• Welche Dampfe habt ihr denn gekauft?
  • Welche Akkus sind drin?
...zur Antwort

Werden dir die 0,15 Ohm vom AT angezeigt und welchen AT nutzte?

Dann wäre noch die Möglichkeit weniger Leistung zu nutzen.

Zu guter letzt wäre da noch der Vorschlag die Watte an den Enden zum einen auszudünnen und zum anderen nicht ganz nach unten zu legen. Du schneidest also die Watte so ab, dass das Liquid unter die Watte kommen kann, um eine möglichst große Kontaktfläche zwischen Liquid und Watte zu schaffen.

Hast du vll. Bilder deiner Wicklung+Watte?

...zur Antwort

Nein da der Widerstand durch Material, Materialdicke und Anzahl der Windungen festgelegt ist.

https://www.wolke101.de/wickeln-physikalisches/

Manche Akkuträger lassen das manuelle Einstellen eines Widerstandwertes zu, was aber am eigentlichen Widerstand (physikalisch) nichts ändert.

Aber warum solltest/willst du irgendwas am Widerstand ändern?

...zur Antwort

Ganz ehrlich: Mach pro Woche mindestens einen Tag Pause. Was du an dem Tag machst sollte relativ egal sein, es sollte aber nicht zu anstrengend/kopflastig sein.

Spaziergänge, Sport und Filme würden sich anbieten.

...zur Antwort

Und was guckst du so auf YT (und auch viele die dir zustimmen)? Wen kennt ihr auf YT?

Was ist mit "Daniel Jung"? Oder "simpleclub"? Warum nicht "SemperVideo"? Wie wärs mit "AgenZasBrothers", "Game Maker's Toolkit" und "Extra Credits"? "Kanzlei WBS" dürfte auch vielen ein Begriff sein.

Ganz ehrlich, es gibt so viele gute Kanäle auf YT die Wissen vermitteln. Dafür müsste man aber auch nach Wissen suchen.

Aber gut, gehen wir mal von Kanälen weg die Wissen vermitteln und eher Richtung Unterhaltung.

  • bill wurtz
  • Channel Awesome
  • hotdiggedydemon
  • Jaltoid
  • SovietWomble
  • videogamedunkey

Und jetzt mal die Frage an dich: Warum hältst du dich mit dem Mist auf, wenn es so viele Kanäle gibt, die eine gute Unterhaltung bieten und/oder Wissen vermitteln? Warum konzentrierst du dich vor allem darauf und beziehst das dann direkt noch auf die komplette Menschheit?

...zur Antwort

Mir wäre kein Fall bekannt in dem ein einfaches Downloaden (Server<->Client) abgemahnt wurde.

Meistens beziehen sich die Fälle auf Nutzer von P2P-Software. Die Ermittlung der IP-Adressen ist recht einfach, da der Datenaustausch zwischen den Clients erfolgt. Man muss lediglich den Netzverkehr mitschneiden.

Die Abmahnanwälte melden sich dann beim Provider (ich glaube mit einer einstweiligen Verfügung), womit dieser die Daten des Anschlussinhabers rausgibt.

Soweit ich weiß hat der Provider keinen Verlauf (wäre auch ziemlich ätzend sämtliche Verbindungsdaten von Millionen von Menschen zu speichern).

Das was am nächsten in die Richtung gehen dürfte wäre wohl die Vorratsdatenspeicherung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vorratsdatenspeicherung

...zur Antwort

Warum hat heutzutage alles an Qualität abgenommen?

Guten Abend,

und zwar ist meine Frage warum heutzutage alles wie Musik, Serien und auch Filme (bei Filmen im Vergleich nicht so stark zu den anderen) an Qualität abgenommen haben?

Ich fange mit Musik an (Beispiele:)

Warum gibt es heutzutage keinen Nachschub an vergleichbaren Musikern/Bands wie: Blink-182, Sum41, Bloodhound Gang, Metro Station, Green Day, The Killers, Phantom Planet, The Fray, Nirvana, The Rolling Stones, They Might Be Giants, Red Hot Chili Peppers, Guns N' Roses, Oasis, The All-American Rejects, Linkin Park, Black Eyed Peas, OutKast, Grits, Mattafix & noch viele diverse weitere Beispiele die mir gerade nicht einfallen, sondern heute nur noch so einen Müll?

