Fragen zu Aufgaben zur Federhärte?

2 Antworten

Bei der ersten Aufgabe habe ich genauso wie du gerechnet und komme sogar auf 7,7N.

Bei der zweiten Aufgabe komme ich allerdings schon auf 28cm und 33cm.
Du hast schon die 20cm addiert, oder?
Ansonsten musst du ja nur s = F/D berechnen.

Wenn beide Federn aneinander gehängt werden, musst du nur die Längen addieren.
26cm + 30cm = 56cm.

Vorsicht: die effektive Federsteifigkeit ist: 1/c_ges = 1/c_1 + 1/c_2.

0
@Bellefraise

Es geht ja um die Gesamtlänge.
Wenn ich eine Feder an die andere hänge, macht das keinen großen Unterschied. Wenn ich jetzt aber ein Gewicht daran hänge, werden dennoch beide Federn jeweils genauso wie zuvor ausgedehnt.
Oder sehe ich da etwas falsch?
Vom Ergebnis her stimmt es immerhin überein.

0

Den ersten Abschnitt

c = 6 N/35cm = 0,17N/cm

nun Dehnung auf 45cm > F = 45cm * 0,17N/cm = 7,65 N.... hast du als richtig

danach: c = 6 N/6cm = 1 N/cm ... belastest du nun mit 8 N erhälst du 8cm Dehnung und damit 28cm Gesamtlänge

Letzter Abschnitt: Serienschaltung von Federn. Man rechnet dann mit der Beziehung

1/c_ges = 1/c_1 + 1/c_2

Wie gehen die Aufhaben zum Thema "Hookesches Gesetz"?

Hallo. Ich hoffe mir kann einer helfen. Ich habe gestern schon ein mal nachgefragt aber ich habe es noch nicht geschafft bestimmte Aufgaben zum hookeschem Gesetz zu beantworten. Der Lehrer konnte das für alle sehr unverständlich erklären. Seit gestern nun bin ich hier am überlegen hmm. Ich wäre sehr über eine hilfreiche Antwort erfreut. (Ich verlange nicht, dass sie alle diese Aufgaben beantworten. Möchte keinen zwingen.)
Die Aufgaben

Eine Feder wird durch 40cN um 6cm und durch 80cN um 12 cm länger.

a) berechne die Federkonstante in cN/cm und N/m b) Um wie viel cm wird die Feder durch 17cN verlängert? c) Welche Kraft benötigt man für eine Verlängerung von 3,8 cm?

Lösungen: (die Lösungen stehen drauf, aber nicht der Rechenweg, der mir zur Zeit in Physik mein Leben schwer macht 😅)

a) D=6,7 cN/cm= 6,7 N/m b) s= F/D= 2,5cm c) F= D•s= 25 cN

_____2.Aufgabe_____ Kraftmesser haben verschiedene Messbereiche. Bei einer Verlängerung um 10cm zeigen Sie 0,10N ;1,0N; 2,0N; 5,0N; und 10 N an...Berechne jeweils die Federkonstante

Lösungen= D=F/s=F:/0,1 M -1N/m; 1N; 10N/m; 20N/m; 50N/m; 100N/m

Rechenweg=?

____3. Aufgabe___ (Ist schwer aufzuschreiben [ist ein Tabelle] Erspare ich Ihnen. Danke dass sie sich das aber anschauen und mir versuchen zu helfen. Sehr nett wirklich)

____4.Aufgabe____ Jede von zwei identischen Federn wird durch Anhängen eines 80g- Wägestücks um 16 cm verlängert. (Verwende g= 10 ms (hoch 2🤔..also da ist über ms noch eine 2) a) Berechne die Federkonstante D der einzelnen Feder b) die beiden Federn werden aneinander gehängt. Um welche Strecke wird diese Reihenschaltung beider Federn durch das 80g- Wägestück insgesamt verlängert? Wie groß ist also die Federkonstante der Reihenschaltung? c) die beiden Federn werden nun parallel geschaltet. Um welche Strecke wird nun diese Parallelschaltung beider Federn durch das 80g -Wägestück ingesamt verlängert? Wie groß ist also die Federkonstante der Parallelschaltung?

Vielen Dank!

...zur Frage

Kann jemand die rede von Hooke übersetzen (Hooke‘sches Gesetz)?

Hallo, ich soll den folgenden Text von hooke ins Deutsche übersetzen aber ich verzweifle daran gerade kann jemand mir bitte helfen?

its evident that the rule or law of nature in every springing body is, that the force of power thereof to restore itself to its natural position is always proportionate to the dis- tance or space it is removed therefrom..."

Dank im Voraus ;-)

...zur Frage

Physik - Federkonstante von 2 Federn

Guten Tag,

Ich hab eine Hausaufgabe auf und schreibe morgen wahrscheinlich darüber eine HÜ. Ich schreib die Aufgabe einfach mal hier rein. Untendrunter schreib ich dann meine Frage:

"2 Spiralfedern mit den Federkonstanten D1 = 0,5 N / cm und D2 = 2,0 N / cm werden aneinander gehängt, so dass eine einzige Feder entsteht.

a) Um wieviel verlängert sich diese, wenn man an ihr mit einer Kraft von 1 N zieht?

b) Berechne die Federkonstante D der Federkombination !"

 

Meine Frage: Wie berechne ich die neue Federkonstante der "neuen" Feder, welche aus den 2 anderen Federn entsteht?

...zur Frage

Federkonstante bei zwei Federn

Hallo!

Für Physik muss ich für verschiedene Anordnungen von Federn und Gewicht die Periodendauer berechnen. Dafür brauch ich aber die neue Federkonstante. Meine Frage ist: wie berechne ich die neuen Federkonstanten: Ich hab folgende Anordnungen:

2 parallele Federn mit angehängter Masse (kann es sein dass D=D1+D2?)

Feder 1 - Feder2 - Masse

Feder 1 - Masse - Feder 2

Vielen Dank schonmal im Voraus

...zur Frage

Antonia dehnt eine entspannte feder mit der kraft F= 2N um s=0,4. Berechne a): feder konstante D und die von antonia der feder zugeführte energie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?