Wie gesund / ungesund sind Tütensuppen (Hühnersuppe)?

9 Antworten

Nein. Ungesund sind Tütensuppen per se nicht.

Das Problem entsteht, wenn man maßgeblich darauf seine Ernährung basieren lässt. Tütensuppen sind hochverarbeitet und haben maximal nur Kalorien aber nur sehr wenig andere Dinge wie Vitamine oder Mineralstoffe. Ballststoffe sind auch nur wenig vorhanden.

Sagen wir mal so: Unser Körper kann auch mit Tütensuppen sehr lange aushalten und kompensiert fehlende Nährstoffe mit den in unseren Körper gespeicherten Nährstoffen. Das geht aber nur eine begrenzte Zeit gut, bis man Mangelerscheinungen bekommt.

Also mal ein oder zwei Tütensuppen, kein Problem. Eine Woche lang, auch noch kein Problem. Einen Monat lang, da kann man schon verschiedene Dinge merken, wie Schwäche, Anfälligkeit für Krankheiten, Hautunreinheiten, Verdauungsprobleme, Stuhlgang und auch psychische Probleme.

Das Interessante ist, wenn man zwischenzeitlich noch zusätzlich Obst und Gemüse ist, kann man bestimmte Effekte noch sehr lange hinauszögern. Der Körper ist sehr gut darin, insbesondere die wichtigsten Vitamine und Mineralien zwischenzuspeichern und bei Bedarf dann wieder abzurufen.

Angesichts einfacher anderer Alternativen der Ernährung, die die angesprochenen Probleme nicht haben, kann man Tütensuppen halt nicht empfehlen. Aber schaden tun sie einem auch nicht in dem Maße, wie es hier viele darstellen.

Im Vergleich zu einer richtigen Suppe, natürlich ungesund🤢

Viel Zucker, Salz, Geschacksverstärker und künstliche Zutaten

ganz zu Schweigen vom Geschmack🤮

Aber dafür ist eine Tütensuppe ja auch für Vegetarier geeignet, da ja kein Hünchemfleisch drin ist 😜

Aber mal zwischendurch geht das schon mal und macht auch nicht gleich krank

Woher ich das weiß:Hobby – Kochen ist meine Leidenschaft - Gutes Essen ist eine Wohltat

Nun ja, Mal ne Tütensuppe ist okay, aber auf Dauer ist es nicht wirklich empfehlenswert. Man kann Hühnersuppen auch selber auf Vorrat kochen und portioniert einfrieren. Dann weiß man was drin ist und hat nicht das Problem mit diesen Geschmacksverstärkern. Manche dieser Tütensuppen sind auch ziemlich übersalzt, was wiederum dessen Geschmack beeinflusst.

Huhn wird da auch nicht wirklich drin sein, sondern allerhöchstens Aroma aus Holzspänen und Schimmelpilzen gezüchtet..

Gruß

Ich bin der Meinung, dass keinerlei Fertigessen oder Soßen aus Tüten gesund ist. Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und zuviel Salz können nicht gesund sein.

Sehe ich auch so👍👍

1

Ungesund ... Zucker, fette, Salz, Geschmacksverstärket, billigstes Hühnerextrakt ...

Was möchtest Du wissen?