Wie kann man eine Hühnersuppe aus der Tüte aufpeppen?

10 Antworten

Tüte bleibt Tüte, da kannst Du reinschütten was immer Du willst. Kauf ein Suppenhuhn auf einem Wochen- oder Bauernmarkt, dann hast auch noch das Fleisch (das kannst Du problemlos einfieren) und Suppe satt. Brühe, die übrig bleibt, kannst Du reduzieren, würzen oder auch nicht und ebenfalls portionsweise einfrieren. Einziges Problem: Der Geschmacksinn vieler Leute ist so beschädigt, dass ihnen das Kunstgut besser schmeckt. Die haben dann weniger Arbeit.

Außer Maggi oder Kräutern fällt mir da nicht viel ein. Heute ist Sonntag, die Zahn-OP war also mind. am Freitag, da kannst Du Dich schon wieder an etwas festere/weiche Nahrung herantrauen.

Hab noch Angst!

0
@EarlGrey

Die kannst Du auch noch die nächsten 3 Monate haben, sie ist aber unbegründet. Seit wann braucht man zum essen Mut? LG

0

@HerrLich: so lässt sich das nicht sagen; ich konnte 2 Wochen nichts Hartes kauen... und nach 3 Wochen konnte ich den Mund noch immer nicht so weit öffnen, dass ein Lolli reingepasst hat.

0

Also wie man eine Suppe aufpeppen kann: Gemüse pürieren und mit reingeben, oder Spaghetti gaaaaaaaanz klein brechen und auch reingeben. Aber mein eigelticher Tipp (hab ich geliebt als mir die Weisheitszähne gezogen wurden; dafür wurd ich's FAST nochmal machen...wenn die Schmerzen nicht so höllisch wären!!!): Babybrei,(auch die Gläschen gehen, da ist ja alles schön "gemanscht"...aber Babybrei ist geschmacklich... der Bringer!!!). Hmmmmmmmmmmm lecker!!! Gute Besserung!

Ein paar Gewürze machen da schon viel aus. z.B. Pfeffer, MUskatnuss und Chinagewürz. Gute Besserung!

Warum kochst du keine frische Suppe? Nehm etwas Petersielie,etwas Brühe und dann guten Hunger

Was möchtest Du wissen?