Hey,

würde ich auch machen wenn ich ne Frau interessant finde um mal das optische abzuchecken.

Mfg

...zur Antwort

Er sagt betrunken zu mir das er verknallt ist?

Hallo,

Jeder wird seine eigene Meinung dazu haben, ist auch vollkommen in Ordnung. Möchte einfach nur eure Sicht zu dieser Situation sehen. Ich war mit einem Mann mit dem ich schon längere Zeit im Kontakt bin am trinken (ich war komplett nüchtern) & er war schon ziemlich angetrunken, aber er konnte noch klar reden/denken/gehen/sitzen. Wir haben uns laaaange in die Augen geschaut, beide breit am grinsen gewesen, es war so ein magischer Moment, es hat einfach alles gekribbelt. Seine Augen haben richtig geleuchtet hatte ich das Gefühl, er war so süß. Er hat mir gesagt das er mich sehr schätzt das ich eine Bereicherung für ihn bin, das er sich freut das ich bei ihm bin, das er die Zeit genießt. Als wir uns küssten war das wie eine Gefühlsexplosion, wir konnten einfach nicht wieder aufhören. Er hat mich dem Kopf geschüttelt meinte immer wieder „oh mein Gott“ und „uff“ oder „wow“. Noch laaaaange nicht mehr so eine krasse Anziehungskraft gespürt. Tausend Schmetterlinge. Wir können auch ohne Alkohol super miteinander reden & lachen verstehen & uns sehr gut! Als er dann nach einer kurzen Kusspause mir wieder in die Augen sah, und Sich dann auf meine Schulter legte und die Augen schloss, nach ca. 2 Min Stille & Herzrasen was man hörte (kann auch der Alkohol sein) da flüsterte er „uff ich glaube ich bin echt verknallt in dich“. Ich meinte zu ihm er soll doch bitte nochmal wiederholen was er gesagt hat, er hat so getan als wenn er nichts gesagt hat & eingeschlafen ist. Er fing dann an zu lachen & meinte „oh hast du es also gehört, verdammt“ (kann ja auch wirklich nur Spaß gewesen sein, oder er hat sich ertappt gefühlt). Ich bin auch ziemlich verknallt in ihn was ich aber nicht sagte, sondern nur die Aussage das ich auf ihn stehen würde erwidert habe.

Was meint ihr dazu?

Will wie gesagt einfach mal andere Sichtweisen ;-)

(Reden werde ich so oder so wenn der Zeitpunkt da ist)

...zur Frage

Ich sage dazu, soll er es vllt noch vortanzen?

Ran an den Speck ..

Mfg

...zur Antwort

Mein Freund nervt wenn wir unter Menschen sind. Schlussmach Grund?

Mein Freund und ich sind seit 3 Jahren glücklich in einer Beziehung und wohnen zusammen. Er ist ein sehr liebevoller und zuverlässiger Mensch. Ich und sein Umfeld wissen ihn wirklich sehr zu schätzen. Wir sind nicht extrem soziale Menschen und haben keinen gemeinsamen Freundeskreis, daher passiert folgendes nicht so oft. Hin und wieder frage ich mich einfach wie tragisch das für unsere Beziehung ist.

Problem: Wenn wir mal unter Leuten sind nervt er mich. Zum Beispiel unterbricht er manchmal Gespräche und hält minutenlange Monologe zu dem jeweiligen Thema in der Runde. Teilweise klingt er dabei hochnäßig oder arrogant und IMMER verliert er seinen roten Faden und niemand mehr in der Runde weiß was er dabei zu sagen hat. Hin und wieder redet er zu laut und man muss ihm öfter sagen, dass er seinen Ton etwas runterhalten soll.

Jetzt fragt man sich, wie ich mit ihm denn zusammen sein kann, wenn er so in der Öffentlichkeit ist. Tja hier ist die Sache: Alleine mit mir darf er nicht so sein. Ich unterbreche ihn nach kurzer Zeit und sage ihm, dass er sich kurz fassen soll. Oder ich mache mich über ihn lustig, dass er zum 100 Mal seinen eigenen Roten Faden vergessen hat. Oder manchmal halte ich seinen Mund einfach zu, damit er mir nicht so Themen wie die das Verwaltungsamt zum 100. Mal runterrattern soll. Manchmal zicken wir uns dann auch kurz an. Allerdings haben wir uns, wenn wir alleine sind, da wirklich gut eingependelt und es kommt kaum dazu.

