Die jetzigen Maßnahmen sind grundgesetzkonform. Bei Geimpften und Genesenen entfallen bestimmte Restriktionen. Ebenfalls grundgesetzkonform.

Wo ist das Problem?

...zur Antwort

Es gibt keine intelligenten Verschwörungserzählungen.

...zur Antwort
Ich finde die Formulierungen nicht gut

Völlig bescheuert, diejenigen, die vor den Taliban fliehen, auszusperren.

...zur Antwort
Ja, es lohnt sich noch, weil

Jeder Wandel braucht Zeit. Die uns zur Verfügung stehende Galgenfrist müssen wir nutzen.

Wir sind übrigens bei Weitem nicht die Einzigen, die etwas tun.

...zur Antwort

Was hat sich seit Impfbeginn durch Corona geändert?

Realistisch betrachtet, Nichts!

Außer das die Geimpften einen milderen Krankheitsverlauf haben. Das ist aber auch alles. Die Geimpften können sich genauso anstecken und diese können wiederum unbemerkt Andere infizieren.

Eine Herdenimmunität kann es nur geben, wenn man immun gegen diesen Virus ist und das ist man trotz Impfung eben nicht.

Für mich sind die Geimpften sogar noch gefährlicher weil sie unbemerkt den Virus verbreiten, also tickende Zeitbomben.

Während ungeimpfte bei Ansteckung in Quarantäne müssen oder sogar ins Krankenhaus, oder trotz Negativ-Test bei Veranstaltungen nicht teilhaben dürfen, hat der Virus freie Bahn bei geimpften Personen.

Geimpften Urlauber müssen sich keinem Test unterziehen obwohl sie infiziert sein könnten. Dagegen müssen nicht geimpfte einen negativ Test vorlegen, bevor sie in ein Land einreisen. Die Geimpften machen Partys ohne Einhaltung der Verordnungen, als gäbe es kein Morgen.

Und da stellt sich mir die Frage, wer begünstigt hier die 4. Welle?

Es sind nicht die nicht Geimpften, sondern die Geimpften für das Verbreiten des Virus verantwortlich.

Wenn ungeimpfte Symptome zeigen, wird ein Test zeigen, ob man in Quarantäne gehen muss oder nicht. Wenn Geimpfte einen milden Krankheitsverlauf haben, gehen diese auf Veranstaltungen, Partys usw. ersparen sich den Test und stecken andere unwissentlich an.

Aber es sind ja immer die nicht Geimpften Schuld an der Verbreitung des Covid 19.

Also was hat sich geändert, seit Beginn der Impfungen?

Ist nicht wirklich logisch, oder?

Jetzt frag ich mich, wer bitteschön verbreitet den Virus.

...zur Frage

Diese Frage zeigt das völlige Unverständnis des FS.

Immunität ist die Fähigkeit des Körpers, einen Angriff unbeschadet zu überstehen. Das passiert durch Impfungen oder durch Infektion.

Das Virus wird in der Tat irgendwann die gesamte Bevölkerung erwischen. Deswegen sind Impfungen, die die gefährlichen Krankheitsverläufe verhindern, so notwendig.

Das Ziel ist nicht die Ausrottung des Virus sondern dessen Harmlosigkeit für die Volksgesundheit. Wer sich nicht impfen lässt, läuft mit einer Wahrscheinlichkeit über 1% Gefahr, am Virus schwer oder tödlich zu erkranken.

...zur Antwort

Würdet ihr Männer eurem besten Kumpel einen Runter holen??

Frage an die Männer:

Angenommen du bist jetzt 19 und siehst mega scharf aus. Du hast einen männlichen besten Freund, den du seit deiner Grundschule kennst. Ihr wart immer auf der selben Schule und in der selben Klasse und habt sogar gemeinsam das Abitur gemacht.

Ihr seid wirklich aller beste Freunde und habt zusammen immer Hausaufgaben gemacht, wart miteinander draußen, habt euch eure Geheimnisse erzählt und wart immer füreinander da. Er hat dich immer unterstützt und du ihn auch.

Er ist dir wirklich sehr zu Herzen gewachsen aber du hast ihn immer nur als einen guten Kumpel gesehen.

Du findest ihn hübsch, nett und Sympathisch jedoch strahlt er für dich keine Anziehung aus.

Dein Kumpel jedoch kriegt keine Freundin ab, keine Frau interessiert sich für ihn, obwohl er trainieren geht, einen guten Body und gutes Aussehen hat und ganz lieb, nett und sympathisch ist.

Seit paar Wochen benimmt er sich voll komisch in deiner Gegenwart. Wenn ihr euch umarmt reibt er sich leicht an dir. Er genießt es, wenn du ihm deine Hand gibst und lässt ungerne los. Er schaut immer wieder auf deinen weiblichen Körper und dreht seine Augen schnell weg, wenn du ihn dabei erwischst und er ist sehr verträumt in deiner Gegenwart.

Ihr sitzt zusammen an einem abgelegenen See wo niemand ist und dein bester Freund verrät dir, dass er dich in letzter Zeit mega heiß findet und du plötzlich solche Kurven am Körper bekommen hast und ihn das schwach macht.

Er weiß, dass du kein Interesse an einer Beziehung mit ihm hast aber er fragt dich, ob du ihm zumindest ein einziges mal einen Runterholen würdest, weil er dich einfach unendlich geil findet und er selber gerade mega mega geil ist.

Wenn du das für ihn machen würdest, würdest du ihn zum glücklichsten Menschen der Welt machen und er würde sterben vor Genuss.

Er sagt, dass wenn er könnte sich täglich von dir einen Runterholen lassen würde aber er nach diesem einen mal dich nicht nochmal fragen wird und es sich brav nur noch selbst machen wird.

Er ist dein aller bester Freund und hat dir früher, wo er noch kein Perversling war, in so vielen Situationen geholfen und war immer auf deiner Seite.

Jetzt überlegst du, ob du ihm diesen gefallen tun wirst.

Was wird deine Antwort sein?

...zur Frage

Ich wäre versucht, es aus Mitleid zu machen, wüsste aber, dass er danach wieder fragen würde.

...zur Antwort

Er ist wohl nicht so festgefahren wie du.

...zur Antwort