Wie kann ich meinen Kaninchen das Trockenfutter abgewöhnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Indem du anfängst, artgerecht zu füttern und das Trockenfutter nach und nach wegläßt. Nach 2-4 Wochen sollten sie umgestellt sein. Abgewöhnen in dem Sinn mußt du da nix, nur die Nahrung umstellen. guck mal auf www.diebrain.de, was Kaninchen alles fressen dürfen und sollen. Da gibts eine sehr lange Futterliste. Während der Umstellung guckst du dir den Kot genauer an, solange der normal ist, nicht zu weich, machst du alles richtig.

Auch zum päppeln muß man kein Trockenfutter geben, das geht auch mit natürlichem Futter.

Einfach immer weniger geben und es dann komplett weg lassen. Dafür dann natürlich mehr Gemüse und Heu anbieten ;)

nicht unbedingt mehr Gemüse, aber Kräuter/Grünfutter. Das ist die natürliche Nahrung für Kaninchen.

2
@Bitterkraut

Ich weiß ;) Aber beim Gemüse kann man auch einfach viel Blättriges geben. Gemischte Wiese mit vielen Wildkräutern wäre natürlich am besten aber da kommt man jetzt in ausreichender Menge nun mal nicht dran (zumindest nicht bei mir sonst würde ich meine Meerschweine schon längst wieder komplett mit Wiese versorgen)

5

Zu erst fütterst du immer weniger von dem Futter und immer mehr von neuen, das dann weiter steigen und irgendwann das trockenfutter komplett weglassen.

Kaninchen Trockenfutter abgewöhnen?

Ich füttere meinen Kaninchen leider schon von klein auf mit Getreidehaltigem Trockenfutter.

Früher wusste ich es einfach nicht besser.

Seit längerer Zeit weiß ich jetzt, dass es ungesund ist und der Verdauung schadet.

Doch wenn ich ihnen Frischfutter anbiete, nehmen sie nichts.

Auch getreidefreies Trockenfutter rühren sie nicht an.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll.

Hat jemand eine Idee?

Schonmal danke im Voraus!

...zur Frage

Kann ich meine Kaninchen mit einer UV-Lampe beheizen?

Ich möchte meine Kaninchen im Winter beheizen, da sie frieren. Ich hatte schon alles bestmögliche abgedichtet und frage mich, ob ich mit einer Rotlichtlampe nachhelfen kann.Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Warum kein Trockenfutter für Kaninchen?

Hallo! Also ich gebe meinem Kaninchen 1 mal am Tag eine Hand voll Trockenfutter. Sie teilt sich das gut ein. Sie hat manchmal noch am Morgen ein bisschen Trockenfutter. Dann tue ich auch nur wenig drauf. Meine Frage ist Trockenfutter ungesund für Kaninchen? Sie kriegt ja noch karotten , salat , apfel , frisches Wasser und auch manchmal Weintrauben die lieben meine Kaninchen.

Danke schon mal im vor raus LG

...zur Frage

gesundes trockenfutter?

gibt es gesundes trockenfutter für kaninchen? Also nicht das normale aus dem Supermarkt, das ist ja ungesund :-/

...zur Frage

Wie kann mein Kaninchen schnell zunehmen?

Mein Kaninchen hat aufgrund einer Krankheit sehr viel abgenommen. Was soll ich ihr geben, damit sie schnell viel zunimmt um auf das Normalgewicht zu kommen? Trockenfutter mit Getreide soll ja dick machen, aber insgesamt ungesund sein.. Genau wie Brot. Hab ich jedenfalls gehört ;D Also was soll ich ihr geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?