Wie schaffe ich es möglichst schnell Muskeln aufzubauen?

12 Antworten

Vermehrt Eiweiß zu Dir zu nehmen würde ich nicht empfehlen. In neusten Studien ist man zu dem Ergebnis gekommen, daß über eine normale Ernährung dem Körper genügend Eiweiß zugeführt wird und zuviel davon (besonders tierisches Eiweiß) auch nicht gerade gesundheitsförderlich ist. Ich bin ja der Meinung man sollte seine Muskeln in einem normalen Tempo aufbauen damit man lange was davon hat ,aber es gibt da ein Kraut aus der asiatischen Pfanzenheilkunde, mit dem man den Muskelaufbau fördert und die Fettverbrennung ankurbelt. Unter Sportlern ist Cissus thaivita Quadrangularis relativ bekannt und dann gibts da noch Tongkat Ali - ebenfalls eine Pflanze, die die ganze Konstitution verbessert. Aber in einem Monat zum Muskelprotz wird man ohne Fleiss auch mit Kräutern nicht :-)

Generell ist der muskelaufbau ein langwieriger Prozess du musst aber auf ein paar grundpunkte achten wie zum Beispiel brauchst du einen kalorienübeschsuss d.h mindestens 300 kcal mehr essen als dein tagesbedarf ist morgens sollte man auch möglichst viel Eiweiß zu sich nehmen da man in der zeit in einem so genannten analogen Zustand istin dem man Muskeln abbaut was dir auch hilft wäre zum Beispiel deinen stoffwechseltyp bestimmen zu lassen (ektomorph mesomorph oder ektomorph) dies hilft dir bei deiner Ernährung da manche Typen weniger oder mehr essen müssen wieviel du essen musst kannst du dir über eine Formel ausrechnen die du im Internet finden kannst und supplements können unter anderem auch seht hilfreich sein zum beispiel ein Protein klar vielleicht bekommst dadurch auch ein paar Pickel mehr aber wen interessierts oder creatin es fördert die wassereinlagerungen in deinen muskelzellen und vergrößert diese damit sie mehr Proteine aufnehmen können was auch zu beachten ist wäre auch dein testosteron wert bist du jetzt zum beispiel in einem Alter so 18-25 hast du oder erreichst du gerade deinen höchstens testosteron wert wodurch es dir in der zeit leichter fällt Muskeln aufzubauen hoffen ich konnte dir helfen ach ja und was unten geschrieben wurde Eiweißshakes würden dich machen wegen zu viel Kalorien stimmt nicht man nimmt höchstens zu wenn man zu viel Eiweiß zu sich nimmt welches de Körper nicht verwerten kann und deshalb als fettreserven speichert wenn man Probleme beim essen hat dann kann man auch einen gainer zu sich nehmen diese haben einen hohen Kalorien wert und man muss sich dann auch nicht so vollstopfen

Ich persönlich nehme creatin und Ernähre mich sehr eiweißhaltig z.b Pute Pute hat wenig fett und sehrviel Eiweiß das der Körper schnell aufnimmt. Früh sollte's du dich auch eiweißhaltig ernähren aber auch Kohlenhydrate sollten dabei sein ich neheme z.b einen eiweißshake und eine Banane da durch ist mein Körper mit allen Nährstoffen versorgt die man zum Muskel Aufbau braucht mittags was leichtes wie z.b Fisch mit Kartoffeln und mohrrübensalat das hat auch wider alle nährstoffe die man braucht zwischendurch Magerquark mit Süßstoff aber z.b Marmelade aber nicht zuviel da es reich an Zucker ist abend Pute mit gekochten Gemüse und vergesse bitte nicht viel zu trinken ich persönlich empfehle Wasser du sollte's wenns geht mindestens 2mal Inder Woche cardio Training machen ich empfehle crosstainer oder geh joggen du sollte's das machen da du damit deinen stoffwäksel in schwung setzt ich hoffe ich konnte dir helfen.

Was möchtest Du wissen?