Wie bekomme ich mit diesem Heizstab eine konstante Temperatur?

...komplette Frage anzeigen Heizstab  - (Technik, Wasser, Fische)

1 Antwort

Erstmal vorweg: Vorsicht, wenn du das Teil außerhalb des Wassers einstöpselst. Das wird sehr heiß und wenn du ihn dann ins Wasser stellst kann es sein, dass das Glas platzt. Deshalb nie außerhalb einschalten und auch während des Wasserwechsels ausschalten.

Häng einfach ein Thermometer ans andere Ende des Aquariums (nicht direkt zum Heizstab) und stell den Heizstab ein. Dann beobachtest du das Thermometer und regelst entweder weiter hoch oder runter. Aber lass dem Ganzen immer mindestens einen Tag Zeit, bis sich alles eingeregelt hat.

Mein Heizstab hat zwar eine Anzeige, auf welche Temperatur man gerade gestellt hat; das kann man aber vergessen. Die eingestellte Temperatur stimmt nie mit dem Thermometer überein. Deshalb mach ich es auch immer so, wie gerade beschrieben.

Aber in der Anfangszeit, während noch keine Fische da sind hast du ja genug Zeit, die Temperatur genau einzustellen. Später justierst du dann immer ein bisschen nach, wenn's zu warm/kalt ist.

Viel Erfolg!

3lullaby23 05.05.2016, 17:29

Okay vielen Dank, aber woher weiß ich dass der Stab die Temperatur hält die mein Thermometer grade anzeigt? Geht das Licht dann aus? Und wenn es bei der temperatur ausgeht die ich haben will passts oder wie? Nicht dass der dann noch weiter heizt :D

Achso und geht das so schräg (Bild) oder muss das Wasser wirklich bis zur "Wasserstand" Markierung gehen? Kann ich ihn dann mit Kabel komplett waagrecht rein tun? O.o

0
Comment0815 05.05.2016, 17:36
@3lullaby23

Das Licht geht aus, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist (zumindest bei meinem Eheim-Heizstab, aber bei dir sicherlich auch). Der Heizstab muss schon ziemlich vollständig eingetaucht werden, weil das Glas außerhalb des Wassers wahrscheinlich zu heiß würde. Ob dein Heizstab vollständig wasserdicht ist weiß ich nicht. Ich vermute, dass das Wasser nicht viel höher als die Wasserstandsmarkierung stehen darf, weil sonst die Elektrik kaputt geht, wenn Wasser oben reinläuft.

1
3lullaby23 05.05.2016, 17:39
@Comment0815

Okay dann werd ich mal das Licht beobachten :D

Puhh und wie mach ich das dann wenn der Stab zu groß is? Darf ich den in den Sand stecken?

0
Comment0815 05.05.2016, 17:45
@3lullaby23

Wenn der Heizstab viel größer als das Aquarium ist und er nicht ganz eingetaucht werden darf ist es schwierig. Ein bisschen schräg geht vielleicht, aber es darf halt kein Wasser oben reinlaufen. Ich denke aber, in den Sand stecken ist auch kein Problem, wenn das dein Platzproblem löst, denn im Sand ist ja auch Wasser, das die Wärme abtransportiert.

Falls du noch andere Aquariumsfragen hast stell sie ruhig hier auf GF.net. Hier gibt es ein paar Leute, die sich sehr gut mit dem Thema auskennen. Und gerade am Anfang kann man leider viele Fehler machen, die einem den Spaß verderben können. Deshalb frag ruhig immer, wenn du bei irgendwas unsicher bist. ;-)

1
3lullaby23 05.05.2016, 17:55
@Comment0815

Immer wieder schön wenn man nette Leute hat die einem weiter helfen :)

Mag das Aquarium nur nicht ganz voll machen weil mein triops noch allein ist (kommen noch Schnecken und Pflanzen) und eigentlich für den auch 10l reichen (das Becken hat 25) :D

Aber die 5 cm die auf einer Seite aus dem Wasser schauen werden jetzt nicht so schlimm sein? Auf der anderen Seite passts ja.. Es fühlt sich auch nicht heiß an oder so :)

0
Comment0815 05.05.2016, 17:57
@3lullaby23

Wenn es sich nicht heiß anfühlt (während das rote Licht leuchtet), ist es sicher nicht schlimm. Ich hatte nur versehentlich mal meinen Heizstab eingestöpselt (nur für kurze Zeit), als ich das Wasser abgelassen hab und hab mich voll dran verbrannt und gewundert, dass er so heiß wird.

1
3lullaby23 05.05.2016, 18:08
@Comment0815

Oh okay :/ vielleicht wird der eher unten warm als so ganz weit oben :)

Also danke jedenfalls:))

1
Norina1603 06.05.2016, 19:48
@3lullaby23

Es wurde Dir alles vollkommen richtig erklärt:-), da spare ich mir einen eigenen Text!

0

Was möchtest Du wissen?