Wie löst man am einfachsten einen Tortenring ohne das die Torte schaden nimmt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu den Tipps der andern mit dem Messer, den ich übrigens auch für die einzige brauchbare Lösung halte, würde ich dir empfehlen, den Tortenring das nächste Mal mit einem Stück Alufolie zu überziehen - ich hab das neulich mangels brauchbarem Tortenring mit meiner Springform so gemacht. Dann kannst du den Tortenring einfach abziehen und die Folie danach vorsichtig vom Kuchen lösen. Geht prima, ist nur leider etwas Aluverschwendung. Aber wenn du das nicht oft machst würd ich sagen, es ist vertretbar. Und wenn du es oft machst, hast du irgendwann Übung mit dem unverkleideten Tortenring.

Man nehme ein messer und schneide am ring entlang, danach läßt sich der ring ohne probleme entfernen.

so sieht es aus.

0

Ganz genau!

0

Ich habe da ein ganz schlankes dünnes "Ausbeinmesser", das ich immer dafür nehme. Einmal mutig drum herum, immer im Kontakt zum Tortenring, möglichst ohne abzusetzen. Und dann den Ring oben anfassen und dreist nach oben ziehen. Sieht der Rand dann wirklich nicht mehr wie gewünscht so ganz schön aus, tauche ich eine Palette - Tortenheber geht auch notfalls - in sehr heißes Wasser und fahre damit noch einmal rundherum und glätte die Füllung. - Noch eine Möglichkeit: Eine Gabel in heißes Wasser tauchen und damit in engem Abstand rundherum von unten nach oben ein Muster in den Teig ziehen. Das hat der "Künstler" dann so gewollt!! ;-))

0

einfach vorsichtig mit einem Messer am Ring lang fahren.. das sollte dann klappen..

Nimm ein Messer, tauche es in heißes Wasser und fahre zwischen Torte und Backform einmal langsam herum. Ganz vorsichtig sein, damit du dicht an der Form bleibst. Danach kannst du den Ring abmachen. viel Erfolg.

mit einem messer am ring lang fahren. Wenn die Torte kleben bleibt, würd Ich mir sowieso gleich eine neue Form kaufen. Den Ärger erspar Ich mir da gleich mit kleben bleiben