(Kinder)serien: Dragon Hunters Die Drachenjäger, Wunschpunsch, Hey Arnold!, Braceface, Jacob 2/2, Oiski Poiski!, Kim Possible, Danny Phantom, Jimmy Neutron, Disneys große Pause, Typisch Andy, Fillmore, Wickie, Der Regenbogenfisch, Lars der kleine Eisbär, Laura's Stern, Simsala Grimm, Blues Clues, Max & Ruby, Backyardigans, Clifford der große rote Hund, Hannah Montana, Die Zaberer von Waverly Place, Hotel: Zach & Cody, Zoey 101, Zach & Cody an Bord!, iCarly, Neds Ultimativer Schulwahnsinn!, Drake & Josh, Victorious, Erdferkel Arthur, Wonder Pets!, Die Dino's, Rocket Power, American Dragon & ebenfalls noch viele weitere Beispiele..

(Erwachsenen)[Comedy]serien: Scrubs, Malcolm Mittendrin, King Of Queens, What's Up Dad?, Alle lieben Raymond, Hör mal wer da hämmert, Alf, Roseanne, Friends, Die wilden 70er, Eine schrecklich nette Familie, How I Met Your Mother usw. & etc.

Chuck Lorre's 'Two And A Half Men' & das angekündigte Ende von der seit einigen Staffeln schleifenden Serie The Big Bang Theory ganz zu schweigen...

Filme: Meinungen gehen hier stark auseinander deshalb nur die großen Erfolge; Herr Der Ringe, Narnia, Star Wars, Der Hobbit, Harry Potter.. das mir grad einzige etwas Erfolg gekrönte von heute wären die Tribute von Panem, was man auch hätte besser umwandeln können..

Dann diese billigen Neuverfilmungen von zB 'Biene Maya' , 'Peddington' , 'Winnie Puuh' & co. dessen Original 1mio. mal besser & unschlagbar ist, anstatt sich einfach mal etwas neues einfallen zu lassen... Müssen die schönen Erinnerungen von Filmen/Serien nun mit schlechten geprägt werden durch so etwas? Warum stürzt der ganze Content von heute so sehr ab? Mfg

...zur Frage

Musik

Blink-182 und Green Day? Wirklich? Warum es sowas aktuell nicht gibt dürfte daran liegen, dass Poppunk aktuell nicht wirklich beliebt ist.

sondern heute nur noch so einen Müll?

Kommt einem halt so vor, wenn man sich nur Chartmusik und Pop gibt.

Porter Robinson, Zugezogen Maskulin, Infected Mushroom, Big Bad Voodoo Daddy, Calabrese, Fever the Ghost, Priest, pg.lost, Liedfett, Priest, Coppelius, ASP

Nur um mal ein paar Gruppen zu bringen, die mWn noch neue Lieder bringen und mMn gut sind.

Filme

das mir grad einzige etwas Erfolg gekrönte von heute wären die Tribute von Panem, was man auch hätte besser umwandeln können..

Mit Erfolg gekrönt oder gut? Gut fand ich die Reihe definitiv nicht.

deshalb nur die großen Erfolge; Herr Der Ringe, Narnia, Star Wars, Der Hobbit, Harry Potter

Der Hobbit? Meinste den Film von 1966 oder den von 1977? Die Trilogie von 2012 wirste ja wohl kaum mit "früher" meinen.

Kinderserien

Hannah Monatana war gut? Was daran? Oder auch "Typisch Andy". Die beiden nur mal beispielhaft.

Also mal folgende Fragen:

Was war daran besonders unterhaltsam, storytechnisch gut oder zumindest lehrreich?

Und dazu sollte man dann nicht vergessen was für einen Mist es auch gab ("Angela Anaconda").

Aber gut, mal zwei Beispiele aus der neueren Zeit: Gravity Falls und Hilda.

Bei Gravity Falls kann man zumindest der Story wohl kaum was anlasten.

Müssen die schönen Erinnerungen von Filmen/Serien nun mit schlechten geprägt werden durch so etwas?

Guck sie doch einfach nicht. So halte ich es mit allen Filmen/Serien die ich nicht mag bzw. die mich nicht interessieren.

Serien

Ich bin nicht gerade der große Fan von Sitcoms, womit einfach schon einiges wegfällt. HIMYM fand ich auch nicht gerade gut (eher unnötig lang gezogen). Und warum nur Comedy?

Was ist mit Punisher, Haus des Geldes, Sherlock, Blacklist, Stranger Things, Suits?

...zur Antwort

50€ und möglichst viel Dampf und Geschmack? Ich würds lieber lassen und einmal ordentlich investieren.

Wieso?

Für viel Dampf würde ich am ehesten einen AT mit mindestens 2 Akkus nehmen. Die die ich da empfehlen würde, würden aber schon alleine den Kostenrahmen sprengen.

Dazu kämen dann noch 2-4 Akkus+Ladegerät.

