Wie steht ihr zum Patriotismus?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

Sehr gut 30%
Sehr schlecht 22%
Gut 19%
Anderes 19%
Schlecht 11%

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Sehr gut

Ein Starkes Land braucht Menschen die es lieben und schätzen. Patriotismus ist sehr wichtig, leider wurde er vielen deutschen bewußt aus dem Verstand getrescht.

Gut wäre, wenn nationalistische Deutsche auch der deutschen Sprache mächtig wären.

1
@Kleidchen2

Der Antworter findet Patriotismus gut. Und dieser wurde in der Tat von den 68ern zerstört.

1
@BelfastChild

Nein, das klingt anders:

leider wurde er vielen deutschen bewußt aus dem Verstand getrescht.
1
@BelfastChild

Blödsinn. Deutsche gelten als Nazi wenn sie es sind. Und Nationalisten sind Nationalisten. Wovon Viele sich als Patrioten tarnen.

0
@Kleidchen2

Also ich habe auch im Zusammenhang mit Sarrazin "Nazis raus!" gehört, etwa beim "Danke-Thilo-Man". Jetzt bin ich kein PIler, zumal die mittlerweile vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Aber auch hier kam die Parole. Einer sagte zu Beginn, dass er aufhören sollte Mein Kampf zu lesen.

1
@Kleidchen2

Der Nutzer wurde inzwischen aus der Aktivität bei gf getrescht.

2
@BelfastChild

Das ist Unsinn. Nationalismus und Patriotismus waren schon diskreditiert und am Abnippeln.

1
@BelfastChild

Auch das ist völliger Unsinn.

Dein Abdriften nach rechtsaußen finde ich wirklich bemerkenswert...

1

Hier haben sich mit Frage und Antwort die Richtigen gesucht und gefunden.

1
@ServusvonBay1

Du meinst: Du selbst warst das - in deiner vorigen Gestalt.

Eigenlob stinkt.

1
Gut

Irgendwo muss man wissen, wer man ist, und sich abgrenzen. Natürlich können auch Menschen mit Migrationshintergrund für ein Land einen gesunden Patriotismus empfinden, ich finde das begrüßenswert.

Sehr schlecht

Als Patriotismus wird eine emotionale Verbundenheit mit der eigenen Heimat oder dem Vaterland bezeichnet, häufig bezieht er sich auf die Nation. Im Deutschen wird anstelle des Lehnwortes auch der Begriff Vaterlandsliebe als Synonym verwendet.

Wenn man sein Land emotional liebt heißt das man Länder und deren Einwohner die nicht zu deinem Land gehören weniger liebt

Ich finde man sollte alle Menschen gleich lieben/hassen

Sehr schlecht

Patriotismus ist teilweise einer der Gründe, warum es überhaupt Leute gibt, die man in den Krieg schicken kann.

Auf das eigene Land stolz zu sein ist auch dämlich.. denn du hast zu dem Land nichts beigetragen.. außer vllt ein anständiges Leben, welches Jeder anstreben sollte.. ansonsten hast du einfach nur das "Glück" zufällig in diesem Land geboren zu sein.

Länder sind dazu eine Erfindung des Menschen.

Patriotismus ist nichts anderes als Nationalstolz und dieser führt wiederum zu Konflikten.. einfach schon weil Leute meinen "Ihr Land" sei das beste.. gibt es Streitigkeiten mit anderen Ländern..

Völliger Bullshit also..

Denk dir lieber was du für die gesamte Menschheit tun kannst.. und nicht nur für "dein Land".. welches jeder Honk übrigens ändern kann.. wenn er nur lange genug in einem anderen Land lebt

Mann ist für das Land da geht arbeiten und zahlt Steuern man tut schon was für das Land und ich bin stolz auf die Kultur und Geschichte von meinem land

1
@ChingChengHanji

geht arbeiten und zahlt Steuern

Das sollte man auch tun, wenn man nicht iwann auf der Straße sitzen will

oder sogar wegen Steuerhinterziehung im Knast landen möchte.

Das sind keine nennenswerten Beiträge auf die man stolz sein könnte.. da sie selbstverständlich sind.. schon für das eigene Wohl.

