Möglw liegt da eine Begriffsverwechslung vor. Manchmal wird mit Starkstrom eine 3 Phasen-Leitung bezeichnet. Hat aber mit Starkstrom nichts zu tun. Der Bergriff kommt von einer 380V Versorgung. Diese wiederum ist im Haushalt eher selten anzutreffen.

Elektroherde laufen mit 230V und haben 3 Phasenanschlüsse. Diese haben jedoch nur den Effekt, dass die einzelnen Leitungen weniger belastet werden als bei einer Sammelleitung. Die einzelnen Komponenten, z.B. Kochfeld laufen deshalb nicht mit 380V. Allerdings: Einen Festanschluss brauchst du schon; mit Steckose und Stecker geht das nicht - außer bei einem Backofen, welcher als Einzelbaugruppe betrieben wird.

...zur Antwort

Es geht hier nur um eine qualitative Skizze.

ist die geschwindigkeit = const, dann ist a=0.

nimmt die Geschwindigkeit zu, dann ist a größer Null.

nimmt die geschwindigkeit ab, dann ist a kleiner Nulll

Dementsprechend haben wir im Abschnitt

1 eine bescheunigte Bewegung

2 nicht beschleunigte Bewegung

3 verzögerte bewegung . . . usw

...zur Antwort

Die Kosten kannst du als Funktion aufmalen oder einen online-Plot darstellen.

Ebenso die den Erlös durch den Verkauf der Geräte. Ist der Erlös = den Kosten, dann hast due den sog. break-even -- Steigt der Erlös über die Kosten, dann fährt man Gewinn ein.

Analytisch: Kostenfunktion - Erlösfunktion = 0, dann break-even

...zur Antwort

Das ist so nicht zu beantworten. Ist es tatsächlich eine kugel, hat also kugelform, dann brauchen wir die masse und die Dichte und können dann den Durchmesser berechnen. Die energie bestimmt sich letztlich aus 1/2*m*v*v. Habe wir die masse, können wir die Geschwindigkeit berechnen un Umgekehrt. Hat das Projektil eine geringe Geschwindigkeit, fällt es gleich zu Boden, hat es einen hohen Luftwiderstand, dann ebenso…. Also, wir brauchen mehr daten, um die Frage zu beantworten.

...zur Antwort

Du musst einen Weg finden, die Wurzel weg zu bringen. Meist hilft eine Erweiterung des Bruches. Bei b) z.B. Erweitern mit wurzel(2).

oder es handelt sich um Fragmente von Binomiomen. Form: (a+b)*(a-b). Dann fehlt z.B. im Nenner der Term (a-b) . . . . dann also Erweitern mit (a-b)

...zur Antwort

Die Volumenangabe wählt man gerbe bei Schüttgütern wie z.B. Sand, Schotter, Rindenmulch und auch Gartenerde. Nehmen wir an, Du willst ein Loch 1m x 1m x 1m also 1m^3 füllen. Jetzt fragst du dich, wieviel kg Material du brauchst.

Kannst du nicht so einfach beantworten. Aber du kannst in den Baumarkt gehen und z.B. 1m^3 Rindenmulch kaufen. Die Masse (kg) ist dir dann egal, denn das Loch wird gefüllt. .... oder 1m^3 Schotter - dann brauchst du allerdings schon einen guten Anhänger, weil die Masse (kg) recht hoch ist.

...zur Antwort

Hilft die die weiter? https://mantelwollmantel.blogspot.com/2014/08/kegelstumpf-mantel-zeichnen.html

Bei dir ist dann r2=0

...zur Antwort

Das ist nicht so ohne Weiteres möglich. Wir haben auf der Motorseite die elektrische Leistung und auf der anderen Seite die mechanische Leistung. Die mechanische Leistung ist : P_mech = M*omega. Ist die Drehzahl = 0 -dies ist Beim Anlauf der Fall- ist auch die mech. Leistung gleich Null.

