Wie kommt man von F=D(y1+y2) auf einmal zu 1/D=1/D1+1/D2?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier noch eine Rechnung zur Herleitung, bei der ich mich ein wenig mehr an die Notation "F=D(y1+y2)" gehalten habe, wie du geschrieben hast.

 - (Schule, Mathematik, Physik)

sehr geschickt

0

Weil es sich um eine Reihenschaltung von Federn handelt ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Federkonstante#Kombination_von_Federn

Soll ich dir den Zusammenhang herleiten, oder reicht dir dieser Verweis auf Wikipedia?

Ja das verstehe ich nicht so ganz, könnten Sie mir dies bitte herleiten😶

0
@turteltauben

Ich habe in einer neuen Antwort (da man bei Kommentaren keine Bilder einfügen kann) eine entsprechende Herleitung aufgeschrieben.

0

Kraft ist bei beiden Federn gleich. Sie haben durch diese eine Kraft zwei Dehnungen, die sich addieren. Das mathematisch anschreiben bringt unmittelbar die Lösung. Fertig.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium technische Physik, promoviert in Festkörperphysik

Herleitung der Ersatzfederkonstante bei Reihenschaltung:

 - (Schule, Mathematik, Physik)