Wie lange hält sich ein offener Apfelmus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt darauf an, in was für einem behältnis sich das mus aufhält: am besten ist ein verschließbares glas und dessen aufbewahrung im kühlschrank. wenn du ein aufgeschnittenes tetrapak hast, ist die gefahr des verschimmelns relativ groß. du mußt halt nur darauf achten, wie die oberfläche des breis aussieht. wenn die ersten grünen haare auftauchen, entsorgst du das zeug besser. von "ewig" haltbar kann überhaupt keine rede sein.

danke :-) Das war ein verschlossenes Glas im kuehlschrank. hab den am dienstag aufgemacht und -ehrlich gesagt- gerade verputzt... hat normal geschmeckt g

Obs schlecht war werd ich wohl in ein paar stunden merken ;-)

0

Das kommt drauf an, ob es ein selbst gemachter war, der verdirbt schneller, oder einer aus dem Tetra-Pack, da sieht man es nicht gleich, müsste man aufschreiben, um zu sehen ob er noch gut ist, oder ein Schraubglas. Wenn es nicht komisch richt, oder sich oben drauf etwas gebildet hat und man unempfindlich im Magen ist, kann man es auch nach drei Tagen noch essen, immer vorausgesetzt das es vorher gekühlt war und es gut aussieht und richt...gutes Gelingen :-)

Das Apfelmus hält sich keineswegs ewig. Es vergärt! Dein Informant, hat es vielleicht mit Marmelade und Gelee verwechselt. Die sind längere Zeit haltbar, weil sie einen sehr hohen Zuckeranteil haben, einen wesentlich höheren als Apfelmus!

Was möchtest Du wissen?