Wie kann ich eine Frau mit Kopftuch überzeugen, mit mir zusammen zu sein?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dazu müsstest du selbst Muslim sein oder zum Islam konvertieren, und konvertieren darfst du nur wenn du vom Islam überzeugt bist.

Andersrum könnte sie auch aus dem Islam austreten, und entweder Christin oder Atheistin werden. Die erste Alternative würde da aber eher in Frage kommen, da Muslime und der Islam bei Beziehungen zwischen Muslim und Kafir sehr eigen sind.

Du kannst aber auch eine Hinduistin nehmen, diese tragen nämlich auch ab und an ein Kopftuch. Zudem sind Hindus weltoffener, und zwingen niemanden den Hinduismus auf, und versuchen auch nicht Andere zu bekehren.

Eine Möglichkeit mit kopftuchtragenden Frauen Kontakt aufzunehmen wäre, in Grossstädte zu reisen und irgendwie mit solchen Frauen in Kontakt kommen. Vielleicht besuchts du mal eine Moschee oder einen Hindutempel und kommst da mit jemanden ins Gespräch?

Viel Erfolg bei deiner Suche! :)

kommt drauf an, warum du mit ihr zusammen sein willst, einfach nur so als freundschaft oder als echte beziehung............. beim ersten grund kann man sich freundschaften nicht kaufen, man muss sie sich verdienen, beim zweiten grund muss auch sie wollen, und da hilft kein überzeugen, da hilft nur echte liebe.........alles andere wäre nur die erfüllung deines wunsches, aber nicht der der frau...:)

Du bist in einen Fetisch vernarrt. Das ist alles. Um die Lust auf diesen Fetisch zu stillen, muss Deine zukünftige keine Muslima sein, sondern nur jemand, der Dir zuliebe ein Kopftuch trägt. Und wenn sie Dich liebt, wird sie das vielleicht sogar tun, ganz freiwillig. In jedem Fall musst Du für Deine Phantasie kein Muslim werden.

Was möchtest Du wissen?