wie nimmt man creatin richtig ein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

  1. Einnahme : Morgens mit lauwarmem Wasser oder Traubensaft.

  2. Auch Creatin ist nicht gänzlich ungefährlich. Zwar ist lt. der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit eine tägliche Aufnahme von 3 gr. Creatin unbedenklich - aber wer gibt sich schon mit dieser Menge zufrieden. Es ist nun einmal bei allen Supplements im Kraftaufbau so : Je wirksamer und je größer die Menge, desto größer das Risiko. Ich gehe davon aus - kein Risiko bis 5 gr täglich.

Bist Du Anfänger? Creatin braucht einen großen, trainierten Muskel. Ist also eigentlich für Anfänger nicht geeignet. Muscle-Corps sagt dazu :

Stellt man sich die Frage ob Creatin für Trainingsneulinge Sinn macht, so muss man diese nahezu fast uneingeschränkt mit ‘Nein’ beantworten. Grund: Neulinge benötigen keine wahnsinnig hohen Trainingsreize, ihr Funktionszustand ist relativ gering. Warum dann jetzt schon Potential verschenken? Verständlich ist im Vergleich hierzu die Überlegung eines Fortgeschrittenen nach 5 Jahren des sinnvollen Trainings und gerade an einem Leistungstief angekommen, einmal auf eine Creatinsupplementierung zurückzugreifen.<

Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine "Grundlage" braucht kein Kreatin, sondern ordentlich Essen. Da du dich nicht belehren lässt: 1.-7. Tag 20g/Tag, verteilt auf 4-5 Portionen. 8. Tag bis zum Ende des Zyklus 5g/Tag nach dem Training. Nimm es mit einem zuckerhaltigen Getränk ein, vermeide während des Kreatinkonsums Koffein. Mit 'ner Feinwaage, natürlich. Wenn du keine hast, kannst du auch Kapseln kaufen, ist aber teurer. Ich würde einmal in eine Waage investieren, damit kannst du dann auch tausend andere Lebensmittel und Pulver abwiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Also zuerst zu punkt 1: Ich nehme tabletten und zwar 2 vor und 2 nach dem training und an trainingsfreien tagen immer 2 in der früh zu 2: schon oben erwähnt in 1 zu 3: Wenn du es als pulver hast empfehle ich es dir mit mineralwasser milch ist etwas eigenartig und schlammig zu 4: naja grob gesagt so ca ein bis zwei esslöffel zu5: da kannst auch einen messbecher nehmen oder kauf dir einen wichtige tipps von mir: trink viel mindestens 4 liter am tag sonst kannst du es vergessen den es wird dir nichts nützen du brachst wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchgängig 5 Gramm nach dem Training,

An freien Tagen vor dem Frühstück in Wasser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind alles Fragen, die dir dein Arzt beanten kann.
Oder ein Apotheker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueto
13.07.2011, 18:04

da geh ich aber nie hin

0

Was möchtest Du wissen?