Wie kann ich Krawatten waschen?

9 Antworten

Gute Krawatten sind aus Seide. Das wäre mit einem Feinwaschmittel und von Hand ja kein Problem. Dieses liegt eher beim Inlay...

Teure Krawatten sind nur gefaltet, die meisten aber haben innen eine Einlage, welche die Form garantieren soll. Und die ist das Problem.

Schau dir das Etikett an. Wenn da nichts von Handwäsche steht, lass es. Sobald die Krawatte nass wird, verzieht sich meist diese Einlage und die Krawatte sieht furchtbar aus.

Du kannst sie aber mit Desinfektionsalkohol besprühen. Es gibt solche Mittel für die Textilien, die man eben nicht waschen kann. Es besteht aber auch so die kleine Gefahr, dass die Seide Flecken kriegt.

Die Reinigung wäre definitiv die bessere Wahl.

Herzlichen Dank für diese hilfreiche Antwort!

0

Seide ist eine Faser aus Eiweiß. Mit einem normalen Waschmittel wird die Faser angerauht und brüchig. Mit einem Feinwaschmittel wird die empfindliche Seidenfaser gepflegt und du hast länger Freude an den Krawatten. Bitte verwende auch möglichst ein Feinwaschmittel ohne Waschenzyme. Bitte auch möglichst per Hand waschen. Das nutze ich z. B. für meine Seidenblusen: 

https://www.sodasan-shop.de/woll-und-feinwaschmittel/

Viel Erfolg! 


Herzlichen Dank für diese hilfreiche Antwort!

0

Ich würde sie schon im Schonwaschgang bei 30 Grad in die Maschine, was soll denn passieren?

Das weiß ich eben nicht. Wird ja immer davor gewarnt. Manchmal aber auch grundlos. Deshalb frage ich hier und hoffe auf jemanden, der sich auskennt und mir das ehrlich sagt ;-)

0
@Adventurian

das problem ist meist die Einlage, die zwischen dem Krawattenstoff eingelegt ist, das kann sich bei der Wäsche verdehen, dann sitzt die Krawatten nichtmehr schön glatt.

1

Bei einer empfindlichen Krawatte reicht es schon wenn du raue Hände hast und das Ding ist hin.

1
@siggiiii

Ja, solche Dinge habe ich befürchtet :-/ Danke euch beiden!

0
@siggiiii

einrollen, Gummi drumherum und ab in die WM. Welche es nicht aushält ist es auch nicht Wert.

1

Ich würde sie maximal mit Handseife im Waschbecken waschen aber bei empfindlicher Seide kann das schon zuviel sein.

Woher weiß ich, ob es "empfindliche Seide" bzw. überhaupt Seide ist?! Sorry, ich muss so dumm fragen.

0

Da kann ich dann auch nur eine Gute Reinigung empfehlen Ausserdem müssen die danach wahrscheinlich am besten durch eine Mangel.

1

Nicht selbst waschen, dann werden die unansehlich. Gib sie in die Reinigung.


Was möchtest Du wissen?