Na ja aber unter Leuten kriegt er es nicht auf die Kette. Na ja und ich vermeide einfach deswegen auch, viel unterwegs mit ihm und anderen Leuten zu sein. Zum einen streite ich mich nicht so gern in der Öffentlichkeit, zum anderen will ich ihn nicht so demütigen indem ich ständig sage er soll endlich mal die Schnauze halten :D

Er weiß auch, dass er mich nervt, wenn wir unterwegs sind mit anderen, aber er kann nicht anders.

Nun sowas betrifft nicht unseren Alltag. Wie gesagt, wir haben keinen großen gemeinsamen Kreis. Ich mache einfach keine Pärchenabende mit ihm (ich mag Pärchenabende auch generell nicht so sehr), aber die 5 mal im Jahr wenn wir unter Leuten sind, möchte ich am liebsten aufstehen und gehen. Vor allem wenn ich merke, dass ich nicht die einzige bin, die genervt ist von ihm in dem Moment.
Was denkt ihr? Ist das sehr tragisch für eine Beziehung? Selbst schon einmal diese Erfahrung gehabt?

...zur Frage

Finde ich jedenfalls sehr bedenklich.

Für mich wäre das tatsächlich ein Trennungsgrund, vor allem wenn ich mir das schon einige Monate/Jahre angesehen hätte.

Mfg

...zur Antwort

Hey,

das kann niemand sagen und es ist auch nur schwer vorstellbar dass danach ein anderes Wirtschaftssystem Einzug halten würde. Dafür benötigt es ein Ereignis dass sich eigentlich niemand wünsche kann.

Der Crash wird solange aufgeschoben wie es geht. Im schlimmsten Fall wird ein großer Krieg das System wieder ein paar Stufen zurückschrauben und wieder viele Jahre Ruhe geben.

Mfg

...zur Antwort
eigentlich versteht ja jede(r), was damit gemeint ist. 

Nein, da jeder denkt dass du ne Rechtschreibschwäche hast und Narzissmus meinst.

...zur Antwort

Ich würde dir empfehlen erstmal mehr zu essen und ansonsten findest du genug Übungen im Internet.

...zur Antwort

Effektives Home Workout für Anfänger?

Hallo!

Ich möchte langsam mit ein paar Workouts anfangen, um meine Diät zu unterstützen und endlich ein bisschen fitter zu werden. Ich bin totaler Anfänger und absolut gar nicht fit, da ich den ganzen Tag nur im Büro hocke und mich auch sonst nicht oft körperlich betätige. Ich habe viel recherchiert und viele unterschiedliche Übungen gefunden, die man machen kann ohne ins Fitnessstudio zu gehen. Dabei habe ich festgestellt, dass es viele unterschiedliche Aussagen gibt bzgl. der meisten Übungen wenn es um die Effektivität, länge des Workouts, etc. geht, die sich größtenteils auch widersprechen (einige sagen z.B. Joggen wäre schädlich für die Gelenke, andere sagen widerum es wäre nicht so und gut um fit zu werden, dasselbe auch bei Seilspringen und noch vielen anderen). Ich weiß gar nicht mehr was ich glauben soll, um ehrlich zu sein.

Ich habe die Hoffnung dass es hier evtl. jemanden gibt, der viel Erfahrung damit hat und mir ein paar Übungen nennen kann, mit denen ich meinen ganzen Körper effektiv trainieren kann und für die ich nicht ins Fitnessstudio gehen muss. Mir geht es nicht darum, mega viel abzunehmen, sondern ich möchte hauptsächlich fitter werden. Ich möchte meinen Körper definieren und straffere Haut haben, besonders an den Oberarmen, den Oberschenkeln und am Po. Würde mir hier zusätzlich vielleicht auch Yoga weiterhelfen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann!

Liebe Grüße!

...zur Frage

Hey,

so ging es mir damals auch als ich angefangen habe und zwei Sachen kannst du dir merken.

  1. du wirst nicht drum herum kommen viel selber zu testen und
  2. wirst du feststellen dass es über jedes Thema andere Meinungen gibt und es kein Patentrezept (außer bei grundlegenden Dingen)

Bei normalen Übungen wäre mir nicht bekannt das irgendwas davon groß schädlich wäre. Wenn man es richtig macht natürlich. Gelenkprobleme treten oft bei Kraftsport auf.

In deinem Fall würde ich mir erstmal überlegen was mir Spaß macht, läufst du gerne, kann ich mich allein dazu motivieren, was sind meine Ziele (gut die hast du ja nun schon) usw.

In deinem Fall würde ich erstmal mit 0815 Wortkouts anfangen. Squats, Lunges, Burpees, Liegestütze usw. usw.
Schau im Internet wie man die Übungen richtig macht. Gerade als absolute Anfängerin sollten die fordernd genug sein.

