

Ich hab die tropfen nie gemocht, weil meine kater so dickes unterfell haben... und dann haben die sich das gegenseitig abgeleckt augenroll

0

Was möchtest Du wissen?