Also: schalten wir ein, dann wird der Strom durch die Induktivität und den ohmschen Widerstand der Motowicklung bestimmt. Das ist ein R-L Kreis. Um den zu berechnen braucht man den Widerstand und die Induktivität der Wicklung. Wie es dann weiter geht, hängt von der Motorenkonstruktion (Synchron/Asynchron) und dem angeschlossenen mechanischen Kreis (wie schnell läuft der Motor hoch) ab.... erst dadurch baut sich die Gegen-EMK auf.

Der Motor kann aber auch blockiert sein, also kein Drehzahlaufbau, dann ist der Strom sozusagen ein "Daueranlaufstrom".

Pauschal kann man sagen, dass der Anlaufstrom durchaus das 6-7 fache des Betriebsstromes erreichen kann.

...zur Antwort

Die berechnung einer komplexen Optik ist nur mit spezieller Software möglich, da tummeln sich bei den Objektivherstellern ganze Heerscharen von Spezialisten. Einfachr wird es, wenn man die makroskopischen Daten kennt. Dann arbeitet man mit der effektiven Brennweite.

Wenn ich dei Skizze richtig interpretiere, dann liegt die repräsentative Mittellinie des Objektives auf der rechten Seite in der dicken Linse. Etwa in der Mitte des Bildes kreuzen sich 2 dickere Linien - dies ist wahrsch. der repräsentative Strahlengang.

Damit hast du die Objektivbrennweite als Maß zwischen den beiden Kreuzungspunkten. Mit diesem Wert kannst du dann so verfahren als ob Du nur 1 Linse hättest.

...zur Antwort

Wenn es sich um eine Kette-Zahnrad oder Zahnrad-Zahnrad Anordnung handelt, dann brauchst du Zähnezahlen oder Durchmesser von Antriebseite und Abtriebseite.

Die Momente verhalten sich umgekehrt wie die Drehzahlen. Machst du eine Übersetzung ins Schnelle (also n-Abtrieb größer n-Antrieb; n-Abtrieb=k*n-Antrieb), dann gilt M-Abtrieb = 1/k * M-Antrieb.

...zur Antwort

Was genau verstehst du nicht?
a... nur einsetzen, b....t für 1.Ableitung = 0 im plausiblen Bereich, also etwa für t=17 bestimmen und t in die funktion einsetzen

c.... 1 Ableitung für t=80 bilden, geradengleichung und dann für t=100 extrapolieren... ggf noch mal fragen

...zur Antwort

Acryl Gießharz - - - das ist aber keine einfache Sache. Wenns denn gut aussehen soll, ist der Einschluß von Luftblasen zu verhindern, dies erfordert etwas übung

...zur Antwort

Ich schick dir mein Lernblatt zum Impulssatz . . . schau mal rein, wenns nicht reicht, melde dich wieder

Im 2. Teil: hier gilt der Satz: Impuls vorher = Impuls nachher. Da ich die Szene nicht kenne, kann ich nicht viel dazu sagen. ... d.h. schubse ich den Feuerlöscher mit einen bestimmten Impuls weg, bewege ich mich mit dem gleichen Impuls entgegengesetzt.... also: Impuls-1 + Impuls-2 =0

...zur Antwort

wird die Anzahl der Titel erkannt?

ist das bei allen cds so?

klackert der Lesekopf?

...zur Antwort

Nur zur Info........Die aufgabe wurde unten richtig gelöst. Allerdings ist die aufgabenstellung nicht praxisnah. Durch die beschleunigungszeit von 1s kommt ein unrealistisch kleiner Wert raus. 14 N (entsprechend 1,4 kg) ist ja praktisch nichts. Ein Fußball wird in einer Zeit von Vlt. 0,05 oder sogar 0,01 s beschleunigt. D.h der Spieler muss tatsächlich etwa das 20....100fache an Kraft aufbringen.....

wie gesagt, nur zur Info.

...zur Antwort