Wie kann ich Weihnachten absagen ohne dass ich jemanden Beleidige?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann sag ihnen einfach die Wahrheit!! Das sollte jeder verstehen und am ehesten wohl die Eltern! Wenn nicht, ist es ihr Problem und nach Überlegung werden sie dir sicher Recht geben.

Es gibt im Leben eben auch Momente, so wie z. Z. bei dir, daß einem nach feiern nicht zu Mute ist. Ich würde da auch nicht mit hinterm Berg halten und die Wahrheit sollte jeder vertragen können.

Trotzallem wünsche ich Dir ruhige, streßfreie Feiertage

Danke für's Sternchen in der Hoffnung..in diesem Jahr gibt es für Dich ein freudvolles Weihnachtsfest

0

Kenn ich. Wegfahren wäre eine Möglichkeit, werden Deine Finanzen aber wahrscheinlich nicht zulassen? Bewährt hat sich bei uns der Ausspruch, daß wir dieses Jahr zur weihnachtsfreien Zone erklären. Sicher werden es nicht alle verstehen oder verstehen wollen, aber sie haben sich damit abzufinden. Manchmal muß man nur an sich selbst denken, man kann nicht immer Rücksicht auf die anderen nehmen. Vielleicht sieht es nächstes Jahr schon wieder anders aus?

Und ich hatte dir geglaubt, als du zu uns folgendes sagtest " Wolfi tut mir leid das wir Weihnachten nicht kommen können, denn ich esse keine Verwandschaft, wenn es bei euch Gans gibt " : ((( lol

0

Weihnachten wird auch erst wieder aktuell wenn ich mal Daddy bin :D...lehn dich doch zurück, entspann dich, keine Hektik, Weihnachten kommt so oder so, die anderen werden so oder so hysterisch und hektisch alles vorbereiten vor allem wenn sie christlich sind. Ich war mal zu Weihnachten auf einer Elektropunk Party in Berlin, war sehr viel lustiger als zu Hause zu hocken und Mom hatte auch ihr Ruhe...Das Fest der Familie...naja, wer es nicht haben muss, macht eben nicht mit.

Eltern wollen keinen Weihnachtsbaum, kein Weihnachten - was soll ich tun?

Meine Eltern wollen dieses Jahr keinen Weihnachtsbaum, meine Mutter will allgemein nicht Weihnachten feiern.

Das macht mich so traurig, früher (vor 2011) war Weihnachten noch richtig ein Fest der Familie, nach der Scheidung (2011) war es nur eine Diskussion: Na wo soll Lana hin ? Keiner von beiden will mich an Weihnachten haben habe ich das Gefühl. Und ich habe letztes Jahr schon gekämpft um den Weihnachtsbaum, nun soll ich gar keinen bekommen! Das gehört für mich einfach dazu! Ich hab seit ich 5 bin jedes Jahr den Baum geschmückt oder wenigstens mitgeholfen, darauf habe ich mich immer am meisten gefreut.

Aber nun will meine Mutter kein Weihnachten mehr feiern, weil sie seit 2 Jahren keine Christin mehr ist?? Ich meine das ist doch lächerlich!

Und mein Dad hat auch keine richtige Weihnachtsstimmung. Das macht mich so traurig. Und mit meinem Halbbruder kann ich auch nicht feiern, der feiert mit der Familie von seiner Freundin. Was soll ich denn machen, Weihnachten bedeutet mir wirklich viel? :(

...zur Frage

Darf ich dem Kind von Zeugen Jehovas etwas zu Weihnachten schenken?

Meine Nachbarn sind Zeugen Jehovas und feiern ja eigentlich keine Weihnachten. Ich würde ihrer Tochter aber gerne ein kleines Geschenk machen. Beleidige ich sie damit?

...zur Frage

Warum ist Weihnachten heute oft so eine Heuchelei?

Weihanchten ist ein Familienfest und das Fest der Liebe aber heute ist es nur noch Show, also es geht nur noch um Kommerz und es ist gespielt und jedes Jahr gleich. Weil die Menschen sind das ganze Jahr über mies , gemein, egoistisch usw und zu weihanchten wird immer diese heile welt gespielt. Und sobald es vorbei ist ist die gespielte Nächstenliebe gleich wieder vorbei. Und sowas kann ich nicht leiden. Ich mag weihanchten gerne, aber ich will es ehrlich haben, also an Heiligabend nur mit wahren Freunden feiern die das ganze Jahr über freundlich, menschlich und hilfsbereit sind. zb feiere ich gerne mit Katzen und mit Familie und Freunden mit denen man das ganze Jahr über gut auskommt und mit denen es Spaß und Freude macht zb was zu schenken oder was zu spielen. Aber diese Heuchler und Miesepeter die einen die Stimmung verderben und das Leben kaputt amchen wollen kann ich nicht leiden. Warum ist das so und wie wäre Weihnachten als ehrliches Fest ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?