Wie lange dauert bei euch ein Computer-Wechsel?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

10 - 20 Stunden (Privat) 61%
10 - 20 Minuten (Privat) 17%
10 - 20 Stunden (Profi) 11%
10 - 20 Minuten (Profi) 6%
10 - 20 Tage (Privat) 6%
10 - 20 Tage (Profi) 0%

7 Antworten

10 - 20 Minuten (Profi)

Bei stündlicher Datensicherung, ist die Installation von Windows, vorausgesetzt ich habe die aktuelle Fassung da liegen (ansonsten plus Downloadzeit) eine Sache von Minuten.

Alle Daten werden ohnehin auf separaten Platten gespeichert und stündliche noch einmal auf externen Platten.

Die Programme mit denen ich am häufigsten arbeite sind in knapp 10 Minuten drauf.

Wenn die Rechner identisch sind (i.d.Firma habe ich meistens einen Clone des Hauptsystems stehen, auf das ich nur ein Systemimage zurückspiele, das geht dann noch schneller.

Im Übrigen weist Deine Auflistung extreme Lücken (z.B. zwischen 20 Minuten und 10 Stunden) auf, da ist noch eine Menge Luft.

  • System zurückspielen unter 20 Minuten
  • neu aufsetzen - inkl Software - unter 1 Stunde
10 - 20 Stunden (Profi)

Wie lange ein Umzug dauert unter anderem davon abhängig ist, für welchen Zweck die neue Maschine genutzt werden soll und welche Programme überhaupt benötigt werden. Wenn ich jetzt einfach mal beispielhaft Windows als Plattform nehme, für die Installation und Einrichtung mit allen Applikationen nur wenige Stunden benötige.

Auf meinem NAS immer aktuelle Images meiner Systeme gespeichert habe; die Backups also bei Bedarf einfach einspielen kann. Wenn es komplett andere Hardware ist oder eine Plattform komplett neu aufgesetzt wird, Software teilweise über eigene Scripte hintereinanderweg installiere.

Last but not least - für einige Aufgaben virtuelle Maschinen eingerichtet habe. Auch diese bewahre ich auf meinem NAS auf und so von jedem Computer drauf zugreifen kann. Es daher irrelevant ist, ob ich gerade vor meinem iMac oder einer anderen Workstation sitz. Aus Windows, macOS oder Linux immer VMs booten kann.

LG medmonk

10 - 20 Stunden (Privat)

Bei uns in der Firma sind die Computer vorkonfiguriert. Anschließen, Updates durchführen, Desktopverknüpfungen neu einrichten usw braucht meistens nicht nicht mehr als 3 Stunden. Wenn was schief geht und ich ein Ticket aufgeben muss, dann dauerts 2 Tage.

Zuhause benötige ich in der Regel eine Woche.

Wow, viele meinen ne halbe Stunde sei genug, ich brauch da auch meist ne halbe Woche bis man arbeiten kann und weitere 3 Monate bis alles passt - dachte dies sei abnormal lange und hab schon deswegen Verdacht auf #Kontrollfreak geschoepft... :P

Danke fuer die kurz und knackig verfasste Antwort.

1
@EsWerdeLight

Nur mal so nebenbei: Wenn ich morgens in der Firma meinen Rechner in Betrieb nehme, dann benötige ich 20 Minuten bis alle Programme gestartet und alle Seiten aufgebaut sind (ich arbeite mit drei Desktops und ca. 40 Anwendungen gleichzeitig).

1
10 - 20 Stunden (Privat)

Ich verstehe die Frage / die Antworten nicht wirklich.

Meinen kompletten Pc habe ich meist nach 4-5 Jahren komplett getauscht. Zumindest die Teile die für die Leistung zuständig sind, Festplatten, Gehäuse Netzteil usw. nur nach Bedarf.

z.B. Sie kriegen einen neuen Laptop der den alten ersetzen soll, wie lange dauert der "Umzug" - also bis Sie auf dem neuen Geraet so arbeiten koennen wie auf dem alten ;)

1
@EsWerdeLight

Achso, bei mir dauert das etwa 2-4h (Privat) wenn ich alles in einem Zug mache.

Jedoch reichen mir auch etwa 30 minuten aus um das Notwendigste auf das neue Gerät zu bekommen um mit dem Arbeiten / meinen normalen Tätigkeiten wieder anzufangen. Die ganzen kleinen Schnipsel hole ich mir dann im laufe der Nutzung vom alten Gerät wieder. Meinen alten Rechner lasse ich dann einfach noch nen Tag mit laufen und ziehe mir rüber was ich brauche, man kann ja immer mal was vergessen. Die Festplatten bunkere ich dann irgendwo falls am Ende doch noch etwas fehlt.

1
10 - 20 Minuten (Privat)

Keine der Zeitvorgaben passt.

Ich spreche jetzt mal nur von der Softwareseite, also Hardware ist komplett fertig und funktioniert.

Windows 10 installieren.

Treiber installieren wenn notwendig.

Browser und Office installieren.

Mail einrichten.

NAS einbinden.

Alles prüfen und probieren.

Alle relevanten Daten liegen bei mir auf einem NAS.

Fertig.

1-2 Std.

Woher ich das weiß:Beruf – Dozent f. Hardware&Softwareentwickl./Compu.-Reparaturdienst

Was möchtest Du wissen?