Wie schütze ich meine Vogelfutterstelle vor Räubern?

6 Antworten

Fern halten kannst Du sie schon mal nicht. Vogel ist Vogel.

Das einzige womit man die Arten "steuern" kann ist die Auswahl von Futter und die Art wie man es anbietet. Meisenknödel sind jetzt ohnehin nicht mehr geeignet - die Vögel brauchen jetzt im Frühjahr eher getrocknete Insekten (da gibt es Mischungen) mit viel Eiweiß.

Deine einzige Chance die Du hast ist den Futterplatz mit einer Art Drahtkorb zu umgeben - dadurch kommen nur noch die kleinen Vögel an das begehrte Essen.

Sowas in der Art: http://www.vogelhaus-futterhaus.at/wp-content/uploads/2016/05/Gitterkaefig3-200x.jpg

Achtung: Das ist nur ein Beispiel - ich würde sowas nicht kaufen, kann man aus grünem Gartendrahtgeflecht extrem einfach selber bauen.

Schau mal die beiden Videos.

https://www.youtube.com/watch?v=BwyX3WB_jOM

Besonders die Flasche am Anfang dürfte interessant für dich sein.

https://www.youtube.com/watch?v=gumkBalPXxg

So ein Futterspender wäre schon eine Lösung, nur müsste ich dann auf Futterhaus und Knödel verzichten, da sie sonst einfach dort fressen...

0
@Belgi1

Genau das wollte ich mit meinen Videos sagen. Wenn du den Futterspender genau auf die Vögel abstimmst die du füttern möchtest, dann haben andere Vögel, Eichhörnchen oder Mäuse keine Chance.

0

Wenn du ein Technikfreak bist wäre das schon möglich. Anhand der Vogelerkennung die Meisenknödel (Verschlossen / Elektrisch) freigeben oder nicht :D

Wie die anderen schon sagten. Wenn du etwas findest das sie fern hält, so würden auch die fern bleiben, die bei dir erwünscht wären.

Glaub nicht dass das möglich wäre... :D

0
@Belgi1

So eine Art Kontrollpunkt. Gesicht vorzeigen und Gefieder bitte :D

0

gar nicht. damit musst du leben. kannst ja mehrere futterstellen aufstellen... habe ich auch.. dann verteilen sich die vögel eh.

Hab nen kleinen Garten, hab auch schon daran gedacht. Wie schon gesagt, hätte nix gegen sie, wenn sie nicht in riesigen Schwärmen einfallen würde.

0

Gar nicht. Jetzt übern Sommer solltest du auchnicht füttern, weil die Vögel jetzt die Brut mit Insekten füttern müssen, wenn die was werden soll und nicht mit Körnern.

Was möchtest Du wissen?