Erlaubt ist das Essen von Schnee jedenfalls; ich kenne keine gesetzliche Regelung, die das untersagt. (Ausgenommen, es handelt sich um Schnee von einem fremden umfriedeten Besitztum.)

...zur Antwort

Bereits wegen der Versicherung ist eine Anzeige bei der Polizei sinnvoll. Auch, falls mit dem Ausweis Mißbrauch getrieben werden sollte.

...zur Antwort

Mit der Abschaffung des entsprechenden Straftatbestandes und der Einführung des Zerrüttungs- anstelle des Schuldprinzips im Scheidungsrecht - Anfang der 70er Jahre - ist diese Frage juristisch obsolet geworden.

Für die moralische Seite kommt es darauf an, wie die beteiligten Personen das betrachten.

...zur Antwort