wie kann ich in gescannte Dokumente schreiben

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.chip.de/downloads/FineReader-Pro_13002563.html Ist ne 15 Tage Trail. Sollte reichen Dokumente in Text umzuwandeln =) Dann hast du Excel oder Word Files. Wie du möchtest. Du kannst auch JPG Bilder einlesen und umwandeln ..

Danke für diese schnelle Antwort vom Profi

0

Bei den meisten Scannern ist zumindest eine Lite-Version eines OCR-Programms auf der beiliegenden CD mit bei. Da solltest Du also als erstes einmal nachsehen.

Hallo Baumanne,

sind die Vordrucke vom Aufbau her immer gleich, lohnt sich die Erstellung eines Serienbriefs. Z.B. mit OpenOffice bzw. LibreOffice (WRITE und CALC) oder Microsoft Office (WORD und EXCEL).

Mit der Textverarbeitung erstellst du eine Vorlage, in der du alle auszufüllenden Elemente (Felder) plazierst. Und mit der Tabellenkalkulation baust du dir eine Tabelle auf, die alle Inhalte für die Felder enthält.

Auf diese Weise habe ich immer jährliche Bewertungen (ca. 500) erstellt. Ist bei der ersten Erstellung zwar anfangs etwas frickelig, macht aber auch Spaß.

Gruß Yorgos

Nein, die vorgeschriebenen, zertifizierten Vordrucke sind nicht gleich. Danke trotzdem.

0

Wie blende ich in Open Office die Zeichenanzahl dauerhaft ein? Oder gibt es einen anderen Texteditor, wo ich die Zeichenanzahl dauerhaft sehen kann?

Ich hoffe, dass jemand die Antwort weiß...

...zur Frage

Excel Wenn Funktion: Die Note herausfinden von Punkten

Ich muss eine Formel herausfinden, mit der ich die jeweilige Note herausfinden kann. Siehe Bilder. MFG

...zur Frage

Wie Dokumente nach Scannen bearbeiten (Textbearbeitung)?

Hallo,

seit heute habe ich einen neues All in one Gerät, sprich Drucker, Scanner und Kopierer. Ich habe erfolgreich Dokumente einscannen können, jedoch ist es mir nicht möglich, diese zu bearbeiten bzw. den Text zu ändern, um diese dann zu drucken.

Muss ich mir noch ein bestimmes Texterkennungsprogramm kaufen oder herunter laden? Wenn ja, wo bekomme ich soetwas her, wie verhält sich der Preis etc.? Was habe ich nun generell für Möglichkeiten, dass ich Dokumente einscannen kann und deren Text ändern kann?

Danke für jede Antwort! :-)

...zur Frage

Soll ich hier noch extra eine Leerzeile machen?

Das hier ist in Microsoft Word 2016.

----------------------------------------------------------

Also ich habe einen Text geschrieben und jetzt soll ich vor und nach jedem Absatz eine Leerzeile machen.

Soll ich also nach dem Satz, wo die Leerzeile kommen soll, zweimal die Enter-Taste drücken? (einmal für ein Absatz, einmal für eine Leerzeile)

Oder kann ich auch nach dem Satz, wo eigentlich eine Leerzeile kommen soll, auch nur einmal die Enter-Taste drücken? (Für ein Absatz) Aber dann ist ja weniger Abstand zwischen den Sätzen, als beim einmaligen Drücken der Enter-Taste.

Aber dann habe ich ja gar keine richtige Leerzeile zwischen den Sätzen, sondern nur ein Absatz. Man kann dann auch nicht zwischen den Sätzen schreiben, was bei einer Leerzeile ja aber geht.

Weil wenn man eine Leerzeile hat, heißt es ja dass man dort in die Zeile schreiben kann. Das geht aber nicht wenn ich nur einmal die Enter-Taste drücke, weil ja dann nur ein Absatz da ist, aber keine Leerzeile.

Außerdem soll ich dann noch anschließend in der Registerkarte Absatz (unter Start) das Häckchen rausnehmen bei --> Keinen Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatierung einfügen. (Siehe Bild)

Also das Häckchen an der Stelle muss ich auf jeden Fall rausnehmen.

Ich habe noch zwei Bilder eingefügt, wie es aussieht ohne Leerzeile (nur einmal Enter-Taste) und einmal mit Leerzeile zwischen den Sätzen (zweimal Enter-Taste).

Meine Frage ist also jetzt:

Muss ich einmal oder zweimal die Enter-Taste betätigen? Ist mit dem Satz (vor und nach jedem Absatz eine Leerzeile) gemeint, dass man einfach das Häckchen unter Absatz rausnehmen soll? Also erfüllt dass die Bedienung --> (Leerzeile vor und nach Absatz)?

Wenn ja, dann müsste ich ja nur einmal die Enter-Taste betätigen, für den Absatz.

Das zweite Bild ist das, wo ich nur einmal die Enter-Taste gedrückt habe. (Aber das Häckchen unter Start ist immer entfernt).

Ich hoffe es ist zu verstehen, was ich meine.

Danke für die Hilfe.

...zur Frage

PC für den Scanvorgang konfigurieren?!

Hallo zusammen! Ich wollte gerade ein Foto mit meinem Pixma Canon MG6150 einscannen aber da kam dann nur "PC für den Scanvorgang konfigurieren". Ich hab von sowas nicht die geringste Ahnung ich weiß nichtmal was gemeint ist. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Kontrast einer ganzen PDF erhöhen ohne Photoshop?

Hey Leute!

Ich habe eine PDF mit 100 Seiten und möchte den kontrast dieser PDF erhöhen, weil es eingescannte Seiten sind und der Stift nicht so gut erkennbar ist. Man kann die PDF zwar in Photoshop öffnen und dann per Hand korrigieren, umbennnen, abspeichern usw. aber das würde ewig dauern.

Gibt es kein Tool mit welchem man einfach die PDF öffnet, den Kontrast verändert und dann die Datei wieder als PDF abspeichern oder zumindest direkt als JPG konvertieren kann? Mir würde es sogar schon reichen, wennn man bei Photoshop irgendwie nur den Kontrast einer Seite ändern und diese Einstellung auf alle anderen Seiten übertragen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?