wie lang braucht ein Arbeitslosenantrag zur bearbeitung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er komplett vorliegt, kann das noch 3-4 Wochen dauern. Du kannst aber vorab Vorschuss beantragen, wenn du z.B. deine Miete bezahlen musst.

Dazu musst du mit Kontoauszug deine "Mittellosigkeit" belegen.

Normalerweise steht dir ja noch dein letztes Gehalt vom Arbeitgeber zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was du beantragt hast,wenn es Arbeitslosengeld von der Agentur für Arbeit ist und du alle benötigten Nachweise und Belege abgegeben hast,dann sollte es nicht länger als 6 Wochen dauern,normalerweise weniger !

Hast du aber einen auf ALG - 2 beim Jobcenter gestellt,dann kann das zwischen 4 - 6 Wochen,aber auch mal mehrere Monate dauern,dann müsstest du einen Vorschuss beantragen,wenn du die Zeit nicht aus Vermögen überbrücken könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarinKugele
01.12.2015, 20:09

Arbeitslosengeld  das sind schon 6 wochen 

0

Das liegt ganz beim bearbeiteten Sachbearbeiter und wie schnell die erforderlichen Unterlagen verfügbar sind. Aber Anspruch auf Zahlung hast Du vom Tag an an dem Du dich arbeitslos gemeldet hat. Die genaue Abrechnung wie viel Du bekommst kann allerdings erst erfolgen wenn die Aktenlage gesichert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir der Sachbearbeiter sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarinKugele
01.12.2015, 13:00

ich warte jetzt schon 6 wochen auf mein geld

0

Was möchtest Du wissen?