Ich bin ja ein riesen Fan der Schokolade und liebe sie einfach so! Du könntest sie mit einem Schuss Sahne schmelzen und ein Schokofondue machen oder sie in kleine Stücke hacken und in einen Keksteig einarbeiten. Backe einen Kuchen und mach einen Schokoguss daraus oder raspel die Schokolade klein und arbeite sie direkt in den Teig ein ;-)

...zur Antwort

Ich glaube, dass wichtigste ist hier, dass man nachdem man neues Polstermaterial eingefüllt hat, den neuen Stoff auch wieder wirklich stramm zieht, damit er nachher keine Falten schlägt. Mit der Anleitung klappt es ganz gut:

http://www.gutefrage.net/video/anleitung-hocker-polstern
...zur Antwort

Uhh, kommt immer auf die Größe und den Durchmesser des Bratens an. Hier zeigt Nilo13 einmal von vorne bis hinten, wie sie einen Putenrollbrten macht, womöglich hilft dir das weiter?

http://www.gutefrage.net/video/putenrollbraten-im-backofen-zubereiten
...zur Antwort

Natürlich doof, dass dein Magen Müsli mit Milch nicht so gut zu vertragen scheint - das macht mich nämlich immer satt bis zum MIttagessen! Probier mal Vollkornbrot mit unterschiedlichen Brotbelägen (Frischkäse und Tomaten, Käse, Wurst, mal Marmelade oder Nutella) - das macht mich meist auch lange satt!

...zur Antwort

Da die Suppe die ganze Zeit im Kühlschrank stand, hätte ich da keine bedenken. Suppe kann auch mal sauer werden, dass riecht man allerdings sofort. Wenn die Suppe merkwürdig riecht oder auf einmal anders schmeckt, würde ich sie wegwerfen. Ansonsten aufwärmen und nochmal genießen ;) Ich LIEBE Karotten-Ingwersuppe und würde am liebsten heute bei dir am Mittagstisch sitzen ;)

...zur Antwort

Hier ist zwar ein Zauberstab involviert, ein Mus wird jedoch trotzdem aus Pflaumen gemacht. Zum Pflaumenmus wird zudem kein Zucker hinzugegeben, dafür erhält es noch ein wenig Geschmack durch diverse Aromen - schau mal hier:

http://www.gutefrage.net/video/pflaumenmus-kochen-ohne-zucker
...zur Antwort

Ich packe diesen bei 200 Grad in den Ofen und nach 12-15 Minuten drücke ich mit der Unterseite der Gabel einmal auf den Camenbert - man merkt, wenn er schon weich genug ist, ansonsten lässt man ihn einfach noch ein wenig im Ofen stehen. Ich mag es, wenn er sehr flüssig ist, das ist der Fall, wenn er sich aufbläht :)

...zur Antwort

Gebratenes Fleisch kann man im Kühlschrank auf jeden Fall zwei Tage aufbewahren - bei rohem muss man arg aufpassen: Geflügel oder Hack würde ich noch am selben Tag oder spätestens am Folgetag zubereiten, bei jedem Fleisch ist das ein wenig anders, wie du hier sehen kannst:

http://www.gutefrage.net/video/wie-lange-haelt-frisches-fleisch-im-kuehlschrank
...zur Antwort

Also ganz wichtig ist der Raclettekäse, die Kartoffeln und auch verschiedenes, klein geschnittenes Gemüse. Auf der Platte obenauf kann man Brotstückchen und Fleisch/Fisch anbraten :) hier siehst du worauf man alles beim Raclette achten sollte:

http://www.gutefrage.net/video/raclette-so-gehts-und-das-braucht-man
...zur Antwort

Ich würde bunte Tupperdosen oder spezielle Butterdosen kaufen und darin die Butter verschenken. Die Dosen gibt es mittlerweile in vielel schönen Motiven, vielleicht auch in Motiven, die zur neuen Küche passen?

