Wann nimmt man Creatin am besten ein?

8 Antworten

Vor dem Training trinke ich immer einen Pumpshake wo ich direkt das Creatin mit rein gebe damit das schon mal abgedeckt ist. Nach dem Training natürlich den Proteinshake. Ich empfehle dir auch Aminosäuren zu nehmen :)

Aha, einen Pumpshake, und Creatin vor dem Training.....wo ist der Sinn?

Außerdem empfiehlst du einen Proteinshake, und dann auch noch Aminosäuren? Vielleicht würde Eiweiß auch noch ganz gut passen, oder?

Weißt du überhaupt im Ansatz, wovon du redest?

0

Nimm es einfach nach dem Training, in ein kleines Glas auflösen und runter damit.

An trainingsfreien Tagen kannst du dir ja immer eine feste Uhrzeit ausmachen wann du es nehmen willst und da nimmst du es immer ein.

Viel Wasser trinken nicht vergessen.

Hey,

ist völlig bums.
Einfach irgendwann am Tag rein mit den 5g Kreatin.

Proteinshake wenn dann natürlich direkt nachm Training.

Proteinshakes solltest du aber nur nehmen wenn du dein Protein normal nicht schaffst. (ist besser für den Geldbeutel)

LG

Leider gibt es immer noch unaufgeklärte Verbraucher wie dich, die auf die Werbung der Hersteller hereinfallen und sich abzocken lassen. Du brauchst weder Shakes noch Creatin. Eine normale, ausgewogene Ernährung ist vollkommen ausreichend. Spare dein Geld und wirf es nicht geldgierigen Herstellern in den Rachen, die dich nur verschaukeln!

Kreatin für ein Jahr kostet 10 Euro :D Bei dem Nutzen den es hat definitiv sinnvoll.

1

Was möchtest Du wissen?