Du kannst ja stolz drauf sein.. ich finde die japanische und chinesische Kultur auch beeindruckend.. trotzdem bist du nur durch reinen Zufall in dieses "Land" geboren worden. Und du hast nichts zu dieser Kultur beigetragen.. du hast weder das Land bzw den Staat geformt noch sonst iwas geleistet.. außer das du einfach lebst

1
@ChingChengHanji

Wenn man Auf die Geschichte von Deutschland stolz ist und das im Internet herausposaunt kann man nur ein nzi sein auf welch Geschichte von de bist du denn stolz den ersten oder den zweiten Weltkrieg

0
@Qwertz2626

Du tust so als würde es keinen anderen Inhalt geben du redest gerade wie ein grüne oder linke Wähler

0
@Qwertz2626

Soll ich dir jetzt erklären was in den letzten paar tausend Jahren in Deutschland passiert ist

0

Man wird dich zu gg. Zeit so oder so an die Front (Ostfront) schicken, egal ob du nun Patriot bist oder eben auch nicht!

1
@DerAbgreifer

da ich kein Deutscher bin.. unwahrscheinlich ;D

und ich verweigere gerne.. auch wenn ich dann in den Knast müsste

0
@Pseudohirni

Im Ernstfall könnte man daraufhin auch erschossen werden. Ist dir sicherlich klar hoffe ich. ;)

0
@DerAbgreifer

Na ja.. ich seh das so.. warum soll ich mir, gegen meinen Willen, die Hölle des Krieges antun.. mehrere Menschen töten und wahrscheinlich von ner Granate in mehrere Fetzen zerstückelt werden.. wenn ich mir das alles durch einen Kopfschuss ersparen kann

0
@DerAbgreifer

xD

wir haben da wohl eindeutig verschiedene Definitionen von Ehre..

ich finde es viel ehrloser seine Prinzipien zu verraten ;D

0
@Pseudohirni

Meine Prinzipien sind es mein Land und Volk zu verteidigen, weil ich Patriot bin.

0

Guckst du Fußball und feierst die deutsche Nationalmannschaft an?.. dann bist du auch ein Patriot..

0
@Hierundra

Ich hasse Fußball xD

und erst recht bei den Nationalmanschaften lohnt es sich nicht..

die Hälfte sind doch eh ausm Ausland gekaufte Spieler.. die eingedeutscht wurden -.-

0
@Pseudohirni

ein Patriot hat nichts gegen Menschen in seinen eigenen Reihe, die einer anderer Kultur angehören.. Lein Patriot liebt sein Vaterland ohne eine andere Kultur darunter einzuordnen 😉

0
@Hierundra

ja manche Patrioten tun das.. andere verwechseln es wieder mit Nationalismus.. da ist ein schmaler Grat

und es ändert nichts daran das Patriotimus an Idiotie grenzt

Sei ruhig stolz darauf.. mir wird sich der Sinn dahinter nie erschließen.. denn kein Land ist besser oder besonderer als das andere.. jede Kultur hat ihre Vorzüge und auch Schattenseiten..

allerdings sollte besonders ganz schön klein bleiben, wenn es um so etwas geht

und ein Patriot würde alles für sein Vaterland tun.. und damit meine ich alles.. muss ich glaube ich nicht weiter ausführen -.-

0
@Pseudohirni

Nationalismus wird auch falsch dargestellt.. der Nationalismus muss ist nichts negatives.. erwachendes Selbstbewusstsein einer Nation mit dem Bestreben, einen eigenen Staat zu bilden..

0
@Hierundra

jaaa... wir werden uns da nicht einig.. Patriotismus ist und bleibt für mich eine Idiotie

da kannste argumentieren wie du willst..

kann es einfach nicht nachempfinden.. liegt vllt aber auch daran das ich aus ca 4 verschiedenen Ländern stamme.. daher hab ich wohl eine andere Sicht auf die Welt

0
@Pseudohirni

Kann ich verstehen, da du dich nicht für eine entscheiden kannst.. du brauchst keine Angst vor Patrioten zu haben, da wir andere Kulturen und Religionen akzeptieren 😉

0
@Hierundra

ich hab kein Angst vor Patrioten xD:. ich finde sie nur schlichtweg dumm xDD

und ich kann mich schon entscheiden.. ich sehe mich schon lange nur als Norweger.. eig solange ich denken kann.. aber ich verstehe einfach nicht worauf ich stolz sein sollte.. ein Land ist ein Land.. das hat nichts mit mir zu tun, geschweige denn wer ich bin..

die gesamte Welt hat viele schöne Kulturen zu bieten.. und alle von Menschen

ich bin ein Mensch.. und bin stolz auf die Menschheit.. wenn auch in manchen Punkten enttäuscht..

