Wie lange kann man sauer sein

17 Antworten

sag einfach so kann es nicht weiter gehen das dauert so lange jetzt dass wir sauer sind und jetzt reden wir darüber drück ihn ganz fest und entschuldige dich (falls ihr zusammen wart küss ihn)

Er ist einfach intolerant und nachtragend. Nach so langer Zeit, und wenn es auch wirklich nur eine kleine Meinungsverschiedenheit gehandelt hat, sollte er jetzt endlich wieder auf dich zugeben. Aber solche Menschen wollen sich gar nicht ändern. Da wirst du wahrscheinlich nicht viel erreichen. Arbeite dann, wenn dein Chef dich eingeteilt hat, egal ob er dann auch arbeitet oder nicht. Ignoriere ihn, wenn er dumme Sprüche macht. Lebe einfach dein leben.

Er ist deshalb sauer, weil der genau weiß, dass er im Unrecht war. Also ist sein Frust auf dich der Schutz für ihn, sich nicht eingestehen zu müssen, dass er sich mies verhalten hat. Deshalb kann er dich auch nicht ansehen. Bleib ruhig, versuche es nochmal, wenn du es gar nicht aushalten kannst mit ihm gemeinsam zu arbeiten. Sonst lege dir ein dickes Fell zu.

ich könnte ja mit ihm arbeiten, aber er weigert sich mit allen Mitteln. Er geht dann auch nach Hause, um mir bloß nicht zu begegnen.

0
@Sisue

Nicht beachten den Kindskopf. Sonst lernt er den vernünftigen Umgang mit Menschen und den eigenen Gefühlen nie.

0

Vielleicht kannst Du diesen "schwelenden Brand" wirklich nur löschen, wenn Du ein sachliches Gespräch mit dem Chef suchst. Ganz falsch wäre es, andere Arbeitskollegen mit reinzuziehen, am Ende bilden sich da zwei Parteien und das ganze Arbeitsklime unter allen leidet darunter. Viel Erfolg!

Hallo Sisue!

Wenn man ein sowieso schwaches Ego hat, dann schon! Das Problem ist, das solche Leute sehr oft (fast immer) vom eigenen Groll und eigenen Agressionen zerfressen und vernichtet werden. Wenn er sein "Gift" nicht bei Dir loswerden kann, weil Du ja eingelenkt hast, und tag täglich fest auf dem Boden und unberührt ihm gegenüber stehst, dann wendet sich sein "Mist" gegen ihn selbst, oder er läßt ihn an unbeteiligten aus. Unswar so lange, bis er es einsieht und ändert, oder aber "er sich von selber erledigt". Hiervon kann ich Dir ein Lied singen, habe des öfteren erlebt!Traurig aber wahr. Insofern wird es aufhören. So oder so. Du brauchst Dir da keine Sorgen zu machen, beobachten würde ich den Burschen aber alle male. Kann es sein, das er in der letzten zeit vermehrt andere Probleme bekommen hat? Streit mit anderen Personen? Gar Verletzungen? Aus Unachtsamkeit? Sowas ist immer der Anfang. Meinen Job wegen ihm aufgeben würde ich auf gar keinem Fall + mit diesem Wissen bist Du gerüstet. Wenn Du mir glaubst.Obwohl Du mich nicht kennst.

""Hals und Beinbruch"" ;) Bleib COOL !

Gruß: I.B.

Was möchtest Du wissen?