Bliebe also nur einer mit einem Akku. Ne Möglichkeit wäre vll. n iStick Pico 25 mit einem Uwell Crown 3.

Das wären dann (bei Riccardo) 60,36€, ohne Akkus, ohne externes Ladegerät und ohne Extracoils und Liquid.

Selbst wenn du einen iStick Pico (nicht 25) mit Melo3 nehmen würdest, wärste bei 44,95€ ohne Akku und Co.

Dann kommt bei viel Dampf auch noch ordentlich Verschleiß (also Folgekosten).

...zur Antwort

Hatte einen Alien-AT, war nicht so toll. Nach ner Zeit wurde der Widerstand so ziemlich immer falsch eingelesen (bei 0,5 Ohm irgendwas zwischen 0,7 und teilweise 2 Ohm).

Das hatte damit zu tun, dass der Pluspol nicht fest war und "verrutschte". Das ist halbwegs reparabel, muss aber dennoch nicht sein.

Seitdem habe ich auch keine SMOK-Produkte mehr gekauft, vorallem da es aus meiner Sicht besseres gibt.

Allgemein bemängeln einige/viele die Qualitätssicherung.

...zur Antwort

Zumindest für mich fühlte sich für mich der komplette Teil ziemlich gezwungen an. Ungefähr so als ob man auf Teufel komm raus noch ein gutes Ende produzieren müsste.

...zur Antwort

Was du brauchst? Verdampfer, Akkuträger, Akkus, ggf. ein Ladegerät, Liquid und n paar Coils, wenn du n Fertigcoilverdampfer nimmst.

Vor dem Kauf solltest du dir überlegen was deine Anforderungen sind. Dazu ein paar Punkte/Fragen:

  • Willste von der Zigarette umsteigen?
  • Wenn du vorher geraucht hast, haste direkt auf Lunge gezogen oder den Rauch zuerst in den Mund gezogen und dann in die Lunge?
  • Willst du viel oder wenig Dampf?
  • Wie wichtig ist dir der Geschmack?
  • Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
  • Wie hoch dürfen die Folgekosten sein (sprich wie hoch dürfen Coil- und Liquidverbrauch sein)?

Das wären erstmal alles Fragen die du dir stellen solltest.

...zur Antwort

Kommt halt drauf an was du genau suchst. Was ist für dich "vernünftig" im Bezug auf den Text?

Elektrische Musik kann bspw. deutlich mehr als einfach laut sein.

https://www.youtube.com/watch?v=qkE7cgNaH2E

https://www.youtube.com/watch?v=Arh7PEIiduA

https://www.youtube.com/watch?v=YbvrM6Nj2Ok

Aber gut, andere Genres auch etwas "ältere":

https://www.youtube.com/watch?v=2gFV-YVhJjg

https://www.youtube.com/watch?v=Fum9KpqnA94

https://www.youtube.com/watch?v=pDgloS46R2k

https://www.youtube.com/watch?v=wnI6bahfriY

https://www.youtube.com/watch?v=4DQ-2tDzJxw

https://www.youtube.com/watch?v=Bp6EK84gnrI

https://www.youtube.com/watch?v=v92o9-4E_hc

https://www.youtube.com/watch?v=jFwB5ayV0vQ

...zur Antwort

Der iStick Pico ist gut. Den linken erkenne ich nicht, womit eine Abschätzung welcher besser ist sowieso schon schwer ist.

Ein einfaches "besser" gibt es aus meiner Sicht nicht, da es von den eigenen Ansprüchen abhängig ist. Beispielsweise würde mir der Pico nichts bringen, da meine Verdampfer alle 24-25mm haben. Sofern der andere mehr Platz bietet wäre er für meine Ansprüche besser geeignet.

Auf technischer Ebene könnte man dann noch n bisschen mehr vergleichen. Wie genau ist der Wattmodus, wie gut funktioniert der TC-Modus.

Dann kann man noch vergleichen was die Akkuträger alles ermöglichen. Auch dazu wieder ein Beispiel: Wenn ich Edelstahlcoils verbaue und den TC-Modus benutzen möchte, dann ist der besser, der entweder direkt n Modus für Edelstahl hat oder einen in dem sich der Koeffizient frei einstellen lässt.

Diese Featurevergleiche können eine gefühlte Ewigkeit weiter gehen. Was am Ende "besser" ist, ist dann davon abhängig was man selber will und wie gut diese Ziele vom Akkuträger abgedeckt sind.

Was du ansonsten noch machen könntest: Probier beide aus und guck welcher dir besser liegt. Welcher liegt besser in der Hand, welcher hat die bessere Menüführung usw.

