Wie schmecken Froschschenkel?

1 Antwort

Froschschenkel sind bei uns doch schon lange verboten! Aber früher habe ich sie zweimal in der Pfanne gebraten. Eigentlich schmecken sie nach gar nichts. Allerdings habe ich auch nur die erste Portion gegessen, beim zweiten Mal habe ich sie mitten in der Zubereitung weggeworfen. Sie sahen in der Pfanne aus wie Puppen- oder Babybeinchen. Da hab ich das Zittern gekriegt.

Froschschenkel, Gänseleberpastete, Schildkrötensuppe (und sicherlich noch hunderte Sachen mehr) stammen von fürchterlich geschundenen Tieren und aus Ländern, in denen die Menschen Lebewesen nicht achten, auch die eigene Spezies nicht.

Fazit: Finger davon lassen!

0

Bestimmte Tiere sind für Menschen Nahrung und das hat nicht mit achten zu tun. Es ist der Lauf der Natur und das war schon immer so. Oder willst Du das ändern?

0
@radar74

Hast Du schon mal gesehen wie Froschenkel "hergestellt" werden?

0
@lamouroso

Ja doch, im Fernsehen, genau so gesehen wie das Gänsestopfen, das Panzerabreißen von lebenden Schildkröten, das Verladen von Rindern mit gebrochenen Beinen aufs Schiff in die arabischen Länder, das Abhacken der Flossen und Köpfe bei lebenden Haien und Walen, das Aufhängen von Hunden in Spanien, das Runterwerfen von Ziegen vom Kirchturm usw. usf. Bin bestens informiert, und mir kommt es beim Schreiben hoch vor Wut und Trauer!

0
@radar74

LIEBER RADAR 74, es kommt auf das WIE an!!!!! Ich pflichte bei, dass sich die Menschheit von anderen Lebewesen ernährt. Ob das schon immer so war können wir natürlich nicht beurteilen da wir ja alle nicht da waren. Auch in der Wissenschaft gibt es unterschiedliche Spekulationen! Ich habe vor vielen Jahren auch mal ein Buch gelesen (leider ist es lange her und ich kenne den Titel nicht mehr) in dem es stark in Frage gestellt worden ist ob wir uns tatsächlich von Anfang an mit Fleisch ernährt haben. Ein Argument in dem Buch war, dass unsere Zähne so gewachsen sind um z.B Getreide zu "zermahlen".

ICH bin nicht von dieser Theorie überzeugt. Genauso wenig wie darüber, dass wir schon immer Fleischfresser waren! WER WEI? DAS SCHON SO GENAU??? Fakt ist, dass es wohl Zeiten gab wo es ums überleben ging und die Männer gingen wohl auf Jagd und haben ihre Beute so schnell wie möglich getötet!!!

HEUTE werden Tiere gezüchtet und zum Teil auf erbärmlichste und wiederwertigste Weise gequält! DAS IST NICHT DER LAUF DER NATUR!!!! DAS IST EINE KRANKHAFTE ERSCHEINUNG DES ACH SO INTELLIGENTEN MENSCHENS!!! Ich will hier gleich klarstellen dass ich selber auch Fleisch esse also keine Vegetarierin bin! AABER ich würde mein Fleisch nie verpackt aus einem Kühlregal kaufen! NIE!!! Da gebe ich lieber etwas mehr Geld aus beim Bauern. Da ich nicht reich bin esse ich dafür seltener Fleisch aber dafür weiß ich, dass diese Tiere nicht unnötig gequält wurden!!!

0

Was möchtest Du wissen?