Wie Pflege ich ein frischen Helix(Piercing)?

3 Antworten

Man muß das Piercing auf keinen Fall bewegen - es kann überhaupt nicht festwachsen oder sowas. Die Krusten kann man auch prima mit sauberen Fingernägeln entfernen - die fusseln im Gegensatz zu Wattestäbchen auch nicht unnütz rum...

Octenisept ist, genau wie Prontolind, nicht für den Knorpel geeignet da knorpeltoxisch - es sollte deswegen auch nicht empfohlen oder angewendet werden, sterile Salzlösung ist die richtige Pflege..

https://de.wikipedia.org/wiki/Octenidin#Nachteile

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Viele sagen Octinsept ist gut aber eigentlich nicht bei Knorpelpiercings sagen auch viele professionelle Piercer. Mir wurde es am Anfang auch empfohlen aber hat nichts gebracht hab dann nochmal mit meiner Piercerin meinte ich soll Kochsalzlösung probieren ( 250ml Wasser+1TL Salz und wenn es lauwarm ist auftragen) hat super bei mir geklappt aber wenn du weiter Octinsept oder wie es heißt nimmst stirbst du nicht davon😂

Hast du eine ganz einfache Kochsalzlösung genommen ? Von welcher Marke war deins ?

0

Also ich mach die selber die hat mir damals meine Piercerin empfohlen einfach warmes Wasser nehmen (250ml) und 1Teelöffel Salz auflösen lassen und warten bis es lauwarm ist und dann mit einem Wattepatt oder Wattestäbchen auftragen😌

0

Ich persönlich würde das mit dem Wattestäbchen nur machen, wenn da eine Blutkruste, Eiter etc. ist. Ansonsten ein sprühen und einwirken lassen. Wenn da zu viel Desinfektionsmittel ist, kannst du es einfach trocknen lassen.

Wichtig ist aber, dass du dein Piercing auch mal drehst und bewegst, am besten beim Desinfizieren, weil das da wahrscheinlich durch die Flüssigkeit leichter geht. :3

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Im Piercingstudio meinten die, dass ich das auf keinen Fall bewegen soll

2
@M1aaa

Okay, kommt mir komisch vor. Ich sollte meine Piercings (Snakebites) auf jeden Fall bewegen. Aber wenn die das gesagt haben, dann mach das lieber so. :3

0
@M1aaa

Du musst es bewegen, sonst wächst es im Ohr ein. Hab meinen Helix vor 4 Wochen stechen lassen, und bewege es 3 x tgl. nach dem desinfizieren. Bereits nach ein paar Stunden bildet sich ein Häutchen (Heilungsprozess). Bei mir steht es genau so auch in der Pflegeanleitung. Dauert ja auch 3-4 Monate bis es verheilt ist

0
@AprilPony

Bullshit. Piercings auf gar keinen Fall bewegen. Da kann auch nichts festwachsen.

0

Was möchtest Du wissen?