Es gibt ja bei Youtube genug Fitnessgirls die einem Workouts zeigen.

Das wichtigste ist eigentlich erstmal dass du anfängst und es regelmäßig machst. Wenn du das ein paar Wochen gemacht hast kannst du schauen was du verändern möchtest. Wichtig ist dass du irgend einen Wert hast den du messen kannst. (Wiederholungen, Gewicht usw. usw.)

Wenn du nicht weißt wo du angefangen hast kannst du auch nicht sehen ob das was du tust etwas bringt.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

...zur Antwort

Ich bin ja ein Freund für Hilfe zur Selbsthilfe.

Wenn du ne Firma hast die viel Öl braucht und das Öl z.B. teurer wird, was bedeutet dass für den der das Öl kauft und den der es verkauft?

Denke du kannst dir das selbst beantworten.

...zur Antwort

Hey,

informiere dich mal über Edward Leedskalnin und den Zusammenhang mit den Pyramiden.

Das Thema mit den Pyramiden ist wirklich hoch interessant und die Forschung entdeckt regelmäßig neue Dinge die das vorher mehr oder weniger über den haufen werfen.

Mfg

...zur Antwort
doch warum wird gesagt das der durchschnittliche Bürger dafür aufkommen musste?

Nun weil es so ist.

rneumann hat es ja bereits beantwortet.

Die Rettungspakete für die Banken damals waren die größte Umverteilung von unten nach oben in der Geschichte. (gesehen auf den Zeitraum)
Dort bekommen Privatleute Geld aus öffentlicher Hand damit sie weiter zocken können und ohne dafür irgendwelche Konsequenzen tragen zu müssen.

Stell dir vor du hast ein Unternehmen (privat natürlich) und fährst es gegen die Wand und du bekommst Geld vom Staat dass du weiter machen kannst und gleichzeitig gesagt dass es egal ist was du machst, wenn du wieder Geld brauchen sollten wirst du es vom Staat bekommen .. willkommen in der Welt von systemrelevanten Banken.

...zur Antwort

Hey,

sieht doch richtig gut aus!

Wenn du deine Beine trainieren willst schau einfach im Internet nach Übungen.

Squats, Ausfallschritte und co. eignen sich super dafür.

LG

...zur Antwort

Ich weiss nicht wie es mit meinem Freund weitergehen soll?

Hey...mein Freund ist dezent inkompetent und ich weiss nicht genau was die richtige Entscheidung wäre, dir mir gut tut. Ich weiss nicht ob es besser ist Schluss zu machen, oder ob ich weiterhin bei ihm bleiben soll.

Ich weiss, dass ich ihn wirklich liebe, aber er verletzt so oft meine Gefühle...(unbewusst). Er denkt nie über die Worte nach, die er spricht... und er weiss, dass ich es zu Hause nicht leicht habe, durch Depressionen und meine Eltern...und generell viele Freunde gehen, die mir sehr am Herzen lagen, aber dass kennt vermutlich jeder...

Er gibt mir immer das Gefühl ein Nichts zu sein und wir streiten oft...hauptsächlich über meine Jungs-Freunde (als könnten Jungs und Mädchen nicht befreundet sein). Wir sind schon über ein Jahr zusammen und so langsam müsste er mir doch mal anfangen zu vertrauen, oder nicht..

Es ist einfach so bei uns, dass immer wenn wir persönlich beieinander sind ist alles perfekt, aber dann in der Schule und über social Media... irgendwie nicht gut. Noch dazu kommt, dass jedes mal nachdem ich eine Bombe hochgehen lasse, alles wieder gut ist, aber sobald er dann alles worüber wir geredet haben vergessen hat und sich wieder wie der Größte A* verhält, merkt er auch nie dass ich es ernst meine mit den Dingen bei denen ich nicht einverstanden bin, bis ich vor seinen Augen heule und er erst wirklich merkt wie ernst es ist..

Es ist ein Teufelskreis und ich kann mich einfach nicht entscheiden.

...zur Frage
mein Freund ist dezent inkompetent

Sry aber das war einfach richtig lustig zu lesen xD

Mach es doch ganz einfach, bist du glücklich?
Wenn nicht hast du nur 2 Möglichkeiten, es ansprechen und gucken ob sich was ändert oder die andere.

Im Endeffekt musst du wissen was das beste für dich ist aber wenn es schon nach einem Jahr so ist, frage dich mal wie es in 5 Jahren sein würde ..

Alles Gute und Kopf hoch.

...zur Antwort