Wie kann ich Windows XP auf Werkeinstellungen zurücksetzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

XP kannst du nur mit Hilfe einer RecoveryCD des PC Herstellers wieder zurück setzten.

Allerdings würd ich pers. von XP abraten, wenn der Opa ins Internet will. Dann würde sich eher Ubuntu Linux empfehlen. Büroarbeiten und surfen oder Filme schauen geht auch damit sehr gut.

Eine Funktion wie bei Windows 10 gab es damals noch nicht. Du brauchst den Key (kannst du auch mit ProduKey auslesen) und eine Windows XP Installations-CD. Ob Home oder Professional kannst du herausfinden, indem du in den Ausführen-Dialog oder in eine Eingabeaufforderung "winver" gibst!

Ob und wie dieser PC auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden kann (bei meinem alten Medion-PC von 2005 ging das), steht in dem PC-Handbuch. Wenn es nicht mehr da ist, wirst Du es Dir wahrscheinlich von der Support/Downloadseite des PC-Herstellers herunterladen können.

Das geht bei XP noch nicht so einfach mit ein paar Mausklicken. Um eine frische Installation kommst du nicht herum. Dazu benötigst du die Installations-CD oder ein ISO-Image aus dem Internet, das du auf eine CD brennst oder auf einen USB-Stick lädst.

Ich rate allerdings auch von XP ab, wenn der PC am Internet hängt.


So was wie auf Werkseinstellung zurück setzen, gibt es bei Windows nicht.
Du musst das ganze Betriebssystem neu installieren.

Windows XP einfach neu installieren

Und wie (habe die CD nicht)?

0
@titanpower17

Die kannst du dir ganz einfach brennen. Einfach ein iso Downloaden und auf CD brennen

0

Wenn das Teil ne Internetverbindung hat: Installier mindestens Windows 7 drauf. Bitte.

Was möchtest Du wissen?