Wie sag ich meinem Freund das ich bald umziehen werde?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sags ihm und zwar schnell. Einfach "ich hab dir was zu sagen" oder so. Aber warte nicht noch länger ab sonst erfährt er es auf andere Art und WEise und das wär ja total doof. Du solltest es ihm schon selber sagen. Natürlich kannst du mit ihm zusammenbleiben aber dann führt ihr eine Fernbeziehung. Kannst ihn ja fragen ob er es trotzdem mit dir weitermachen will oder ob ihr lieber so aufhören solltet. Gernerell wäre aber eine Fernbeziehung möglich. Durchs Internet usw kann man ja gut kontakt halten und in den Ferien kannst du ihn ja auch mal besuchen ;)

Du solltest es ihm auf jeden Fall lieber sagen, bevor er es von deinen Freundinnen durch Zufall erfährt. Das wird ihn noch schlimmer treffen und er wird sich hintergangen fühlen. Du scheinst noch relativ jung zu sein, da du scheinbar nicht selbst entscheiden kannst, wo du lieber wohnst. Warum sollte er dann denken, dass ER Schuld ist? Eine Beziehung auf die Entfernung ist sehr schwer, vor allem, wenn man so jung ist. Aber wenn es beide wollen, ist auch das möglich. Je länger du wartest, desto unfairer ist es ihm gegenüber. So hat er wenigstens noch Zeit, sich von dir zu verabschieden...

Warum sollte er glauben, dass er Schuld daran ist? Deine Eltern werden doch die Entscheidung getroffen haben. Ich würde auf jeden Fall mit ihm reden. Und dann könnt ihr besprechen, wie es weiterlaufen soll. Kann schon sein, dass auf Grund der Entfernung Eure Beziehung nicht mehr aufrecht zu halten ist. Aber es gibt auch glückliche Ferbeziehungen.

Mach einfach Schluss, z.B. per SMS, ohne Begründung etc. Dann gehst du weg und siehst in nie wieder. Ist halt nich so ganz romantisch, aber kurz und schmerzlos.

Was ist das denn für ein Tip? Einfach weglaufen und allen Problemen aus dem Weg gehen oder was ? Regelst du immer alles so?

0
@SamiraSG

wie, du hast nicht solche Probleme? Stimmt, ich glaube, du hast eher andere..

0
@SamiraSG

na dann kannst du ja froh sein, aber ein bischen Einfühlungsvermögen wäre schon angebracht.

0
@SchnuBee

Stimmt, ich habe mich taktlos verhalten, und möchte hiermit meine Reue ausdrücken. Ich hoffe, du kannst mir vergeben.

0

Sag es ihm einfach. Er wird schon erkennen, dass es nicht Deine Entscheidung ist, wenn die Familie umzieht. Du bist ja nicht das Familienoberhaupt, oder? Bestimmt werdet ihr beide eine Lösung finden, damit die Beziehung nicht an der Entfernung zerbricht.

Was möchtest Du wissen?