Wie oft muss man Präsentation in Folgenden Studiengängen halten:?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist von Uni zu Uni verschieden, du wirst höchstwahrscheinlich nicht komplett drum herum kommen, aber in Mathe, Physik und Chemie ist es recht wenig. Ich studiere selbst Mathe und musste bis jetzt eine einzige Präsentation machen (es sei denn du zählst auch das vorrechnen von Übungsaufgaben).

Vielen Dank! Dürfte ich nach den Themen fragen, in denen du eine Präsentation halten musstest? Und wie schwierig bewertest du es? Subjektiv.

0
@veeQuZ

Die Präsentation fand im Rahmen eines Proseminars zu Symmetrien in der linearen Algebra statt, mein Thema waren die Symmetrische und Abelsche Gruppe. Im Grunde wurde vieles davon bereits in der Vorlesung zur linearen Algebra gezeigt, welche Voraussetzung für das Seminar war, sodass ich da keine größeren Schwierigkeiten hatte.

0

Vielen Dank.

0

In Physik kaum, musste im gesamten Studium 6 Präsentationen halten.

(3 Versuchsbesprechungen in Praktika + Bachelor-Vortrag + Master-Zwischenvortrag + Master-Vortrag)

Die Versuchsbesprechungen waren so ~30min, Bachelor-Vortrag glaube ich auch, Master-Vorträge 45min.

Vorrechnen an der Tafel hab ich so. ca jede Woche ~1mal gemacht, aber hab mich da auch meist freiwillig für gemeldet.

Kann ich aus meiner Erfahrung auch so bestätigen. Ich glaube meine Zahl der Vorträge war sogar genau gleich ;) Auch in Aachen studiert?

0

Das kann man so nicht sagen. Insgesamt an der Uni in wissenschaftlichen Fächern recht wenig.

Eignungstest Bundeswehr Mathematik, Chemie und Physik

Ich überlege schon länger bei der Bundeswehr zu studieren. Um dies zu erreichen muss man ja einen Eignungstest machen, über den ich schon einige schlimme dinge gehört habe. Wie z.B dass viel wissen im Bereich Chemie, Mathematik und Physik gebraucht wird. Ich würde mich für ein Psychologie Studium Bewerben, sind dann diese Tests sehr wichtig für mein bestehen? Ich habe Chemie und Physik nach der 9. Klasse abgewählt und habe große Probleme in der Mathematik. Hat jemand Erfahrung was das angeht? Vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Ein Freund von mir ist bei seinem Mathematik-Studium durchgefallen aber ich kann weder seine Trauer noch seine Verzweiflung verstehen?

Einer meiner besten Kumpels ist bei seinem Mathematik-Studium durchgefallen und ist nun total traurig und verzweifelt... er zweifelt echt an seiner Intelligenz... was ich einfach rein gar nicht verstehen kann!!! Ich habe ihm das auch gesagt und er ist jetzt nicht so gut auf mich zu sprechen...

Ich kann es aus folgender Logik und folgenden Gründen nicht verstehen:

Er hatte Mathematik als Leistungskurs im Abitur und darin eine 1,0 und Mathematik als Universitätsstudium ist doch eigentlich das intellektuell härteste Studium, das es gibt.

Ich meine, von der Hierarchie des intellektuellen Schwierigkeitsgrades ist es ja so:

  1. Mathematik (was gibt es schwierigeres???)
  2. Physik (kleiner Bruder der Mathematik)
  3. Wissenschaften wie (pure) Chemie und Biologie
  4. Ingenieursstudium (obwohl das vielleicht auf Platz 3 sein könnte)
  5. Informatik (Programmiersprache, Algorithmen usw)
  6. Medizin (einzelne Module in Physik, Chemie, Biologie usw)
  7. BWL/VWL (Statistik, Finanzanalyse, Buchhaltung)

Und dann gibt es ja noch 8. Jura, wo man sagt, dass das diejenigen studieren, die glauben 1+1=11. Und auch dieses Studium ist noch prestigeträchtig.

Mein Punkt ist, dass ich meine, dass mein Freund nicht traurig und verzweifelt sein sollte, weil er doch locker auch auch ein Studium zwischen 2 und 8 machen könnte und die Mathematik in all diesen anderen Studiengängen wären ja ein Kinderspiel für ihn.

Wenn mein Kumpel jetzt in irgendeinem "Mickey-Mouse"-Studiengang wie... Kulturwissenschaften, Germanistik oder so durchgefallen wäre, DANN hätte er Grund zum Zweifeln meiner Meinung nach...

...zur Frage

NC werte an der Uni Hamburg?

Hi Leute :) Was sind die NC-Werte an der Uni Hamburg für: Physik, Mathematik, Chemie?

...zur Frage

Investmentbanker Leben?

Ich bin vor einigen Tagen auf den Beruf des investmentbankers gestoßen. Meine Frage ist nun, wie werde ich Investmentbanker und Wie stehen die Chancen? Kann ich mich einem naturwissenschaftlichen Studium auch Investment Banker werden ( Chemie,Physik, Psychologie, Mathe...)?

und wie sieht es mit den Privatleben Tatsächlixh aus und Wie lässt sich das mit Familienplanung und Freizeit vereinbaren ? DANKE IM VORAUS!:)

...zur Frage

Mathematik frage zum Nachdenken?

Insgesamt 142 Studierende haben Prüfungen in den Fächern Mathematik, Chemie und Physik abgelegt. Über die Prüfungsergebnisse sind die folgenden Aussagen bekannt:  In Mathematik haben 20 Studierende nicht bestanden.  In Chemie haben 28 Studierende nicht bestanden.  In Physik haben 20 Studierende nicht bestanden.  In Mathematik und Chemie haben 5 Studierende nicht bestanden.  In Mathematik und Physik haben 6 Studierende nicht bestanden.  In Chemie und Physik haben 7 Studierende nicht bestanden.  2 Studierende haben keine der drei Prüfungen bestanden. (a) Wie viele Studierende haben Mathematik und Chemie bestanden? (b) Wie viele Studierende haben alle drei Prüfungen bestanden?

...zur Frage

Kunststoff Präsentation?

Guten Tag!

Ich muss in Chemie eine Präsentation über Kunststoff halten. Leider weiß ich nicht genau, was alles dazu gehören sollte zur Präsentation. Jetzt seit ihr gefragt, was gehört eurer Meinung nach, zu dieser Präsentation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?