...zur Antwort

Au wei, dass ist mir schon ein paarmal passiert, dass der Biskuit durchweicht, da ist die ganze Kuchenfreude dahin... ich verhindere das Durchweichen damit, dass ich Sahnesteif über den Boden streue. Was aber auch gut hilft ist eine Puddingschicht (der Pudding sollte gerade am festwerden sein), die weicht eigentlich nicht durch und schmeckt superlecker :)

...zur Antwort

Du kannst sie Einfireren...oder du könntest mit der Soße morgen eine Lasgne machen! Einfach noch Hackfleisch anbraten und untemrischen. Oder du machst eine Gemüselasagne und bratest Zwiebeln, Karotten, Paprika und Zucchini an und gibst das unter die Soße. Mit Lasagneplatten in eine AUflaufform schichten und obendrauf noch geriebenen Käse und creme fraiche!

...zur Antwort

Ich habe auch immer meine liebe Not beim Schokolade shcmelzen - die richtige Temperatur ist hierbei essenziell, die Schokolade sollte eine gewissen Temperatur nicht überschreiten. Die Kuvertüre muss nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden oder nach dem verarbeiten heruntergekühlt werden. Ich würde auch kein Kokosfett hinzugeben.

...zur Antwort

Die Schweinemedaillons werden am besten kurz und scharf von allen seiten angebraten und im Ofen bei niedriger Temperatur fertiggegart. Mein Tipp: koch das Rezept im kleinen Rahmen diese Woche schonmal vor, wenns in die Hose geht, kannst du daraus lernen oder doch noch auf ein Rezept umschwenken, dass du schon kennst.

...zur Antwort

Klingt so, als sei dir der Teig etwas zu fest geraten. Knete ihn nochmal ordentlich mit der Hand durch und gib ein wenig mehr Margarine/Butter hinzu. Oder ein wenig Ei (kein ganzes, sondern einen Teil von einem verquirlten). Ich hoffe die Plätzchen gelingen dir noch! Viel Erfolg :)

...zur Antwort

Wie exakt dieser Gyros-Auflauf geht, kann ich dir leider nicht sagen. Ich mag Gyrosauflauf auch sehr gerne und habe ein leckeres Rezept entdeckt - geht ganz einfach und schmeckt hervorragend:

http://www.gutefrage.net/video/rezept-fuer-gyros-auflauf
...zur Antwort

Ich würde einfach nur so Kokosraspeln unterheben - dann bekommt man diesen herrlichen Kokosgeschmack in die Sahne hinein, ohne dass die Sahne dank der Kokosmilch zu flüssig wird - auf einen Versuch kommt es an ;) Du könntest die Mangotorte obendrauf dann auch noch mit durchgeschnittenen Raffaellos verzieren - das passt sicher gut dazu und sieht dann schick aus :)

...zur Antwort

Das Problem kenne ich! Normalerweise brennt bei mir der Pudding allerdings nur unten an, wenn ich zu wenig gerührt habe. So vermeidet man auch am besten, dass sich Klümpchen bilden. Wenn meine Tochter unbedigt selber "Pudding" machen möchte, lasse ich sie die Paradiescreme machen. Natürlich ist das kein Pudinng, aber ein schön cremiges Dessert, dass man mit kalter Milch in einer Schüssel mit dem Mixer herstellen kann.

...zur Antwort

Mein Minibackofen habe ich vor Jahren im Discounter gekauft und er ist immer noch im Betrieb und Qualitativ hervorragend (obwohl er sehr günstig war)! Achte aber auf die Maße, wenn du backen möchtest. Meiner ist so niedrig, dass der Kuchen mit mal in die Heizstäbe "reingewachsen" ist, man sollte nie vergessen, dass Kuchen auch noch ganz schön aufgehen kann... Vielleicht hilft es, bei Amazon und co danach zu suchen und sich die Bewertungen anzuschauen, gerade die negativen (1 Stern) und die sehr positiven (5 Sterne).

...zur Antwort