...zur Antwort

Finds doch heraus. Erfahre wie die Software heißt die genutzt wird und bau dir Zuhause eine Testumgebung mit virtuellen Maschinen.

In der Schule wirstes ja nicht umsetzen.

...zur Antwort
  1. Zum einen haste die Begrenzung dabei was der Akkuträger leisten kann und wie viel Platz du auf dem Akkuträger hast. Du wirst beispielsweise keine Coils die auf 100-150 Watt ausgelegt sind mit 75 Watt sinnvoll befeuern können. Zudem gibt es genug Akkuträger die nicht so viel Platz bieten. Einen 25mm Verdampfer wirst auf der Standardpico nicht unterbringen können, da der Akkudeckel im Weg ist. Bei anderen (z.B. dem Voopoo Drag 1) steht der Verdampfer ggf. über. Ansonsten kann es nur noch sein, dass der Widerstand zu niedrig für einen Akkuträger ist.
  2. Jeder Fertigverdampfer hat Coils die für ihn nutzbar sind. Einen ECC-Coil wirste nicht in einen TFV8 einbauen können. Wie genau man herausfindet welche Coils genau für welchen Verdampfer nutzbar sind kann ich dir aber leider nicht sagen. Als erste Anlaufstelle würde ich es aber dort versuchen: https://www.wolke101.de/vdk/
  3. Ich habs daran festgemacht, dass nicht mehr so viel Dampf wie vorher kam und der Geschmack schlechter wurde.
...zur Antwort

Tröpfler (RDA) zeichnen sich dadurch aus, dass sie keinen Tank haben. Stattdessen tröpfelt man von oben direkt auf die Wicklung bzw. in ein kleines Liquidbecken.

Das hat den Vorteil, dass man besser Liquids mit verschiedenen Aromen durchprobieren kann.

Und kann man diesen Tröpfler auf jeden Akkuträger schrauben?

Welchen? Prinzipiell wird man aber einen Tröpfler mit 510er Gewinde auf jeden Akkuträger mit 510er schrauben können, sofern die Abmessungen passen. Beispielsweise wirste wohl kaum einen Tröpfler mit 25mm auf nen iStick Pico bekommen.

Wenn ich mich recht entsinne haste einen iStick Pico, also brauchste glaube ich einen Tröpfler mit 22mm, was leider nicht ganz mein Bereich ist. Welche ich zumindest namentlich kenne sind der OBS Cheetah 2 Mini und der Digiflavor Drop Solo. Mit beiden habe ich allerdings bisher keine Erfahrung machen dürfen.

Aus meiner Sicht würde ich aber schätzen, dass es mir zu frickelig wäre Dualcoils in einen 22mm Tröpfler einzubauen.

...zur Antwort

Ich versuch mich mal weniger mit dem wissenschaftlichen, sondern bringe meine Erfahrungen ein bisschen näher, so wie meine Ansichten.

Zum einen würde ich behaupten, dass Nikotin durchaus suchterzeugend ist, allerdings bei weitem nicht so stark wie gerne erzählt wird. Bisweilen kann ich eher auf Nikotin als auf Koffein verzichten. Letzteres abzusetzen bzw. runterzusetzen fiel mir bisweilen auch schwerer.

Würde ich dir empfehlen mit Nikotin zu dampfen, wenn du bisher keins hattest? Nein.

Dann noch eine Statement:

http://ec.europa.eu/health/scientific_committees/opinions_layman/tobacco/de/index.htm#4

...zur Antwort
Was ist der Unterschied zwischen Anfänger und Profi/Fortgeschritten Dampfer?

Auf Anhieb würde ich mal die Möglichkeiten und Sicherheiten sehen. Bspw. würde ich einen Mechmod keinem Anfänger empfehlen.

Für nen möglichst einfachen Anfang würde ich irgendwas nehmen, wo man nicht viel einstellen bzw. selber machen muss (also auch nicht gerade n Selbstwickler).

Wirkliche Unterscheidungen in die Richtung würde ich aber nicht treffen.

Ansonsten kommt es drauf an was du willst/braucht. Bist du Umsteiger und rauchst, indem du den Rauch zuerst in den Mundraum und von dort in die Lunge ziehst, dann würde ich dir einen MTL-Verdampfer nahelegen.

Rauchst du direkt auf Lunge, dann wäre wohl ein DL/DTL Verdampfer besser.

Willst du viel Dampf oder wenig? Wie viel kannst/willst du ausgeben?

Von Smok würde ich abraten, da ich nicht viel von der Qualität halte.

...zur Antwort