Wie oft gibt es eigentlich Ebbe und Flut innerhalb von 24 Stunden?

6 Antworten

ebbe & flut wechseln sich ca. alle 6 stunden ab.d.h. alle 12 stunden ist ebbe, genau 12 stunden und 24min pro tag ändern sich die gezeiten also um 48min so ist das überall auf der welt! :) ;)

Das Wasser geht ungefähr sechs Stunden zurück, dann steigt es wieder 6 Stunden, dann geht es wieder 6 Stunden zurück ... in 24 Stunden also zweimal Ebbe und zweimal Flut. Die sechs Stunden stimmen leider nicht genau, deshalb verschieben sich die Gezeiten von Tag zu Tag. Und weil die Wassermengen vom Atlantik kommen und wieder in den Atlantik zurückschwappen, verschiebt sich der Zeitpunkt von Hoch- und Niedrigwasser, je weiter man nach Osten (und die Küste hoch nach Norden)kommt.Borkum hat also früher Hochwasser als Bremen, in Cuxhaven ist es noch etwas später. Dershalb gibt es für jeden Ort an der Küste (weltweeit) einen eigenen Gezeitenkalender.

12 Stunden und 24 Minuten, einmal Ebbe und Flut. Also verschiebt sich die Tidenzeit täglich um 48 Minuten. Das kommt daher, weil der mond unsere Erde ich 28 Tage einmal umkreist. 360°/28 sind ungefähr 13° und das entspricht der o.g. Zeit. Der Massenschwerpunkt beider Objekte (Mond & Erde) liegt bei ca. 3/4 Erdradien, deshalb läuft das Wasser zu diesem Oberflächenpunkt bis der "Berg" so hoch ist, das sein Gewicht ihn wieder in die andere Richtung drückt. Ist der Druck wieder normal, geht das ganze von vorne los.

Hallo Leute, ich wollte fragen warum die Ebbe und die Flut vom Mond verursacht wird und nicht von der Sonne, obwohl die Schwerkraft von der Sonne stärker ist?

...zur Frage

Was passiert genau bei Ebbe und Flut?

Ehm ja...Wie entsteht Ebbe und Flut genau? Lg Z.<3^^

...zur Frage

Warum zieht der Mond Wasser an, aber sonst nichts?

Hallo,

Als ich neulich meinem Vater erklärte, dass Ebbe und Flut von der Anziehungskraft des Mondes bewegt werden, fragte er mich zurück: "Und warum zieht der Mond Wasser an, aber kein Dreck ?"

Ich kannte auf diese Frage keine Antwort: Deshalb frage ich euch. Vielen Dank

...zur Frage

Hilft euer Mann/Freund beim baby und Haushalt?

Hallo, frage steht schon oben! Mein Freund hilft mir leider nicht so viel mit unseren kleinen Maus und im Haushalt. Den Haushalt mache ich komplett alleine außer das kochen nimmt er mir ab. Das was mich sehr belastet ist das ich mich eigentlich fast 24 Std um unsere kleine kümmere und er vllt insgesamt 2-3 Stunden am Tag. Er geht arbeiten (schichtdienst) und meint immer er müsste sich nach der Arbeit ausruhen er gehe ja arbeiten und das hier Zuhause ist mein Job. Dabei wäre es so schön wenn er mal am Wochenende die kleine Maus nach dem stillen zum einschlafen bringen würde damit ich weiter schlafen kann. Oder er mal für zwei Stunden die kleine nimmt (von alleine) damit ich ein bisschen entspannen kann. Er geht auch oft weg mit seinen Freuden und bespricht das garnicht mit mir. Und Zack steh ich wieder alleine da. Und wenn ich dann mal kaputt bin weil es einfach mal zu viel wird wenn die kleine ein Wachstumsschub hat und viel schreit heißt es ich bin überfordert. Ist ja auch klar wenn ich wenig Unterstützung bekomme. Musste mich mal ausheulen. Helfen eure Männer? Oder gibt es viele Männer die so sind wie meiner?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?