Wie kann man am besten im Alltag die Umwelt schützen?

12 Antworten

Statt Auto mit Eisenbahn, aber wenn sie streiken, dann wird die Umwelt durch Stopp und Go auf den Straßen noch mehr belastet. Lasst uns hoffen, dass sie sich bald einigen, oder andere den Streik zu Ende bringen!

Hm, Deine Anmerkung muß ich schon mal hinterfragen:
Ist Dir der Schutz der Umwelt wirklich wichtig oder warum willst Du "nicht viel" Aufwand betreiben?
Möglichkeiten gibt es bestimmt massenhaft, aber für viele ist es ja schon zuviel Aufwand, ihren Müll im Auto bis zum nächsten Mülleimer mitzunehmen.
Also wenn es einem mit Umweltschutz wirklich ernst ist sollte man nicht zuerst nach dem Aufwand fragen.....nur meine Meinung


Müll trennen, möglichst wenig Restmüll produzieren und dafür alles, was gesammelt wird, in den Wertstoffhof bringen.
Mit wachen Augen durch die Welt gehen, andere Leute aufmerksam machen, Verschmutzungen melden, Aktionen von Umweltorganisationen mitmachen (z.B. Greenpeace - da kannst du von Postkarte oder Mail schreiben bis zu persönlichen Teilnahmen alles machen - Stichwort Aufwand...)
Aufzählen könnte ich bestimmt noch viel, aber Dein "Aufwand"-Einwurf läßt mich zögern...


Nejna 
Fragesteller
 13.05.2007, 00:39

Ich meinte damit Kleinigkeiten, die man in seinem Alltag ändern könnte, (ohne z.B.auf Demos zu gehen oder Autos abzuschaffen)um die Umwelt etwas zu schonen.

1
GlasNachbar12  22.01.2013, 01:09
@Nejna

Hahaha, wie kann ich mein selbstgerechtes Ego und mein Gewissen beruhigen, ohne meine Ar.ch dafür bewegen zu müssen. Ich will mich ja nicht anstrengen

0

hi ich bin 12 Jahre alt und würde am liebsten monatlich spenden sogar mit 5 euro kannst du was bewirken ! Aba das ist unsinn wenn man AB und ZU das Auto in der Garage lässt ! Das bewirkt doch nichts ! Achte jeden Tag drauf ! Wenn du ertwas verändern möchtest dann bilde eine Gruppe ! die sich für die Umwelt einsetzt. Wir produzieren mehr CO2 als das die Bäume aufnehmen können ... Tipps wie du im Alltag die Umwelt ein bisschen unterstüzen kannst:

° trenne deinen Müll täglich ° wenn du aus dem Zimmer gehst schalte den Fernsehr und das licht aus ° benutze Abends Lieber mehr Kerzen als 2,3 Lichter (du kannst ja ein Licht anlassen ) ° Dusche nicht so lange ° wenn dein Fenster gekippt oder sogar offen ist schalte die Heizung aus ° lasse deinen Computer oder Leptop nie auf Standy on schalte deinen Computer wenn
schon aus wie beim Fernsehr !

ich glaube das reicht fürs erste .... ;P


diesieben7  28.09.2013, 20:58

Hallo, ich bin auch 12 Jahre alt und interessiere mich sehr dafür. Ich finde schon das "ab und zu auto in der Garage lassen" viel bringen wird. Auch wenn es nur ein einziger Mensch von Milliarden ist, man wird trotzdem stolz auf sich sein. Ach und echt tolle Tipps stehen da. ^^ Noch ein Tipp: An Weihnachten/Silvester ist es immer schöner wenn man nicht überall das Licht brennen hat, sondern lieber viele Kerzen anmacht.

0
officialksk  05.04.2014, 22:52

Hali hallo ich bin Mitglied von dem officialksk Team (selbstgegründet) und ich interessiere mich sehr für die Umwelt. Ich finde deine Antwort sehr hilfreich. Wenn du lust hast (auch wenn ich dich nicht kenne) kannst du bei unserem unternehmen mitmachen. Wir halten zb. Autos auf und fragen ob ihnen die Umwelt wichtig ist und kassieren spenden... oder wir machen Konzerte (geplant mit meiner band) und spenden die Gewinne. Ich bitte um Rückmeldung! Gemeinsam für die Umwelt. Officialksk

0

Hallo ich bin 12 Jahre alt und möchte denen mitteilen denen an der Natur etwas wichtig ist.

jährlich landen 12,7 tonnen plastik im meer! Das ist doch nicht normal?! Es scheint als würden den leuten das egal sein ist es aber nicht. Sie haben angst wir alle haben angst das die Welt untergeht wegen dem Klima, doch habt Mut und helft jetzt zum unterstützen!!! Viele Leute brauchen das Geld selber und können daher nicht spenden aber es muss nicht jeder spenden es fängt schon an damit das vile kinder zu viel kleidung im schrank haben. Denkt mal an die Produktion eines einiges T-shirts es wird von Asien nach Europa transportiert wobei viele Tonnen CO2 ausgestoßen werden. Vielen ist nicht bewusst das auch in Kosmetik sowie in Shampoos viel Mikro Plastik enthalten ist. Außerdem unbedingt den Müll trennen denn das ist auch ein entscheidender Faktor. Und bleibe vielleicht beim nächsten mal nicht solang unter der Dusche oder nimm beim nächsten mal einkaufen lieber eine stofftasche als eine Plastiktüte. Achte mal im Geschäft wie viel Lebensmittel in Plastik eingepackt werden es gibt kaum keine! Kaufe BIO weil für andere Lebensmittel wird Dünger hergenommen der irgendwann wieder in unserem Grundwasser landet. Eine einzige plastikflasche braucht länger als 20 Jahre im Meer um zu verrotten.

Bitte helft gegen den Kampf der Klimakatastrophe!!!🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