Wie lange dauert es bis ich wieder ohne Brille kann?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, dass geht nicht weg.

Du siehst schlechter, deine Augen können nicht mehr so wie vorher sehen da sie geschwächt sind.

In seltenen Fällen könne die Augen wieder besser werden aber meist wird es schlimmer. Weitsichtigkeit geht allerdings eher weg als Kurzsichtigkeit.

Wenn du keine Brille mehr tragen möchtest geh zum Augenarzt und lass dich dort wegen Kontaktlinsen beraten. Ich habe auch welche und die sieht man überhaupt nicht.

Ich hoffe ich konnte helfen

Luna

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ein kleiner aber wesentlicher Widerspruch zu deiner Aussage.
Es gibt nur ganz, ganz wenige Augenärzte, die Fachleute für Contactlinsen sind. Sie lernen das Anpassen im Studium. Manche haben aus diesem Grund einen Augenoptikmeister oder einen Optometristen eingestellt oder sind selber auch Optikmeister. Diese beiden Berufe sind die wahren Spezialisten für Contactlinsen. Augenärzte sind dagegen die Spezialisten für Augenkrankheiten.

Außerdem dürfen Ärzte keine Ware verkaufen.

Schöne Ostern und bleib gesund.

1
@euphonium

Da hab ich doch versehentlich ein wichtiges Wort vergessen. Richtig muss es im 3. Satz heißen: Sie lernen das Anpassen im Studium NICHT

1

Dein Sehvermögen ist nunmal eingeschränkt und es wird nicht mehr ohne Sehhilfen gehen.. eventuell verschlechtern sich deine Werte auch im Laufe der Zeit.. du könntest auch Kontaktlinsen ausprobieren.. aber ich würde dir raten auf Sehhilfen nicht zu verzichten .das kann mal ganz böse enden auch wenn die Werte jetzt noch sehr gering sind..

Hallo crazymonkey205

ob du Brille tragen willst oder nicht, interessiert deine Augen überhaupt nicht. Du bist kurzsichtig, weil deine Augen etwas zu lang gewachsen sind. Bis Mitte/Ende 20 werden deine Augen eventuell weiterwachsen und du wirst dabei immer verschwommener sehen, ohne Brille. Deine Meinung und deine Wünsche spielen dabei keine Rolle, statt Brille kannst du natürlich auch Contactlinsen 10-12 Stunden am Tag tragen, aber nur angepasste. Wenn die Augen ausgewachsen sind, kannst du dich vielleicht auch lasern lassen. Dann brauchst erst mit 40 wieder eine (Lese)Brille.

Schöne Ostern und bleib gesund.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du brauchst die Brille - merkst du doch selbst - Du hast einen deutlich spürbaren Sehfehler

also wirst Du sie weiter tragen müssen

wenn Du sie jetzt weglegst werden die Augen nur noch schneller noch schlechter ....

werden die Augen nur noch schneller noch schlechter ....

das ist nicht richtig. Den Augen ist es völlig egal, ob man die Brille trägt oder nicht, sie wachsen weiter oder lassen es bleiben. Das ist das gleiche wie mit den Füßen, die wachsen auch weiter, ob du Schuhe trägst oder nicht.

Schöne Ostern und bleib gesund.

0

Du siehst zwar nicht wirklich schlecht aber mitder Brille besser und daran hast du dich gewöhnt. Das geht nicht weg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?