Welches Vogelfutter ist für Vogelhäuser am besten geeignet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt fertiges Winterfutter für Wildvögel, aber nach meiner Erfahrung werden viele dieser Körner nicht gefressen. Ich mische mir das Wintervogelfutter selber. Ich verwende hauptsächlich Sonnenblumenkerne, Fettfutter, Haferflocken, ungesalzene zerkleinerte Nüsse, zusätzlich mische ich noch etwas Kanarienvogel-oder Wellensittichfutter hinein. Mit dieser Futtermischung kann man verschiedene Vögel anlocken: Meisen, Spatzen, Rotkehlchen, Amseln, Grünfinken, Kleiber, Kernbeißer usw.

Meisenknödel etc. sind auch sehr beliebt. Für Amseln und Rotkehlchen kann man auch halbierte Äpfel bereitlegen.

Ich habe Fettfutter und Meisenringe.

Das Fettfutter wird schon angenommen, da es bei uns gestern massig geschneit hat.

Ich grüße dich. Auch wenn die Frage schon etwas länger her ist, so ist sie doch aktuell. Ich glaube, Erdnusskerne eignen sich am wenigsten. Meisenknödel mögen vor allem für die großen Vögel. Kleine Singvögel dagegen kommen damit nicht zurecht. Sonnenblumemkerne scheinen dagegen okay zu sein. Am besten aber, du benützt fertiges Vogelfutter, wie es im Fachhandel, etwa in Tierhandlungen, angeboten wird. Wir bestellen unser Vogelfutter stets übers Internet, wir haben da ein günstiges Abo, wo wir jede Woche was bekommen. In der Tat sollte man Vögel auch im Sommer füttern. Schau mal hier: http://www.vogelhaus-experte.de/Vogelfutter:::7.html

Viele Grüße aus Leipzig Renate

www.vivara.de

bietet ein breites Sortiment an, das kaum Wünsche offen lässt. Nicht der günstigste Anbieter dafür aber zu empfehlen wegen der Auswahl und dem breiten Angebot. 

Mein Hit sind die Futterplatten (Buntspecht, Meisen),  die Haferflockenmischungen (Rotkehlchen, Amseln)  und Weinbeeren. Auch mit geschälte Sonnenblumenkörner (Stieglitze) und am Baumstamm aufgehängte Meisenknödel (Schwanzmeisen, Baumläufer) habe ich gute Erfahrungen gemacht. 

Viel Spaß beim Beobachten  

worker

Hallo, je nach Vogelart sollte man unterschiedliches Futter bereitstellen. Es gibt Körnerfutter-, Weichfutter- und Gemischtfutterfresser. Das hängt dann also von den Vogelarten ab. Infos darüber: Vogelfutter. Viel Spaß beim Vögel beobachten!

also wir machen immer immer sonnenblumenkerne und maiskörner in unser vogelhaus. da gibt es auch in tiergeschäfften wie zB fressnapf extra solche gemische mit ganz verschiedenen sahen drinne. das möge die vögel dann meistens auch sehr gerne LG

Was möchtest Du wissen?