Hat Deutschland die meisten Nachbarländer der Welt, die direkt am Land grenzen ?

10 Antworten

Ich habe für dich gegoogelt  (hättest du eigentlich auch selbst machen können)

 

In Europa gibt es kein Land, das so viele Nachbarländer hat wie Deutschland – zumindest wenn man bei Frankreich einmal die Überseegebiete außer Acht lässt. Neun Nachbarn hat Deutschland – aber viele von ihnen grenzen nur an ein einziges Bundesland: So landen Österreicher, die die deutsche Grenze überschreiten, grundsätzlich in Bayern, während Schweizer immer nach Baden-Württemberg kommen und Dänen nach Schleswig-Holstein.

Dass Deutschland so viele Nachbar hat, liegt auf der Hand: Das Land liegt mittig auf dem Kontinent, ist relativ groß, während die Länder drum herum meist klein sind. Aber auch Frankreich, Österreich und das kleine Serbien haben viele Nachbarn, nämlich jeweils acht. Weltweit rangiert Deutschland zusammen mit der demokratischen Republik Kongo auf Rang vier, hinter Brasilien mit zehn Nachbarländern und den beiden unangefochtenen Spitzenreitern, China und Russland. Die haben jeweils 14 Nachbarländer.

Mit Gewissheit kann ich es dir nicht sagen, aber ich würde auf Russland tippen. Gerade durch den Zerfall der UdSSR nach der Wende haben sich dort viele kleine Länder unabhängig gemacht. Diese liegen logischerweise an Russland. Daher dürfte Russland die meisten Nachbarstaaten haben. Außerdem ist Russland das flächenmäßig größte Land der Welt.

Eventuell könnte China noch mehr Nachbarstaaten haben.

Deutschland hat 9, Frankreich auch, wenn man Großbritannien dazurechnet. Brasilien, die Demokratische Republik Kongo und der Sudan haben auch 9 und Russland hat 14.


Ich meine direkt angrenzende Nachbarländer, somit hätte Russland 10 wie DE !

0
@83Daniel

Ich lasse mich gerne belehren, aber ich denke, Deutschland hat 9 Nachbarländer: Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien.

https://www.schulwissen24.de/nachbarlaender-deutschland.html

Bei Russland komme ich auf 12 (14): Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Weißrussland, Ukraine, Georgien, Aserbaidschan, Kasachstan, Volksrepublik China, Mongolei, Nordkorea sowie Litauen, Polen.

Die Volksrepublik China hat auch 14: Afghanistan, Bhutan, Myanmar, Indien, Kasachstan, Nordkorea, Kirgistan, Laos, Mongolei, Nepal, Pakistan, Russland, Tadschikistan, Vietnam

0
@Shiftclick

Bei Russland hast du einige Staaten vergessen, so Polen u. Litauen (grenzen an die russ. Exklave Kaliningrad).

0
@83Daniel

Nein. Russland hat Norwegen, Finland, Estland, Lettland, Litauen und Polen an der Exklave Kaliningrad, Belarus, Ukraine, Georgien, Aserbaidschan, Kazachstan, Mongolei, China und Nordkorea.

0

Genau genommen hat Frankreich auch eine Landgrenze zu Brasilien, denn Französisch-Guayana gilt als Teil des französischen Mutterlandes.

0

Was möchtest Du wissen?