Wie lange hält Fleisch im Kühlschrank?

6 Antworten

Hackfleisch sollte möglichst noch am selben allerspätestens am darauffolgenden Tag verbraucht werden. Wenn die Kühlkette nicht all zu sehr unterbrochen wurde, und die Sachen frisch sind kann man sie 2 Tage lagern. Fisch und Hähnchen auf keinen Fall länger. Gekocht und durchgebraten ist das Fleisch, je nach Verpackung auch bis zu 5 Tagen haltbar.

Gebratenes Fleisch kann man im Kühlschrank auf jeden Fall zwei Tage aufbewahren - bei rohem muss man arg aufpassen: Geflügel oder Hack würde ich noch am selben Tag oder spätestens am Folgetag zubereiten, bei jedem Fleisch ist das ein wenig anders, wie du hier sehen kannst:

Schließe mich den guten Antworten an. Bedenke, bei der schlechten Presse über Fleisch, kann keiner sagen, wie lange es schon im Regal gelegen hat. Ich packe Fleisch gleich aus und mache den "Schnuppertest" ist es i.O. wird es so schnell wie möglich verarbeitet oder tiefgefroren! Müffelt es, bringe ich es zurück.....!!! Hackfleisch immer am selben Tag verzehren, oder kleine Klößchen braten, kommen immer gut an...LG

Ich hatte mal ein allerdings mariniertes und industriell abgepacktes Steak im Kühlschrank vergessen. Als es wieder Sommer war, war das Mhd 11 Monate überschritten und jeder auf der Grillfete erklärte mich für verrückt, daß ich dieses Steak noch essen wollte. Und was war? NIX is passiert, kein Magengrimmen - das Steak schmeckte so gut, als ob es das Mhd nich überschritten hätte ... Soviel zu der unsinnigen weit verbreiteten Angst, mal was Abgelaufenes zu essen!

Respekt - ??? - bist du immer so risikofreudig? ;-)))

0
@auchmama

Das war ein geringes + kalkuliertes Risiko: damals hatte ich schon 6 oder 7 Jahre Erfahrung mit abgelaufenen Sachen und habe oft (über 99 % der Fälle) erlebt, daß auch große Fristabläufe nach Mhd die Nahrungsmittel nicht wesentlich verändern. Außerdem bin ich in wenigen andren Bereichen risikofreudig

0
@Kaldex

....ich halte auch nicht soviel von diesen Mhd`s, aber Fleisch nach 11 Monaten!?! Kleine Frage: Hat das Steak den Weg vom Kühlschrank zum Grill alleine zurückgelegt ;-))) LG

0
@auchmama

Aufgrund deines Nicknames hier vermute ich mal, daß Du ne gestandene Hausfrau bist. Sonst hättst Du nicht ähnl. Erfahrungen bezügl. Mhds gemacht! Warum sollte das Steak anders als durch meine Hände (grins) den Weg zum Grill geschafft haben? Es waren immerhin 8 km zu Freunden ...

0
@Kaldex

.....lach....naja, es hätte für die 8 km immerhin 11 Monate Zeit gehabt....."gestandene Hausfrau"...ist alles relativ - versuche halt die Steaks dann zu verarbeiten, wenn sie noch genießbar sind grins bleib gesund! LG

0

Fast müssig diese Frage zu beantworten,weil das sollte "frau" einfach wissen. Aber dennoch: gekochtes,gebratenes Fleisch hält etwas länger als rohes. Wie lange Du es aufbewahren kannst? Natürlich bis es noch nicht stinkt, ist doch klar! Und: siehe Ablaufdatum. Rohes Fleisch kannst Du marinieren (etwas Oel beigeben), dann hält es länger.

Was möchtest Du wissen?