Wie kann das sein?

 - (Ernährung, Menschen, Sport und Fitness)

2 Antworten

Höchstleistung bedeutet in deinem Fall (dieser App) nicht absolut 100%.

Es ist sowieso quasi unmöglich 100% beim Laufen zu geben, da der Körper immer versucht Reserven zu halten. Theoretisch kann man erst Höchstleistungen erzielen, wenn man einen hohen Adrenalinausstoß hat ( große Angst), es aber trotzdem Schafft richtig zu Atmen usw.

Bei deiner Uhr bedeutet "Höchstleistung" wahrscheinlich sowas wie "nahe der Anaeroben Schwelle. Das kann tatsächlich gut möglich sein. Am besten läufst du mal ein paar Tage langsamer, und guckst, was dann angezeigt wird.

Oder du machst einfach weiter so...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Entweder du läufst tatsächlich immer in dem Bereich in welchem Fall du mal langsame Dauerläufe einbauen kannst. Oder es liegt einfach an der Pulsmessung. Die ist bei den nicht medizinischen Messgeräten wie solchen Uhren nämlich mit Vorsicht zu genießen. Meine Smartwatch war auch mal der festen Überzeugung, dass ich beim Spaziergang im Park einen Puls von 190 hatte...

ouh😂 190 beim spazieren gehen.

0

Was möchtest Du wissen?