aber ich empfinde keinen Stolz für ein einzelnes Land

0
@Pseudohirni

Es ist dumm andere für ihre staatlichen Zugehörigkeitsgefühl als dumm zu bezeichnen.. es wäre genauso dumm zu sagen Norweger sind dumm, weil sie soweit im Norden Leben😉

0
@Hierundra

ja nein.. das ist n sehr schlechter Vergleich xDD..

und ich rede hier nicht vom staatlichen Zugehörigkeitsgefühl.. das empfindet wohl jeder iwie für das Land in dem er geboren wurde

Patriotismus geht darüber hinaus

0
@Hierundra

außerdem scheinst du mich falsch zu verstehen.. ich habe nur die schlechten Seiten aufgezählt.. das heißt nicht das ich nciht auch die "Guten" Seiten kenne.. ich finde es trotzdem dumm..

das ist wie einen Schauspieler zu verehren.. reine Illusion

und kannst du bitte aufhören mir auf den Sack zu gehen.. ich habe bereits gesagt das wir uns nicht einig werden.. das war so n Wink mit dem Zaunpfahl.. eig sogar ein ziemlich deutlicher

0
@Pseudohirni

Jenachdem welche Lage es ist ist.. ein Patriot würde für sein Vaterland kämpfen, siehe Ukraine.. wer kämpft für sein Vaterland, wenn niemand sein Leben dafür geben würde?.. keiner und man würde sich unterdrücken lassen.. kein wahrer Patriot zieht für etwas anderes in den Krieg.. Patrioten tun es aus Überzeugung und nicht für Geld.. ich hab es auch falsch dargestellt ich bin nämlich auch kein Patriot, da ich nicht für Deutschland mein Leben opfern würde, eher würde ich im Irak oder Afghanistan, für humanitäre Hilfe, mein Leben aufs Spiel setzen..

Würde ich nämlich für Deutschland zur Waffe greifen, würde ich die Politik akzeptieren..

0
@Pseudohirni

Sag mir bescheid wenn du den Zaunpfahl aus dem Boden bekommen hast.. 😉 vorher gehe noch einkaufen.. sieht aus als bräuchtest du länger😏

0
@Hierundra

und damit hast du wohl verstanden weshalb ich Patriotismus ablehne..

denn wie ich bereits ganz zu Anfang sagte.. erst Patrioten machen es teils möglich, überhaupt Kriege zu führen -.-

genau das was du aufgezählt hast.. ist das was ich am Patriotismus verurteile.. und noch mehr.. aber das trägt wesentlich dazu bei

Also sag ich doch.. reiner Idiotismus

0
@Pseudohirni

Hast du den Zaunpfahl aus den Boden bekommen?.. war idiotisch zu vergessen, dass der Pfahl im Betonfundament steckt?.. Patrioten machen es möglich, dass Land zu verteidige, in dem du lebst..

0

Danke für deine Meinung

0
Sehr schlecht

Ich war mal patriotisch, aber das ist nicht mehr mein Land!

Ich geh weg und lass euch die Trümmer hier.

Wie meinst du das?

0
@ChingChengHanji

Ja, willst du für dieses Land patriotisch sein?

Wo eine große Sorge ist, wie viele Geschlechter es denn jetzt genau gibt und ob wir nicht auf noch mehr Industrie verzichten können, damit wir das Weltklima retten?

Unser Steuergeld überall hinpumpen?

Hab ich keine Lust mehr zu, mein Fass ist übergelaufen, als sie 2x Silvester zerstört haben, weil wegen bla.

Immer diese Nannyscheiße noch dazu, will ich nicht.

1
@VerneigtEuch

Stimmt heutzutage eine im allgemeinen kaputte Welt aber ich bin eher auf die Kultur und Geschichte von Deutschland sehr stolz

0

Good Bye.

0
@Kleidchen2

Es ist eine der wichtigsten Lektionen im Erwachsenenwerden, zu erkennen, wann man verloren hat und keine wertvollen Ressourcen mehr für eine nutzlose Sache zu verschwenden.

Das ist unglaublich wichtig im Leben, zu wissen, wann man besser einen Schlussstrich zieht und einfach ein neues Projekt angeht.

Zb auch vor Gericht einzusehen, wann man nicht klagt, obwohl du im REcht bist.

0
@VerneigtEuch

Schöner Allgemeinplatz. Aber Belehrungen kannst du dir sparen.

Übrigens vermute ich, dass du Trümmer siehst, wo keine sind.

0
@VerneigtEuch

Di sprichst von Energieknappheit? Wo gibt es das nicht? In China ider Indien?

0